Rundreise durch Malaysia

Dieses Thema im Forum "Malaysia - Singapur Forum" wurde erstellt von Grischdinna, 4. Januar 2018.

  1. Grischdinna

    Grischdinna Jungfuchs

    Registriert seit:
    4. Januar 2018
    Beiträge:
    14
    Huhu Sabine :) Herzlichen Dank für deine vielen Informationen. Ich war vor drei Jahren in einem Ibis Hotel (Bencoolen) in Singapur. Das fand ich recht gut. Hast du denn andere Tipps?
    OK, dann gucken wir uns am Wochenende mal die genaue Route an und überlegen, was wir wie einbauen können. Was für Unterkünfte bucht ihr in malaysia immer so?
    Viele liebe Grüße,
    Christina
     
  2. daisy

    daisy Forenfuchs

    Registriert seit:
    9. Februar 2014
    Beiträge:
    50
    Hi, das ging ja schnell:)
    Ja, Singapur ist so eine Geschichte. Gefallen hat mir im Arab Viertel das "The Sleepy Kiwi". Leider haben wir da nur etwas getrunken, hat aber super sauber und super nett ausgeschaut, und hat super günstige Zimmer! Ich war begeistert! Gewohnt haben wir im Marina Bay Sands, das ist nicht unser Normalfall. Mein Mann und ich machten uns mit den Kindern nach 4 Wochen Indonesientour und Flip Flops mit Sarong einen Spaß draus. Muss heute noch lachen :)))
    Wir sind eher nicht die großen Vorbucher! Aber zu den malayischen Ferien solltest du unbedingt die Inseln an der Ostküste vorbuchen! Perhentians hast du sonst keine Chance.
    KUL habe ich die ersten 3 N in einem tollen großzügigen Apartment gebucht mit Infinity Pool, damit mein Mann von der Arbeit runter kommt. Kapas haben wir ganz etwas Einfaches, sowie Tioman. Bei uns variiert es nach Lust und Laune!
    Plan mal weiter und berichte! Es ist sooo interessant! Wenn du etwas wissen willst, jederzeit gerne!
    Ciaoli Sabine
     
  3. Grischdinna

    Grischdinna Jungfuchs

    Registriert seit:
    4. Januar 2018
    Beiträge:
    14
    Hört sich echt toll an. Nochmal herzlichen Dank für die vielen hilfreichen Tipps! :) Geniaaaal mit dem Maria Bay Sands! :-D
    Das haben wir auch gehört, dass man im August zur malaysischen Ferienzeit unbedingt vorbuchen sollte.
    Ich halte dich auf dem Laufenden.
    Viele liebe Grüße :)
     
  4. daisy

    daisy Forenfuchs

    Registriert seit:
    9. Februar 2014
    Beiträge:
    50
    Hallo Grischdinna! Brauchst aber wirklich nur die Inseln der Ostküste vorher reservieren. Der Rest ist wirklich gut mit 'Walk in' zu bewältigen. Waren das letzte Mal zu 7t. Heuer auch wieder und ich buche sonst nix vor.
    Freu mich auf eure Tour :clap2:
    Happy Weekend!
    Sabine
     
  5. Grischdinna

    Grischdinna Jungfuchs

    Registriert seit:
    4. Januar 2018
    Beiträge:
    14
    Hallo liebe Sabine, also du meinst, im August bekommt auch in Kuala Lumpur etwas ohne vorgebucht zu haben?
     
  6. Bandanar

    Bandanar Reisefuchsforum Mod

    Registriert seit:
    21. Januar 2011
    Beiträge:
    1.251
    Warum sollte man, sofern man die Daten genau kennt, in einer Stadt wie KL nicht vorbuchen? Kostet doch nur Zeit vor Ort herumzusuchen.
     
  7. Grischdinna

    Grischdinna Jungfuchs

    Registriert seit:
    4. Januar 2018
    Beiträge:
    14
    Ja, wir werden vermutlich Kuala Lumpur vorbuchen. :)

    Also es sieht momentan nach folgendem Plan aus:
    - Singapur (3 Nächte)
    - Melakka (2 Nächte)
    - Kuala Lumpur (2-3 Nächte)
    - Camaron Highlands (2 Nächte)
    - Penang (4 Nächte)
    - Perhentians (5 Nächte)

    Tioman Islands lassen wir eher raus, da es für die Anreise zu viel Zeit kostet... :-(
    Was denkt ihr von der Zeiteinteilung? Sollte man irgendwo dringend mehr oder weniger Zeit einplanen? Wir werden alles mit öffentlichen Verkhrsmitteln machen. (Bus, Flugzeug, ...) Das kostet ja auch immer sehr viel Zeit. Am Ende müssen wir von den Perhentians wieder nach Kuala Lumpur, von wo aus abends unser Flugzeug zurück geht. Das gilt auch noch auszuloten, ob man noch eine Nacht in Kuala Lumpur verbringen sollte (Reisezeit von Perhentians nach Kuala Lumpur zu lang, oder ähnliches...)

    Oh man...alles gar nicht so einfach, wenn man noch nie dort war und sich nicht sicher sein kann, wie lange die Fahren/ Flüge dauern, etc. ;-)
     
  8. Grischdinna

    Grischdinna Jungfuchs

    Registriert seit:
    4. Januar 2018
    Beiträge:
    14
    Achso, Alternative wäre mit Tioman (da im August das Wetter an der Ostküste besser sein soll):
    - Singapur (3 Nächte)
    - Tioman (5 Nächte)
    - Melakka (2 Nächte)
    - Kuala Lumpur (2-3 Nächte)
    - Perhentians (5 Nächte)

    Dann würden Penang und Cameron Highlands zu Gunsten der Tiomans herausfallen.

    Was macht eurer Meinung nach mehr Sinn?
     
  9. Grischdinna

    Grischdinna Jungfuchs

    Registriert seit:
    4. Januar 2018
    Beiträge:
    14
    Jetzt bin ich langsam nervig. Aber heute sind wir nur am Planen und Hin- und Herüberlegen.
    Wir haben nochmal komplett umdisponiert und uns nun für folgenden Plan entschieden ...! :-D
    - Singapur (3 Nächte) --> Bus nach:
    - Tioman (5 Nächte) --> Bus nach:
    - Kuala Lumpur (2 Nächte) --> Flug nach:
    - Penang (4-5 Nächte) --> Flug nach:
    - Perhentian Islands (5-6 Nächte) --> Flug nach:
    - Kuala Lumpur (1 Nacht)
    - Flug nach Hause

    Ich hoffe, das klappt so...
     
  10. Bandanar

    Bandanar Reisefuchsforum Mod

    Registriert seit:
    21. Januar 2011
    Beiträge:
    1.251
    Warum das Ganze hin und her auf die verschiedenen Inseln? Und wieviele Tage bleiben für Singapur (netto)? Wenn das nur die zwei zwischen den drei Nächten sind, dann wäre mir das zu kurz. Ich würde aber auch mehr Nationalparks einplanen.
    Aber jeder wie er will, und für Malaysia kennen sich hier andere sowieso deutlich besser aus... :33:
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. März 2018
  11. marimari

    marimari Reisefuchsforum Mod

    Registriert seit:
    17. Januar 2011
    Beiträge:
    1.748
    sehe ich genau gleich wie Du Bandanar..der Plan ist ein mega Rumgeiere..aber Malaysia ist gross, da lässt sich eh nicht alles in einem Trip abklappern.
    Lass Tioman raus..das ist Stress pur und die Insel lohnt nicht..(verglichen mit Perhentians oder Redang)..ich würde es so machen:
    - Singapur (3 Nächte) --> Bus nach:
    - Melakka (2 Nächte) --> Bus nach:
    - Kuala Lumpur (2 Nächte) --> Bus nach nach:
    - Cameron Highlands (2 Nächte) --> Bus nach:
    - Penang (3 Nächte)
    - Perhentians Islands (5-6 Nächte) --> Flug nach:
    - Kuala Lumpur (1 Nacht)
    - Flug nach Hause

    für meinen Geschmack habt ihr viel zu viele Städte im Plan (trotzdem ist Melaka sehenswert auf Durchreise)..auch mir fehlt ein Nationalpark oder Dschungelgebiet...:). Ich würde Singapore auslassen - nicht weil es nicht schön ist, aber weil Du sehr wahrscheinlich immer mal wieder hinkommst...
    Gruss M
     
  12. Grischdinna

    Grischdinna Jungfuchs

    Registriert seit:
    4. Januar 2018
    Beiträge:
    14
    Also im Prinzip wollen wir deshalb öfter die Inseln wechseln, damit wir öfter an der Ostküste sind . :) Nationalparks fänden wir auch toll, leider sind die immer nicht so gut erreichbar. Wollen auf Pedang in einen gehen ! :) Ich hoffe, da kommt auch bisschen Dschungelfeeling auf.
    In Singapur haben wir genügend Zeit! :) Da war ich ja schon mal und kenne mich aus.
    Danke euch allen! :)
     

Diese Seite empfehlen

Zurzeit aktive Besucher

Besucher: 23 (Mitglieder: 0, Gäste: 16, Robots: 7)

Statistik des Forums

Themen:
2.558
Beiträge:
35.271
Mitglieder:
2.757
Neuestes Mitglied:
izegoji