Hilfe!!!!!!!

Dieses Thema im Forum "Cafe Reisefuchsforum - Offtopic & More" wurde erstellt von masi1157, 29. November 2020.

  1. masi1157

    masi1157 Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    12. Januar 2011
    Beiträge:
    4.240
    Ich kann es nicht mehr sehen! Ich will nicht länger völlig belanglose Beiträge von Travelkasper123 und wie sie alle heißen mögen mit im Internet gefundenen Stockfoto im Profil mehr sehen. Ich will auch nicht immer und überall darauf hingewiesen werden, wie schön es in Kroatien ist, das weiß ich selber.

    Ich bin jetzt dazu übergegangen, alle Verdächtigen sofort zu ignorieren, aber unter den aktuellen Beiträgen erscheinen trotzdem nur die Kleinmädchenfotos. Es nervt!


    Gruß, Matthias
     
  2. Gusti

    Gusti Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    20. Januar 2011
    Beiträge:
    1.572
    Ja, ein bisschen angepisst bin ich grade auch - vor allem, weil der ganze Müll ewig als letzter Beitrag in der Übersicht angezeigt werden wird. Leider kommt ja nicht allzu viel gescheiter Input, dass es irgendwann mal wieder nach unten rutschen wird :RpS_crying:

    Andererseits kannst auch nix machen dagegen - zum löschen gibt es vorerst mal keinen Grund, egal, wie belanglos und sinnfrei der Beitrag an sich ist. Aber wenn die Zeitreise mal erfunden sein wird, ist es ja vielleicht wieder interessant, wohin jemand im Reisejahr 2013, 2015 oder 2017 reisen würde. :kopfkratz:
     
  3. DokBua

    DokBua Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    17. Februar 2013
    Beiträge:
    1.207
    Ich habe jetzt bei einem dieser nervigen Beiträge einfach mal was dazu geschrieben. Wenn noch ein paar von uns das machen, verschwinden sie schneller ...
     
  4. Bandanar

    Bandanar Reisefuchsforum Mod

    Registriert seit:
    21. Januar 2011
    Beiträge:
    1.726
    Und ein "reisefan69" steht auch schon in den Startlöchern. Gleiches Profilschema und 5 Beiträge, welche gar nicht völlig sinnbefreit sind.
    Ich habe diese dennoch bisher nicht frei geschaltet, da das Ziel ja sowieso nur ein Link in Beitrag Nummer 11 ist.

    Aber wie geht man denn nun am Besten vor? Gleich löschen, obwohl zunächst erstmal nichts "falsch" ist?
    Dieser "Spam" bringt ja zumindest auch etwas Bewegung in die Bude :RpS_biggrin:
     
  5. masi1157

    masi1157 Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    12. Januar 2011
    Beiträge:
    4.240
    Ich habe gleich schon mal "ignorieren" gedrückt. Ansonsten weiß ich auch nicht. Vielleicht ist vetos Idee nicht falsch, die 10er-Regel abzuschaffen und all die "Travelhamster123" gleich nach dem 1. Beitrag (wahrscheinlich mit Spam) zu sperren, bevor sie überhaupt freigeschaltet sind.


    Gruß, Matthias
     
  6. kywo

    kywo Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    12. Januar 2011
    Beiträge:
    628
    Man könnte sie ja auch alle in einen „Raum" schieben, wo sie sich mit sich selbst unterhalten könnten.

    :cool1:
     
    veto gefällt das.
  7. Bandanar

    Bandanar Reisefuchsforum Mod

    Registriert seit:
    21. Januar 2011
    Beiträge:
    1.726
    Ich warte mal ab, momentan sind es 8 Beiträge, die auf Freischaltung warten.
     
  8. masi1157

    masi1157 Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    12. Januar 2011
    Beiträge:
    4.240
    Das finde ich komplett irre. All diese Travelhamster123 haben sich überhaupt nicht um die Reaktionen auf ihre Belanglosigkeiten gekümmert, sie wahrscheinlich nicht mal gelesen. Aber dass sie sogar weiter labern, wenn es nicht mal jemand sehen kann? Abwegig.


    Gruß, Matthias
     
  9. masi1157

    masi1157 Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    12. Januar 2011
    Beiträge:
    4.240
    Ach, noch was: Ich kann diesen Untoten keine Profilnachrichten schreiben, keine Ahnung warum nicht. Aber wer es kann, könnte doch gleich eine Warnung plazieren, dass der erste Spamlink zur sofortigen Sperre führt.


    Gruß, Matthias
     
  10. Tom Yam

    Tom Yam Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    28. Januar 2011
    Beiträge:
    530
    Nur abwegig, wenn es sich um echte Forenmember handelt. Ansonsten typisches Bot-Verhalten. Ich bin zwar nicht vom Fach, habe aber anderweitig schon erstaunt zur Kenntnis nehmen können, dass Algorithmen bereits sehr gut im Simulieren inhaltsfreier Kommunikation (auch Small Talk genannt) sind. So gut, dass man anfangs kaum glaubt, einen (Ro)Bot(er) vor sich zu haben. Noch besser beherrschen diese Silizium-Kameraden natürlich die Kunst der Ignoranz, falls irgendwelche Gegenwindsituationen entstehen. Der Bot-Verdacht wurde hier ja schon vor einiger Zeit geäußert (von aersulin, meine ich) und ich schließe mich dem an.

    Überhaupt spielen sich in diesem eigentlich schon halbtoten Forum absurde Dinge ab. Nachdem viele ehemals recht aktive Foristen abgewandert sind, tummelt sich hier nur noch ein harter Kern von Veteranen, die es einfach nicht lassen können (ich schließe mich da nicht aus). Der Atlantik schwappt schon vernehmlich gegen die Salonfenster, aber der harte Kern hält unbeeindruckt die Stellung, so lange noch die Bordkapelle der Titanic spielt. Wobei - wenn ich es recht bedenke - der Titanic-Vergleich in einem Punkt gewaltig hinkt: Da hielt nämlich auch der Kapitän pflichtbewusst die Stellung bis zum bitteren Ende; ging sogar mit ihr unter.

    Hier passt wohl, um beim sinkenden Schiff zu bleiben, eher ein Vergleich mit der Costa Concordia. Wo sich der reichlich desinteressierte Käptn gleich als einer der ersten vom Acker machte. Klammheimlich und ohne ein Wort zu verlieren. Als 1918 Sachsenkönig Friedrich August III. abdanken musste wegen Ausrufung der Republik, sprach er die berühmt gewordenen Abschiedsworte: "Na, dann macht doch eiern Dregg alleene!" - und bewies damit wesentlich mehr Stil. Er sagte wenigstens was.

    Glücklicherweise gibt es hier noch ein paar wackere Moderatoren, die den alten Kahn engagiert durch die klippenreiche, rauhe See steuern und ihn bislang vor größeren Havarien bewahren konnten. Danke dafür! Trotzdem bleibt festzustellen, dass das Forum trotz seines zeitlos-gefälligen Äußeren der technischen Verwahrlosung ausgesetzt ist.

    Augenfälligstes Kennzeichen ist das rot durchgestrichene Vorhängeschloss-Symbol in der Adresszeile. Und das bedeutet: Die Kommunikation über diese Plattform erfolgt durch eine ungesicherte Verbindung. Ein Symptom, das eigentlich eher in den Rotlichtdistrikten des WWW vorkommt. Immerhin warnt mich mein Firefox-Browser durch diese kleine Grafik vor möglichen Unrühmlichkeiten. Als ich vor einigen Wochen mal Googles Chrome-Browser ausprobierte, verweigerte der gleich (in der Werkseinstellung) jegliche Kontaktaufnahme mit den Reisefüchsen. Und das sagt mir als Laie, dass hier einiges im Argen liegt. Nicht überraschend, wenn sich der Forenbesitzer (die Bezeichnung "Betreiber" ist wohl nicht mehr so passend) nicht um die Wartung kümmert. Das letzte Mal war er hier im September 2019 eingeloggt. Seitdem Lockdown total.

    Aber zurück zum Thema Spam-Bots und Konsorten. Ich habe mich schon länger gefragt, was ausgerechnet diese halbtot-komatöse Plattform für Spamer und andere Werbungs-Absonderer so attraktiv macht. Irgendeine Form von Breitenwirkung dürfte hier kaum jemand erwarten. Eine mögliche Erklärung (mit dem Potenzial zur Verschwörungstheorie) sind vielleicht gerade die sicherheitstechnischen Unzulänglichkeiten. Machen die dieses Forum vielleicht zum idealen Spielplatz und Versuchslabor für angehende Bot-Programmierer?

    Diese rethorische Frage erst mal sacken lassen ...

    Ein paar Indizien sprechen dafür. Schon seit Monaten beobachte ich hier einen ungewöhnlich starken Andrang von Neuanmeldungen. Besonders auffällig ist, dass bei diesen (von wenigen Ausnahmen abgesehen) zwei Grundtypen mit verblüffenden Gemeinsamkeiten dominieren:

    Gruppe 1 sind alle männlich, wählen extrem seltsame bis kryptische Foren-Nicks, benutzen keine Profilbilder, sind zwischen Anfang und Ende 30 und, wenn sie einen Wohnort angeben, in der kyrillisch schreibenden Welt zu Hause. Viele Russen, aber auch Ukrainer und Kasachen konnte ich schon herauslesen. Und die auffälligste Gemeinsamkeit: nie schreibt einer auch nur einen einzigen Beitrag. Sofern die Forensoftware eine Aktivität aus dieser Gruppe listet, scheint das die ausschließliche Beschäftigung mit dem eigenen Userprofil zu sein. Mitunter tagelang.

    Was fällt mir zu dieser "Kohorte" mit den beschriebenen Eigenschaften spontan ein? Noch relativ jung, gut ausgebildet (möglicherweise sogar als Informatiker), aber leider ohne Job. Dafür aber aussichtsreich, eine Anstellung in einer der berüchtigten "Troll-Fabriken" zu finden. Gemäß westlicher Propaganda soll es so was ja geben. Und falls das stimmt, müssen die natürlich auch Praktika absolvieren. Warum nicht auf so einer digitalen Titanic / Costa Concordia wie hier, wenn die schon kostenlos im Cyberspace herumdümpeln ...

    Gruppe 2 bezeichnen sich alle als weiblich, wählen natürlich ebensolche Nicknames, haben monoton-hübsche, stockfotomäßig wirkende Profilbilder und sind laut Profil zwischen Mitte 20 und Mitte 30 Jahre alt. Sie schlagen hier mit mäßigen Small Talk-Floskeln auf, die in schneller Folge abgegeben werden und nach Beitrag Nr. 10 mit fast schon mechanistisch wirkender Brachial-Konsequenz in einen Link zur mittlerweile berüchtigten Global Spam Media münden. Die ersten 10 Small Talk-Salven bauen dabei gerne auf "Foren-Archäologie" auf - Ausgrabungen von antiken Themen längst verschwundener Foren-Fossilien.

    Nun drängt sich natürlich die Frage auf, ob die Kohorten "Gruppe 1" und "Gruppe 2" in einem Kausalzusammenhang stehen. Zuletzt habe ich mir diese Frage vor etwa 2 Wochen gestellt, als ein neues Profil namens "Julia Irgendwas" auftauchte. Anfang 30, ein fast schon modelmäßig wirkendes Avatarbild, das mich stark an Finnlands sehenswerte Ministerpräsidentin Sanna Marin erinnerte. Ausgestattet mit einem Frauennamen und einem hübschen Foto, aber einem schwerwiegenden Profildefekt. Da stand nämlich: "Männlich". Offensichtlich war Botvater, ihrem Schöpfer, ein massiver Kunstfehler unterlaufen. Natürlich bemerkte der Allmächtige seinen Irrtum noch rechtzeitig und ließ seine Kreation erst gar nicht in der Öffentlichkeit aktiv werden. Und meine Überlegung, ob Forensoftware nicht auch die zeitgeistig angesagte Geschlechtsidentität "Diverse" zulassen sollte, hatte sich erübrigt.

    Wäre trotzdem nett gewesen; nicht nur für die biologisch Unentschlossenen, sondern auch für die stetig wachsende Gemeinschaft der Bots. Aber die machen ja lieber auf weiblich, weil ihnen dann die Fortschrittsskeptiker gewogener sind. Die ja bekanntlich von den üblichen Verdächtigen, den berüchtigten "alten weißen Männern" dominiert werden.

    "Hab ich recht, Alexa?"
    "Ja, mein Gebieter!"
    "Braves Amazönchen!"


    Gute Nacht wünscht
    Michael / Tom Yam


    Nachtrag: Süffige Rotweine regen die Fantasie enorm an ...
     
    Austrabrina, masi1157, aersulin und 3 anderen gefällt das.
  11. DokBua

    DokBua Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    17. Februar 2013
    Beiträge:
    1.207
  12. naturefriend

    naturefriend Reisefuchsforum Mod

    Registriert seit:
    1. Januar 2011
    Beiträge:
    1.805
    Mittlerweile sind es 9! Anscheinend sind das wirklich Bots, normale User - die es ernst meinen - schreiben uns Mods meistens nach ein oder zwei Tagen an, warum sie ihren Beitrag nicht finden. Bots spamen weiter!

    Mein Vorschlag zur weiteren Vorgangsweise:
    • Wir Moderatoren schalten NICHT SOFORT jeden Beitrag frei, sondern warten 3 oder 4 Tage. Meldet sich der User, warum er nicht freigeschaltet wird, schalten wir ihn frei.
    • Sollte er sich nicht melden, ist er eh nicht interessiert und wir löschen.
    • Sollten weitere Posts auflaufen (wie z.B. jetzt) warten wir ab bis zum 11. Beitrag ob ein Link kommt. Wenn Ja wird er gelöscht. Wenn kein Link kommt, aber auch keine Reaktion kommt, wird er auch gelöscht.
    Ich habe das bei Massenpostings (die alle innerhalb einer Stunde kamen) schon ein paarmal praktiziert und es ist noch nie eine Anfrage gekommen. Fremdsprachige oder verdächtige Beiträge (z.B. für S.. - Spielzeug, P.... - Verlängerungen oder gefälschte Ausweise) werden sowieso gleich gelöscht.

    Ja ich weiß, diese Maßnahmen entsprechen nicht ganz unseren Forenregeln, aber ich finde, das wäre eine Möglichkeit, diese Unart im Keim zu ersticken.

    Leider werden wir von manfel keine (schnelle) Hilfe zu diesem Problem bekommen, daher müssen wir das Problem selbst lösen. Technisch können wir das nicht, aber mit diesem Trick würde es gehen.

    Ich stelle einmal diese Möglichkeit zur Diskussion. Liebe Moderatorenkollegen, ich habe diese Möglichkeit bewusst hier (und nicht ins Moderatorenforum) eingestellt, um auch die Meinung unserer "treuesten und härtesten Mitglieder" zu erfahren.

    lg nf
     
  13. Umi

    Umi Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    20. Dezember 2012
    Beiträge:
    1.823
    Ich finde das gut, sollte es für Euch nicht zu kompliziert sein :daumen:

    Liebe Grüße

    Gerhard
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. Dezember 2020
  14. naturefriend

    naturefriend Reisefuchsforum Mod

    Registriert seit:
    1. Januar 2011
    Beiträge:
    1.805
    Naja, kompliziert ist es wahrscheinlich nicht so sehr. Etwas zeitintensiver wahrscheinlich schon - aber "Wir sind ja für Euch da"!!!!
     
  15. Austrabrina

    Austrabrina Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    1. Januar 2011
    Beiträge:
    1.050
    Ich finde das auch gut :daumen:

    LG
    Austrabrina
     
  16. Gusti

    Gusti Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    20. Januar 2011
    Beiträge:
    1.572
    Weg mit dem Mist - der Meinung bin ich auch.

    Just vor wenigen Minuten ist auch im "Mt.Batur/Bali"-Thread mit dem 11. Beitrag ein Link gesetzt worden.
    Also den nächsten Kandidaten a la travel-was-auch-immer gar nicht erst freischalten.
    Sollte es wider Erwarten doch ein tatsächlich Interessierter sein, wird er/sie/es sich schon beschweren.

    Sicher, es bringt schon ein bisschen Bewegung hier in's alte Gebälk, aber auf jeden dieser Sinnlos -Beiträge zu reagieren, nur um ihn wieder nach hinten zu schieben, kann auf Dauer die Lösung auch nicht sein.

    VG
    Gusti
     
  17. Tom Yam

    Tom Yam Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    28. Januar 2011
    Beiträge:
    530
    Dieser Bot scheint noch in einer sehr frühen Entwicklungsphase zu stecken. Noch weit entfernt von einer Betaversion. Besonders hapert es an der Kontexterkennung, denn es wird nur auf ein Reizwort (Bali) reagiert und per Kurzschlusslogik mit "Strand" assoziiert. Dabei gibt es im zentralen Hochland um den Batur-Vulkan absolut keine Strände und man kann das Meer nicht mal sehen. Witzig wäre es immerhin gewesen, eine Aschenbecherwerbung zu schalten oder den bekannten "Rauchen kann tödlich sein"-Hinweis. Vulkane sind ja häufig starke Raucher.

    Gruß
    Michael / Tom Yam
     
  18. masi1157

    masi1157 Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    12. Januar 2011
    Beiträge:
    4.240
    Ich glaube, das war ich:
    Aersulin hat dem dann eher widersprochen.

    Für einen Bot spricht in meinen Augen auch die ungewöhnlich gute Rechtschreibung (zumindest angesichts der wenigen Minuten pro Beitrag) und die weitgehende sachliche Richtigkeit. Aber es gibt auch ein paar Gegenbeispiele.

    Unsere neueste Spammerin mit "Global Commerce Spam" im 1.. Beitrag hat sich immerhin diesen Lapsus erlaubt..

    ...und nach Widerspruch tatsächlich korrigiert...
    Und ein anderer "Reisehamster123" hatte wohl die Rechtschreibprüfung aus...
    ...und anschließend sogar reagiert...
    Ich fürchte, da stecken wirklich "denkende" Menschen dahinter, aber das macht es noch gruseliger.


    Gruß, Matthias
     
  19. masi1157

    masi1157 Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    12. Januar 2011
    Beiträge:
    4.240
    Finde ich gut!


    Gruß, Matthias
     
  20. naturefriend

    naturefriend Reisefuchsforum Mod

    Registriert seit:
    1. Januar 2011
    Beiträge:
    1.805
    Heute sind es auch noch nicht mehr! Ich werde jetzt alle löschen und einmal abwarten ob sich das "Mitglied" wieder einmal meldet.
     

Diese Seite empfehlen

Zurzeit aktive Besucher

  1. Umi
Besucher: 23 (Mitglieder: 1, Gäste: 12, Robots: 10)

Statistik des Forums

Themen:
2.804
Beiträge:
42.158
Mitglieder:
3.830
Neuestes Mitglied:
claudiii3