CORONA-Virus Info+Diskussiontread

Dieses Thema im Forum "Cafe Reisefuchsforum - Offtopic & More" wurde erstellt von Austrabrina, 24. Februar 2020.

  1. Austrabrina

    Austrabrina Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    1. Januar 2011
    Beiträge:
    1.232
    Es kommen nun nach und nach die Reiseveranstalter mit Sonder-Stornierungsmöglichkeiten um die Ecke um den Markt der Neubuchungen wieder anzutreiben.
    Finde ich gut :daumen:

    Beispiel: Jahnreisen, DERTOUR und Meiers Weltreisen

    https://www.jahnreisen.de/eilmeldung.html
     
  2. Austrabrina

    Austrabrina Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    1. Januar 2011
    Beiträge:
    1.232
  3. Austrabrina

    Austrabrina Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    1. Januar 2011
    Beiträge:
    1.232
  4. Bluetenglanz

    Bluetenglanz Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    26. November 2013
    Beiträge:
    1.113
    Danke, dass du dir so viel Mühe gibst, die Infos hier zu posten, Austrabrina!
     
  5. marimari

    marimari Reisefuchsforum Mod

    Registriert seit:
    17. Januar 2011
    Beiträge:
    2.055
    mal sehen ob wir am 1.04 nach Indien reisen können:bigeek:.
    Wenn's kein Einreiseverbot gibt, reisen wir.
    Ansonsten zahlt keine Versicherung.
    LG
     
  6. Austrabrina

    Austrabrina Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    1. Januar 2011
    Beiträge:
    1.232
    Kein Problem :RpS_rolleyes:

    Meine Freundin will Freitag nach Vietnam (Pauschalreise) und hat heute von dem Reiseveranstalter ein Dokument bekomme wo sie unterschreiben soll das, wenn sie in Quarantäne sitzen würde, die Hotelkosten selbst zu tragen hat...:flucht1:… ob das rechtlich alles richtig ist ???
     
  7. Austrabrina

    Austrabrina Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    1. Januar 2011
    Beiträge:
    1.232
    Ich wüsste nicht ob ich unter diesen Umstände nach Indien reisen würde, echt krass... die sind ja vom Gesundheitssystem sicher auch nicht so gut aufgestellt... würde aber auch genauso abwarten wie du, bleibt einen ja keine andere Wahl.

    Und wenn Reiseverbot - wer zahlt dann in deinem Fall was ?

    Drücke die Daumen das alles klappt :shy3:

    LG
    Austrabrina
     
  8. Bluetenglanz

    Bluetenglanz Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    26. November 2013
    Beiträge:
    1.113
    Ich bin heilfroh, dass ich für dieses Jahr noch nichts gebucht habe, außer meinem verlängerten Wochenende in Wien. Scheint, als könnte ich dieses Jahr mal so erwachsene Dinge tun wie mein Geld zu sparen, statt alles fürs Reisen auszugeben. :biggrin2:

    Ich drücke aber allen die Daumen, dass sie ihre Reisen antreten können.
     
  9. Austrabrina

    Austrabrina Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    1. Januar 2011
    Beiträge:
    1.232
    so wie es ausschaut werden wir wohl unseren geplanten Urlaub Ende Mai am Gardasee auch absagen müssen. Zum Glück alles mit kostenloser Stornierung gebucht.
     
  10. Gusti

    Gusti Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    20. Januar 2011
    Beiträge:
    2.048
    Zumindest Deutsche Staatsbürger dürfen in Indien nicht mehr einreisen, sämtliche bereits ausgestellten Visa/e-Visa wurden ungültig erklärt.

    VG
    Gusti
     
  11. DokBua

    DokBua Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    17. Februar 2013
    Beiträge:
    1.621
    Vietnam hat die Visumsbefreiung für mehrere Staaten ausgesetzt, darunter Deutschland.

    Eine Freundin von uns ist gerade in Singapur und wollte am Freitag weiter nach Vietnam. Sie kommt jetzt nach Lanta, denn wie ihr ihr Tourguide aus Hanoi heute mitteilte, ist die Halong Bay bis auf weiteres geschlossen, außerdem machen reihenweise die Hotels und Restaurants dicht und ihr Begleiter, mit dem sie sich in Hanoi treffen wollte, war vor 2 Wochen in Italien und darf deshalb nicht einreisen bzw. müsste erst einmal in Quarantäne.
     
  12. Umi

    Umi Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    20. Dezember 2012
    Beiträge:
    2.529
    Meiner Meinung nach ist DAS nicht richtig.

    Egal wo man nachliest, wird beschrieben, dass der, der die Quarantäne anordnet, in aller Regel auch bezahlen muss. Also der Staat, in einigen Fällen, bei Pauschalreisen, der Veranstalter. Bei Pauschalreisen habe ich nirgends gelesen, dass der Gast bezahlen muss.

    Vermutlich wird man, im Streitfall, um eine Vorkasse nicht herumkommen und später per Gericht seine Forderung eintreiben müssen. Ist bestimmt nicht lustig, gerade, wenn das Urlaubsland außerhalb Europas liegt..... (aber der Veranstalter hat ja normalerweise hier seinen Sitz) übrigens, ich habe nun schon mehrfach gelesen, dass der Veranstalter sich auch um entsprechende Heimflug kümmern und bezahlen muss.

    In dem obenliegenden Fall, dürfte sich der Pauschalreise-Veranstalter besonders schlau vorkommen. Das würde ich nicht unterschreiben.

    Liebe Grüße

    Gerhard
     
  13. Austrabrina

    Austrabrina Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    1. Januar 2011
    Beiträge:
    1.232
    Oh so ein shit ! Genau da beginnt am Montag die Rundreise von meiner Freundin.

    Habe zur Schließung der Halong-Bucht (erstmal bis 26.03.2020) folgendes gefunden (Stand: 11.03.2020):

    https://vietnam.travel/halong-bay-closure-covid-19
     
  14. Austrabrina

    Austrabrina Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    1. Januar 2011
    Beiträge:
    1.232
    Der Spezial-Veranstalter hat nach telefonischer Nachfrage von ihr nun auch wieder zurückgerudert :cool5:

    LG Austrabrina
     
  15. Umi

    Umi Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    20. Dezember 2012
    Beiträge:
    2.529
    Das war ein ganz Schlauer :nana:
     
  16. marimari

    marimari Reisefuchsforum Mod

    Registriert seit:
    17. Januar 2011
    Beiträge:
    2.055
    Ja genau...
    https://www.indembassybern.gov.in/docs/1583924084Travel Advisory Updated 10 March 2020.pdf
    aus irgendwelchen (mir unerklärlichen) Gründen ist die Schweiz nicht auf dieser Liste.
    Falls das passiert - sollte die Versicherung der Viseca (KK) die Kosten übernhemen.
    Falls nicht und keine Quarantäne-Anforderungen besteht, werden wir reisen.
    Bez. Gesundheitssystem mach ich mir keinen Kopf. Wie so an manchem Ort, wer zahlt bekommt auch den nötigen Service - das ist das Gute an Asien.
    Ansonsten habe ich eh eine internationale Krankenversicherung - sprich worst case: die Rega kommt:RpS_blink:.
    Aber hoffen wir mal, dass alles "nicht so schöne" nicht eintrifft.
    LG Mari
     
  17. marimari

    marimari Reisefuchsforum Mod

    Registriert seit:
    17. Januar 2011
    Beiträge:
    2.055
    danke sehr. daran glaube ich irgendwie nicht mehr wirklich...lg
     
  18. Gusti

    Gusti Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    20. Januar 2011
    Beiträge:
    2.048
    Ich drück Dir auch die Daumen, Mari!

    Wir sitzen auch ein bisschen "auf glühenden Kohlen" wegen Japan in 3 1/2 Wochen - noch scheint es alles gut.

    By the way - aus anderen Quellen geht das Gerücht, daß manche (deutsche) Auslandskrankenversicherungen möglicherweise bei Ausrufung einer "Pandemie" durch die WHO Leistungen, die durch Corona anfallen, nicht übernehmen!!!!
    Also im Zweifel mal lieber die Versicherungsbedingungen lesen oder nachfragen.

    VG
     
  19. Austrabrina

    Austrabrina Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    1. Januar 2011
    Beiträge:
    1.232
  20. marimari

    marimari Reisefuchsforum Mod

    Registriert seit:
    17. Januar 2011
    Beiträge:
    2.055
    Jetzt ist es fix: Indien suspendiert Visas für Touristen...
    Wir reisen nicht nach Indien.
    Gruss, M.
     

Diese Seite empfehlen

Zurzeit aktive Besucher

  1. veto
Besucher: 89 (Mitglieder: 1, Gäste: 80, Robots: 8)

Statistik des Forums

Themen:
2.921
Beiträge:
48.242
Mitglieder:
4.583
Neuestes Mitglied:
Bernardalido