Unister - wieder mal ermittelt die Staatsanwaltschaft wegen Betrug

Dieses Thema im Forum "Airlines Forum - alles rund ums Fliegen." wurde erstellt von naturefriend, 28. September 2014.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. naturefriend

    naturefriend Reisefuchsforum Mod

    Registriert seit:
    1. Januar 2011
    Beiträge:
    1.900
    Lt. ARD und Computer-Bild gehts um Millionen die Kunden zu viel bezahlt haben.
    Ganz ehrlich, habt ihr schon von dem Begriff "Rub" gewusst? Ich nicht! Aber lest selbst Ticket-Betrug bei Unister? - COMPUTER BILD

    Natürlich gilt auch hier die Unschuldsvermutung!

    lg nf
     
  2. Bluetenglanz

    Bluetenglanz Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    26. November 2013
    Beiträge:
    1.113
    Auf Fluege.de bin ich sowieso schlecht zu sprechen, seitdem ich mal dachte, ich hätte eine einmalige Reiserücktrittsversicherung für meinen Bali Flug abgeschlossen, die im nachhinein ein Abo war.

    Wie genau kann man denn herausfinden, dass man zu viel bezahlt hat? Ist das überhaupt möglich?
     
  3. naturefriend

    naturefriend Reisefuchsforum Mod

    Registriert seit:
    1. Januar 2011
    Beiträge:
    1.900
    Lt. dem Artikel ist es im Nachhinein wahrscheinlich gar nicht mehr möglich!
     
  4. FanBear

    FanBear Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    3. Januar 2011
    Beiträge:
    625
    ...weil Kunden dort im letzten Buchungsschritt bei vielen Zahlungsarten eine Servicegebühr aufgeschlagen bekommen, die am Anfang der Buchung nicht klar ersichtlich ist.

    Aus: Ticket-Betrug bei Unister? - COMPUTER BILD

    Darauf hatte ich auch schon im "alten" Forum vor einiger hingeweisen. Wurde dann aber mit "wo liegt das Problem" von nem anderen Forumsmitglied beantwortet.

    LG
    FanBear
     
  5. lz9900

    lz9900 Jungfuchs

    Registriert seit:
    6. Februar 2012
    Beiträge:
    39
    naja, wer bei diesen kein schönes Wort immer noch bucht, dem ist nicht zu helfen.

    ich suche auch immer über diverse suchmaschinen, vorm buchen checke ich den preis aber immer auf der homepage der fluglinie gegen. und dann entscheide ich, wo gebucht wird.

    wenn kurz vorm bezahlen noch eine servicegebühr dazukommt, dann breche ich sowieso ab. wenn die kunden dies aber alles schlucken, dann ist denen ja nicht mehr zu helfen.

    trotzdem wäre es wünschenswert, wenn diese bande mal eines auf den zeiger bekommt.

    zum runterbuchen: habe jetzt zwar zum ersten mal davon gehört, aber wenn unister hier bessere preise bekommt, dann können die ja damit machen was sie wollen. der kunde muss ja mit dem endpreis einverstanden sein. und vergleichen muss man immer.

    modbearbeitung
     
  6. Manfel

    Manfel Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    1. Januar 2011
    Beiträge:
    2.151
    @lz9900
    ich ab deinen Post etwas abgeändert, solche Äußerungen können dir und uns nur Schwierigkeiten bereiten und das ist es nicht wert.

    überhaupt schließe ich dass Thema

    Ich weiß sowieso nicht wieso alle paar Monate ein Thread über Unister aufgemacht wird.
    Keiner muss bei denen buchen, ich selbst hab wie mehrmals schon erwähnt keine schlechten Erfahrungen gemacht.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen

Zurzeit aktive Besucher

  1. veto
Besucher: 76 (Mitglieder: 2, Gäste: 71, Robots: 3)

Statistik des Forums

Themen:
2.921
Beiträge:
48.175
Mitglieder:
4.583
Neuestes Mitglied:
Bernardalido