Fehler beim Bilderhochladen / ungewolltes Drehen

Dieses Thema im Forum "Cafe Reisefuchsforum - Offtopic & More" wurde erstellt von Umi, 7. Dezember 2020.

  1. Umi

    Umi Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    20. Dezember 2012
    Beiträge:
    2.501
    Hallo, vor ein paar Tagen (21.Nov.2020) haben wir in "Wo war ich?" über fehlerhaftes Bilderhochladen, bzw. ungewolltes Drehen der Bilder diskutiert, ich habe dann an abload.de geschrieben.

    Das Problem habe ich, so gut wie ich es konnte, beschrieben und nun kam die Anwort:

    ....................................
    Hallo Gerhard,

    das Problem ist komplizierter als gedacht, aber wir haben einen Lösungsansatz. Zunächst mal zum Hintergrund: Bei UNS hat sich gar nichts verändert. Wir speichern Bilder wie immer. Was sich allerdings geändert hat, ist der Umgang von BROWSERN mit Bildern bzw. deren Darstellung. Es gibt innerhalb von Bildern sozusagen zwei Stellen, wo eine Drehung verursacht werden kann. Einmal kann das Bild an sich gedreht werden (sozusagen physisch) und einmal gibt es ein so genanntes "Flag", das in den Metadaten der Bilder gespeichert ist, und das (erst) bei der Darstellung der Bilder nachträglich zu einer "optischen" (sozusagen; im Gegensatz zur "physischen") Drehung führt. Je nachdem, auf welchem Weg ein Bild erstellt und gegebenenfalls bearbeitet wurde, ist eine Drehung entweder auf die eine, auf die andere oder sogar auf beide Weisen "angeordnet". Das war immer so. Bisher war es allerdings auch immer so, dass die meisten Browser das Flag einfach ignoriert haben. Heißt: Das physische Drehen (was für alle ja auch am meisten nachvollziehbar ist) war das einzig Relevante. Seit etwa Mitte des Jahres wird allerdings von vielen Browsern auch das Flag ausgewertet. Und das heißt: Wenn es z. B. vom Smartphone oder der Digitalkamera gesetzt wurde, addieren sich beide Dreharten auf und es kommt zu Fehldarstellung. Verkomplizierend kommt hinzu, dass aufgrund eines Fehlers (der erst jetzt auffallen konnte) bei uns immer nur das Originalbild durch Flags gedreht wurde und nicht z. B. die Vorschaubilder.

    Alles ein bisschen kompliziert. Aber wir haben wie gesagt einen "Workaround" in Planung und würden gerne kurz fragen, ob dein Problem (bei neu hochgeladenen Bildern) verschwindet, wenn du unter "Mein Account" (links im Menü) bei "Kamerafotos automatisch rotieren" einmal das einstellst, was gerade nicht eingestellt ist.

    Ich würde dich bitten, das einmal schnell zu testen.

    Viele Grüße
    Jens
    .......................................

    Ich habe ja nun später noch ein mal ein Hochkantbild eingestellt, das sofort richtig abgebildet wurde.

    Nun soll ich wieder ein Bild versuchsweise einstellen, also gut, ich versuche es:

    [​IMG]

    So, das Bild musste ich "bearbeiten" und um 90° drehen, bin gespann, was herauskommt :33:

    Liebe Grüße

    Gerhard

    Edit: Alles gut :RpS_biggrin:
     
  2. masi1157

    masi1157 Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    12. Januar 2011
    Beiträge:
    5.962
    Ich finde die Erklärung ja eher etwas merkwürdig. Eine normale Kamera nimmt wohl i.a. ein querformatiges Foto auf, ein Handy wohl eher ein hochformatiges. Ob so ein Foto dann wirklich hoch- oder querformatig dargestellt wird, wurde m.W. schon immer in einem "Flag" gespeichert. Meine Fotos aus diversen auch "historischen" Digitalkameras wurde schon immer in Browsern richtig dargestellt, außer wie gesagt, wenn ich steil nach oben fotografiert habe. In dem Fall, aber nur in dem, musste ich das Foto per Klick drehen. Aber ok, alle meine Fotos gingen schon immer durch irgendeine Form von Bildbearbeitungssoftware. Direkt aus dem Handy oder direkt aus der Knipse auf die Festplatte mag das anders sein.


    Gruß, Matthias
     
  3. Umi

    Umi Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    20. Dezember 2012
    Beiträge:
    2.501
    So, hatte noch etwas umstellen müssen, denn ich hatte den Butten "Kamerafotos automatisch rotieren" nicht aktiviert......, da nicht gefunden :kopfkratz:

    Daher hier noch ein mal ein Versuchsfoto:

    [​IMG]

    Schon mal wunderbar, denn ich musste es nicht bearbeiten :biggthumpup:

    Liebe Grüße

    Gerhard


    Edit: Und es hält, so, das sollte es gewesen sein :RpS_biggrin:
     
  4. kywo

    kywo Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    12. Januar 2011
    Beiträge:
    649
    Es gibt übrigens eine viel einfachere Methode, Bilder ins Forum einzufügen:

    Rechtsklick, Bild kopieren und in die Antwort einfügen.

    Dann braucht man auch keinen Bilderhoster. So habe ich das z.B. mit dem Batur-Bild gemacht.

    :cool5:
     
  5. Gusti

    Gusti Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    20. Januar 2011
    Beiträge:
    2.000
    Im Direktupload gehen hier aber leider nur Bilder bis zu max. 1MB Größe.
    Keine Ahnung, wieviel Masse so ein Handyfoto hat, für mich als Kameramensch heißt das, daß ich alle Bilder vorab selber verkleinern muss.
    Dafür kann man ja zB. den upload-Dienst auch verwenden.

    Daß die Technik hier im Forum nicht mehr Stand der Zeit ist, wurde ja kürzlich erst thematisiert (im Hilfe!!!!-Thread, meine ich).
    "Moderne" Foren übernehmen das Verkleinern der eingefügten Bilder automatisch.

    VG
     
  6. masi1157

    masi1157 Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    12. Januar 2011
    Beiträge:
    5.962
    Selbst von meinem Gurkenhandy sind die originalen Bilder 4MB groß. Und ich habe noch keine elegante Methode gefunden, sie direkt im Handy zu verkleinern. Whatsapp und dergleichen verkleinern Fotos, deshalb schicke ich sie an Christine und nutze dann das Foto aus Whatsapp, das ich gerade vorher verschickt habe.


    Gruß, Matthias
     
  7. Bandanar

    Bandanar Reisefuchsforum Mod

    Registriert seit:
    21. Januar 2011
    Beiträge:
    1.945
    Zum Verkleinern von Bildern nehme ich LIT Photo auf dem Smartphone. Ich habe als Betriebssystem allerdings Android. Ob's auf Gurke läuft, weiß ich nicht. Polish ist zur einfachen Bildbearbeitung auch nicht so schlecht.
     
    kywo gefällt das.
  8. masi1157

    masi1157 Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    12. Januar 2011
    Beiträge:
    5.962
    Nun ist Gurke ja kein Kernobst. Ich muss mal genauer gucken, was ich nutzen kann. Normalerweise finde ich die Knipserei mit dem Telefon ohnehin grässlich, aber manchmal lässt es sich ja nicht vermeiden.


    Gruß, Matthias
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Dezember 2020

Diese Seite empfehlen

Zurzeit aktive Besucher

Besucher: 169 (Mitglieder: 0, Gäste: 163, Robots: 6)

Statistik des Forums

Themen:
2.919
Beiträge:
48.008
Mitglieder:
4.583
Neuestes Mitglied:
Bernardalido