Neues Jahr - wo und wie habt ihr gefeiert?

Dieses Thema im Forum "Cafe Reisefuchsforum - Offtopic & More" wurde erstellt von DokBua, 1. Januar 2014.

  1. naturefriend

    naturefriend Reisefuchsforum Mod

    Registriert seit:
    1. Januar 2011
    Beiträge:
    1.616
    Das ist hier genauso - Feuerwerk gibt es nur in den Hotels für die Touris! Aber es gibt wenigstens keine Kracher. Vor 10 Jahren, als ich das erstemal zu Silvester hier war, hat es nicht einmal Feuerwerk gegeben.

    Das war ein Traum - die ägyptischen Familien sind samt Kindern um ca. 23:30 erschienen und dann wurde bis 7:00 morgens durchgetanzt. So etwas habe ich vorher noch nie erlebt :hurra1:
     
  2. Bluetenglanz

    Bluetenglanz Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    26. November 2013
    Beiträge:
    658
    Ich hab Silvester in einer kleineren Stadt in England verbracht.. es war sehr englisch, denn wir haben auf Pferde gewettet :biggrin2: (ist ein Spiel, bei dem man Pferderennen auf einer DVD anschaut und dann mit Spielgeld wettet - war wirklich witzig, weil wir so 15 Personen waren).

    Feuerwerk gab es im Ort keins, wir hatten nur Wunderkerzen und sehr viel Alkohol. :drink:
     
  3. masi1157

    masi1157 Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    12. Januar 2011
    Beiträge:
    2.907
    Witzig, das habe ich vor Ewigkeiten mal in Schottland in einem Pub gemacht. Da waren es aber VHS-Kassetten und richtiges Geld. Ich wurde "genötigt", ein Pferd zu kaufen ("out of paper" hieß es, es waren die Anfangszeiten des Heimcomputers) und dann auch drauf zu setzen. Der Zossen hat dann im letzten Rennen auch noch gewonnen, für meinen Einsatz von 1£ kriegte ich den Preis des Pferdes 5£ raus und als Besitzer gewann ich auch noch eine Flasche "Liebfraumilch". Die hat mein schottischer Tischnachbar auf ex getrunken.(nach schon diversen Pints). Lustiger Abend, aber es war nicht Silvester.


    Gruß, Matthias
     
  4. masi1157

    masi1157 Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    12. Januar 2011
    Beiträge:
    2.907
    ...und Silvester haben wir extrem ruhig bei Freunden hier gleich ums Eck verbracht. Mit den selben Freunden waren wir im vergangenen Jahr gemeinsam in Venedig in einem Restaurant nur mit Einheimischen. Es gab 9 Gänge und war in jeder Hinsicht toll. Dieses Jahr haben die beiden versucht, das zu überbieten. Unglaublich! Von 19:30 bis Mitternacht ein Gang nach dem anderen, und den letzten haben wir nicht rechtzeitig geschafft. Aber die Gastgeber waren den ganzen Abend in der Küche. Schade.


    Gruß, Matthias
     
  5. naturefriend

    naturefriend Reisefuchsforum Mod

    Registriert seit:
    1. Januar 2011
    Beiträge:
    1.616
    das kenne ich auch aber wir haben damals auf "richtige" Rennpferde gewettet. Wir sassen in der Nähe von Amsterdam (ich machte Ende der 80er Jahre meinen Ingeneuraustausch im Ausland in Holland beim damaligen noch selbständigen Hüttenwerk von "Koninklijke Hoogovens in Ijmuiden") und war da mit einem Schotten aus Glasgow und einem Briten aus Manchester zusammen in dieser kleinen Pension in Beverwijk bzw. in Wijk aan Zee. Die beiden, vor allem der Brite, hatte immer ein tragbares Radio mit und horchte immer die Ergebnisse der Pferderennen mit. Dass die Briten eine besondere Affinität zu Pferden bzw. Pferderennen haben war mir schon bewusst, aber dass es sooo schlimm ist hatte ich nicht erwartet. Naja ich hab halt mitgemacht und 5 Pfund mal auf das eine und mal auf das andere Pferd gesetzt, aber bei denen ging es um 1000 bis 5000 Pfund!!!!

    lg Richi
     

Diese Seite empfehlen

Zurzeit aktive Besucher

Besucher: 39 (Mitglieder: 0, Gäste: 31, Robots: 8)

Statistik des Forums

Themen:
2.615
Beiträge:
36.317
Mitglieder:
2.836
Neuestes Mitglied:
BaSinga