Florida-Fragen an Manfel

Dieses Thema im Forum "USA Forum - Kanada Forum" wurde erstellt von cerol1202, 17. November 2012.

  1. cerol1202

    cerol1202 Welpe

    Registriert seit:
    17. November 2012
    Beiträge:
    5
    Hallo Manfel,

    beim Stöbern nach Florida-Reiseberichten bin ich über deinen tollen und hilfreichen Reisebericht gekommen und habe kurz noch einige Fragen.

    Wir fliegen auch mit Air Berlin, allerdings von Berlin-Tegel-nach Düsseldorf und von dort nonstop nach Fort Myers. Ich habe gelesen, dass die Air Berlin Maschinen modernisiert werden und wohl auch USB-Anschlüsse an den Sitzen vorhanden sind, kannst Du das bestätigen? Und wie viele Monitore sind dort ca. vorhanden? vorhanden?

    Wenn wir in Fort Myers gelandet sind, fahren wir nach Fort Myers Beach und bleiben für 2 Tage im Best Western, dann geht es für eine Woche nach Orlando ins Marriott Orlando Grand Lake (auch günstig bekommen über Trivago.de und Meiers Weltreisen.) Anschließend für eine weitere Woche in ein gemietetes Haus nach Cape Coral. Mietwagen haben wir eine SUV-Klasse über Hertz gebucht, da diese momentan 30% Rabatt für Anmietungen in Florida gewähren.

    Unsere Tochter, 10 Jahre alt, ist mit anbei. Du hast von Ohrenschmerzen Deiner Tochter berichtet, kamen diese durch den Flug? So war es bei unserer Tochter beim letzten Flug nach Spanien, aber auch nur, weil sie kurz zuvor eine Erkältung hatte, wo die Ohren durch den Kabinendruck beim Flug etwas empfindlich waren. Meine Frage, welche Ohrentropfen hattet Ihr anbei?

    Eine weitere Frage zum Empfang Handy/Smartphone. Es ist angedacht, dass ich mein Samsung Galaxy S2 mitnehme und die Navigations-App zum navigieren statt einem Navi benutzen möchte. Dafür benötige ich allerdings eine konstante Internetverbindung. Habt Ihr Erfahrung bezüglich der Benutzung einer Prepaid-Karte, auch für Datenpaketnutzung Internet?

    Zu den Parks in Orlando, wo habt Ihr die Tickets gebucht? Zu Hause, online oder vor Ort? Habt Ihr vorher Geld umgetauscht oder erst vor Ort am Automaten oder generell alles mit Kreditkarte bezahlt?

    Und welche Krankenversicherung habt Ihr für den Urlaub abgeschlossen?

    Viele Fragen und ich würde mich freuen, wenn Du Zeit zum Beantworten findest.

    Liebe Grüße aus Berlin,

    Carolin
     
  2. Manfel

    Manfel Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    1. Januar 2011
    Beiträge:
    2.151
    Wir hatten da noch gar nichts das war gerade in der Umstellung . Aktuelle müsste die Umstellung aber abgeschossen sein

    Ich weiß nicht ob es am Kabinendruck gelegen hat, beim fliegen gab es ja auch keine Probleme. Die kleine hat sich irgendein Virus eingefangen, war aber schnell wieder vorbei.
    Wir haben normal immer Otriven dabei.

    Keine Praxiserfahrung, und ich würde zum navigieren sowieso immer nur eine Offline Navigation verwenden, - was macht ihr wenn ihr plötzlich ein ein Gebiet ohne gutem Handynetz kommt ? Das Galaxy 2 hat GPS an Board ihr bräuchtet nur die richtige Software und eben eine Florida Karte.

    Ich hab die Tickets bei undercovertourist.com (Universal) und orlandoattractions.com (Disney) gekauft. Hat alles toll funktioniert
     
  3. cerol1202

    cerol1202 Welpe

    Registriert seit:
    17. November 2012
    Beiträge:
    5
    Ich bedanke mich herzlich für die Antworten.

    Viele Grüße
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 21. November 2012
  4. cerol1202

    cerol1202 Welpe

    Registriert seit:
    17. November 2012
    Beiträge:
    5
    Wurden die Tickets von diesen Anbietern Euch nach Deutschland geschickt oder in das Hotel in Orlando?
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 21. November 2012
  5. cerol1202

    cerol1202 Welpe

    Registriert seit:
    17. November 2012
    Beiträge:
    5
    Werden die Tickets nach Hause geschickt oder in das Hotel in Orlando, welches man bei Bestellung angibt?
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 21. November 2012
  6. cerol1202

    cerol1202 Welpe

    Registriert seit:
    17. November 2012
    Beiträge:
    5
    Wie funktioniert Offline-Navigation? Kenne ich so noch nicht. Wird man trotzdem per Stimme geleitet bzw. erkennt das Navi, wo man sich gerade befindet? Oder muss der Beifahrer ansagen?
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 21. November 2012
  7. Jeri

    Jeri Erfahrener Reisefuchs

    Registriert seit:
    31. Juli 2012
    Beiträge:
    353
    Offline Navigation funktioniert über GPS (Global Positioning System) wie im übrigen auch so gut wie alle Navigationsgeräte. Um ehrlich zu sein kenn ich gar kein Navigationsgerät das über Online Datenkommunikation navigiert. Allerdings ist es meißtens so, dass wenn man eine Software vom Handy fürs navigieren benutzt und das Internet nicht abschalten horrende Kosten entstehen können, da diese Softwareapplikationen (Apps) meißt noch zusätzliche Infos herunterladen, welche bei reinen Navigationsgeräten meißt schon vorgespeichert sind.

    Ob es eine reine akustische oder optische Navigation gibt (oder beides wie üblich), hängt nur von der Software ab und nicht von der Form der Kommunikation (GPS vs Internet). Selbstverständlich erkennt das Navi auch wo du dich gerade befindest, dafür ist GPS zuständig (siehe Oben).

    Im ürbigen ist es enorm wichtig sich zu Versichern ob bei den Navigationssoftware auch tatsächlich die benötigte Kartenmaterial beigelegt ist. Den gerade bei in Deutschland gekaufter Navigations Software ist amerikanisches Kartenmaterial nicht üblich.

    Ich hoffe ich konnte etwas Licht ins "Dunkel der Navigationsgeräte" bringen.

    Viele Grüße

    Ps: Noch eine Ergänzung wenn du z.B. mit google Maps (kostenlos) navigieren möchtest wird meines wissens nur anfangs die UMTS (Internet) verbindung beötigt um das Kartenmaterial zu Laden. Eventuell könntest du so im Hotel mit WLAN die route erstellen und anschließend würdest du theoretisch kein Internet mehr benötigen. Da ich allerdings kein Android Telefon habe ist diese Aussage mehr Vermutung als wirkliches Wissen....
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. November 2012
  8. momo99

    momo99 Erfahrener Reisefuchs

    Registriert seit:
    12. Februar 2011
    Beiträge:
    295
    Deine Vermutung ist richtig.

    Mein Schwager praktiziert das seit Jahren mit seinem Nokia. Die benötigten Karten lädt er zu Hause, danach ist keine Internet-Verbindung mehr nötig.
    Das hat z.B. in Südafrika bei unserem gemeinsamen Urlaub tadellos funktioniert!

    Die Frage ist ob dein Handy in den Staaten generell funktionieren würde, gibt es da nicht andere Frequenzbereiche? Diese Frage können aber sicher die USA-Traveller hier im Forum beantworten.

    lg
    momo
     
  9. Manfel

    Manfel Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    1. Januar 2011
    Beiträge:
    2.151
    Die Tickets werden nach Hause zugeschickt, da erspart man sich dann in Orlando die Lauferei

    Wegen der Navigation nochmal:

    Offline Navigation:
    Da ist das Kartenmaterial auf der Speicherkarte/im Handyspeicher
    kein Mobilfunknetz wird benötigt


    Für Android Handys ist wohl Navigon die beste Offline Navigation aber das kostet ca 60 Euro ..

    Es gibt aber auch ein paar kostenlose
    Hier findest du eine kleine Übersicht

    Probier mal navfree / hat ganz gute Kritiken, das ist kostenlos und es gibt auch eine USA Version.

    Einfach im Android App Store auf dein Handy laden wie eine normale App installieren.
     

Diese Seite empfehlen

Zurzeit aktive Besucher

Besucher: 74 (Mitglieder: 0, Gäste: 66, Robots: 8)

Statistik des Forums

Themen:
2.921
Beiträge:
48.174
Mitglieder:
4.583
Neuestes Mitglied:
Bernardalido