Bali Rundreise

Dieses Thema im Forum "Indonesien - Bali Forum" wurde erstellt von tmac, 20. Januar 2015.

Schlagworte:
  1. tmac

    tmac Welpe

    Registriert seit:
    20. Januar 2015
    Beiträge:
    1
    Hi, ich bin hier ganz neu und würde mich über viele hilfreiche Antworten freuen.
    Wir wollen vom 2.6-21.6 nach Bali fliegen.
    Jetzt stellen sich einige Fragen, wo ich auf eure Erfahrungen hoffe.
    1.) Lohnt sich ein- oder zwei-Tagesstopp in Kuala Lumpur oder verliere ich zuviel Zeit für Bali?
    2.) Geplant war, das wir die letzten 5 Nächte auf den Gili Trawangan verbringen. Kann mir einer zu den Gilis vielleicht was sagen? Sind 5 Nächte dort zuviel?
    3.) Wenn ich mich nicht verrechnet habe, müssten wir so ca. 10 Tage auf Bali haben. Ich würde da gern etwas rumreisen und nicht umbedingt in den Massentourismus.
    Hat einer von euch vielleicht einen Routen Tipp? Ich hatte überlegt evtl. einen Fahrer zu nehmen, das soll ja dort sehr günstig sein.

    Ich würde mich über eure Hilfe sehr freuen.:daumen:
     
  2. marimari

    marimari Reisefuchsforum Mod

    Registriert seit:
    17. Januar 2011
    Beiträge:
    2.029
    Hallo,
    ja, das kannst Du so gut machen:
    2 Tage: KL (von dort aus mit Airasia nach Bali)
    10 Tage Bali: (Fahrer ist günstig - Auto selber mieten auch)
    davon, 2 Nächte in der Region Kuta/Canggu/Semyniak (von dort aus zum Tanah Lot etc.), dann über Jatiluwih nach Ubud (3-4 Nächte), von dort aus über Sidemen (evt. 1 Nacht einlegen, falls ihr zum Mount Batur wollt) nach Amed (2-3 Nächte), dann zurück nach Sanur (1-2 Nächte) bis ihr das Boot auf die Gilis nimmt.
    5 Nächte: Gilis
    dann von Lombok mit Airasia direkt zurück nach KL und von dort nach Hause.
    PS: weiss nicht wie alt Ihr seid - falls Ihr Ruhe sucht, kann ich Euch das Sempiak Villas auf Lombok empfehlen..- die Gilis sind halt schon arg touristisch - aber zum "Abhängen" o.k. (waere ich 20 Jahre jünger, würd ich auch dahin:))
    Gruss M.
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. Januar 2015
  3. CurlySue

    CurlySue Welpe

    Registriert seit:
    29. Oktober 2014
    Beiträge:
    5
    Hallo!

    also, meiner Meinung nach, würde in KL auch eine Nacht reichen :smilewinkgrin3:
    Je mehr Zeit Ihr auf Bali habt, desto besser :smile3:

    Ich denke es ist nicht nötig an so vielen Orten über Nacht zu bleiben. Viele Ortschaften/Sehenswürdigkeiten können auch bei einem Tagesausflug besichtigt werden.

    5 Tage Gili Trawangan... wäre wohl zu viel. Zum Glück ist da ja noch Gili Meno und Air gleich nebenan :wink5:

    Was Autovermietung angeht, so empfehle ich Euch eins mit Fahrer zu mieten. Es macht keinen großen Spaß dort selbst zu fahren (außer auf dem Roller durch Ubud - ein Traum!) :wink5:

    Viel Spaß!
    Ich bin nächsten Monat auch endlich wieder dort! Yay! :dance3: :RpS_biggrin:
     
  4. Backpackkids

    Backpackkids Welpe

    Registriert seit:
    27. März 2015
    Beiträge:
    4
    Hi, ich war vor ca. 15 Jahren auf Bali und ich träume immer noch davon. Die Insel hat mich total fasziniert und deshalb werden wir dieses Jahr als backpacker mit unseren Kindern (5 und 11 Jahre) dorthin fliegen, verbunden mit einer Thailand-Rundreise. Soweit ich gehört habe, soll für Kuala Lumpur eine Nacht ausreichen um das Wichtigste zu sehen. Genieß Deine Zeit auf Bali, es ist wie in eine andere Welt einzutauchen ;-)
     

Diese Seite empfehlen

Zurzeit aktive Besucher

Besucher: 178 (Mitglieder: 0, Gäste: 172, Robots: 6)

Statistik des Forums

Themen:
2.914
Beiträge:
47.865
Mitglieder:
4.583
Neuestes Mitglied:
Bernardalido