Namensänderung nach Hochzeit - Buchung Flugtickets vorab möglich ?

Dieses Thema im Forum "Airlines Forum - alles rund ums Fliegen." wurde erstellt von Austrabrina, 24. April 2014.

  1. Austrabrina

    Austrabrina Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    1. Januar 2011
    Beiträge:
    1.231
    Hallo Zusammen,

    meine Freundin möchte nächstes Jahr im April nach Florida & NY. Ich würde ihr eine Rundreise mit Flügen und Unterkünften zusammenstellen, da wir schon mehrmals dort waren.

    Nun stellt sich aber folgende Frage:

    Sie heiratet im September und nimmt dann den Namen ihres Mannes an. Einen Reisepass hat sie bisher noch nicht. Sie will den erst nach der Hochzeit mit dem neuen Namen beantragen. Ist ja auch sinnvoll, da sie vorher keine Fernreise machen will.

    Eine Ticketbuchung übers Internet erfragt ja immer die Reisepassnummer und den Namen. Der Name ist ja im nachhinein nicht mehr zu ändern...

    Können wir erst die Flugtickets mit ihrem neuen Namen und neuen Reisepass buchen ? Das wäre echt doof, weil es so spät ist. Oft sind die Flüge übers Netz ja billiger und sie will nicht bis Oktober mit der Flugbuchung warten (was ja auch verständlich ist, denn wenn ein Angebot online zu finden ist würde sie das gerne buchen).

    Oder muss man in diesem Falle ein Reisebüro aufsuchen die mit der Fluggesellschaft kommunizieren das das Ticket es nach der Hochzeit ausgestellt wird wenn der Reisepass mit dem neuen Namen vorliegt ??


    Hmmmm.....

    Habt ihr eine Idee ? Da muss es doch ne Lösung geben, oder ?:wink5:

    LG
    Austrabrina
     
  2. Bandanar

    Bandanar Reisefuchsforum Mod

    Registriert seit:
    21. Januar 2011
    Beiträge:
    1.954
    Ich kann mich nicht erinnern jemals bei Flugbuchung (frühestens beim online - check in) eine Reisepassnummer o.ä. eingegeben zu haben :confused3: .

    Je nachdem, wie "sicher" die Hochzeit ist, würde ich gleich unter dem neuen Namen buchen :RpS_biggrin:.
     
  3. masi1157

    masi1157 Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    12. Januar 2011
    Beiträge:
    6.002
    Ich habe noch nie erlebt, dass man schon gleich bei der Buchung die Passnummer angeben muss, sondern irgendwann später seine Daten "nachpflegen" kann. Zumindest war das bei meinen beiden letzten Reisen in die USA so, und anderswo interessieren die Daten i.a. gar nicht. Also buch mit dem Namen, den sie bei der Reise tragen wird und gib die Pasdaten später ein.


    Gruß, Matthias
     
  4. Austrabrina

    Austrabrina Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    1. Januar 2011
    Beiträge:
    1.231
    Dann werden wir das mal so machen :shy3:

    Danke für die Infos und ein schönes WE !!

    LG
    Austrabrina
     
  5. Manfel

    Manfel Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    1. Januar 2011
    Beiträge:
    2.151
    Bzw. wenn du die Nummer doch schon bei der Buchung angeben musst, (hatte ich auch schon öfters) , dann kann man sie ja nachher online ändern wenn man den Reisepass hat.

    Gib einstweilen eine Phantasienummer ein...
     

Diese Seite empfehlen

Zurzeit aktive Besucher

  1. masi1157
Besucher: 101 (Mitglieder: 1, Gäste: 97, Robots: 3)

Statistik des Forums

Themen:
2.921
Beiträge:
48.174
Mitglieder:
4.583
Neuestes Mitglied:
Bernardalido