4-wöchige Rundreise Malaysia im Dezember/Januar

Dieses Thema im Forum "Malaysia - Singapur Forum" wurde erstellt von Mamamia, 25. September 2013.

  1. Mamamia

    Mamamia Welpe

    Registriert seit:
    24. September 2013
    Beiträge:
    8
    Guten Morgen zusammen,:smile3:

    wir planen gerade unsere 4-wöchige Reise nach Malaysia (15.12.13 – 16.01.14). Bisher haben wir
    nur unseren Flug nach Kuala Lumpur gebucht.

    1. Teil (Westmalaysia):
    Wir hatten mal folgende Route für die 2 Wochen in Westmalaysia mit Mietwagen angedacht:
    KLU – Taman Negara National Park - Cameron Highlands – Pangkor Island – Penang – evtl. Langkawi

    Hat jemand noch einen guten Tipp wo wir am besten unseren Mietwagen buchen können?

    2. Teil (Borneo):
    Von Penang wollten wir dann nach dem Jahreswechsel nach Kota Kinabalu fliegen und haben mal eine ungefähre Route angedacht, die wir mit öffentlichen Verkehrsmitteln bewältigen wollen:
    Kota Kinabalu – Kudat – Turtle Island – Kota Kinabalu – per Flugzeug nach Miri – Miri Niah Caves – dann zurück nach KLU

    Meint ihr wir muten uns da zu viel zu oder können wir unsere geplante Reiseroute so gut bewältigen und zwischendurch ab und an trotzdem entspannen?

    Habt ihr Erfahrungen zu dieser Zeit mit dem Wetter in Sabah, Sarawak und Westmalaysia zur Regenzeit? Was sollten wir unbedingt beachten?

    Was sollten wir uns noch nicht entgehen lassen? (Unsere geplante Route ist mit Sicherheit noch ausbaufähig;)

    Wir wollen möglichst wenig vorbuchen, damit wir vor Ort flexibel sind. Wie sind eure Erfahrungen zu dieser Zeit? Bekommt man gut Unterkünfte? Ich habe gelesen, dass es ratsam wäre um den Jahreswechsel die Hotels zu buchen!?

    Vielen Dank schon mal an euch!!:))

    Liebe Grüße:wink5:
     
  2. marimari

    marimari Reisefuchsforum Mod

    Registriert seit:
    17. Januar 2011
    Beiträge:
    1.857
    Hallo,
    Mietwagen kannst Du über billigermietwagen.de buchen.
    Januar in Sabah ist Regenzeit - was wollt Ihr in Kudat u. Turtle Island? Ich würde den Haupt-Badeaufenthalt an der Westküste Malaysia's planen. Klar, ist niemand eine Wetterfee, aber die Wahrscheinlichkeit, dass es öfters regnet ist gross.

    Ich würde eher Kutching ansteuern (trotz Regenzeit) und von da aus Miri/Mulu machen.
    Bez. Vorbuchen; ab 20.12-8. Januar würde ich vorbuchen. Es ist Hochsaison. Alle (Singapur + Malaysia+ alle anderen) sind unterwegs. Weniger Regen werdet ihr in der Region Tawau haben (falls Ihr tauchen wollt).
    Gruss M.
     
  3. Mamamia

    Mamamia Welpe

    Registriert seit:
    24. September 2013
    Beiträge:
    8
    Danke für die Rückmeldung M! :RpS_biggrin:

    Wir haben unsere Planung gestern nochmal komplett überarbeitet und neu durchdacht. Das ist alles gar nicht so einfach:no3:

    Vorgesehen haben wir jetzt mal folgende Route:
    Kuching 3 Tage
    Weiterfahrt mit Bussen zum Mulu National Park 2 Tage
    Mulu Nationalpark 2 Tage
    Miri/Niah Caves 3 Tage
    Weiterflug Miri nach Kota Kinabalu 3 Tage
    Flug von Kota Kinabalu nach Kuala Lumpur
    Übernahme Mietwagen - Weiterfahrt nach Melakka
    Melakka 3-4 Tage (eventuell mit Abstecher nach Pulau Besar)
    Taman Negara Nationalpark 3 Tage
    Cameron Highland 3 Tage
    Penang/Langkawi 4 Tage (Abgabe Mietwagen)
    Flug zurück nach Kuala Lumpur
    Kuala Lumpur 3 Tage
    Rückflug nach Kuala Lumpur

    Hat jemand vielleicht ein paar gute Tipps für Unterkünfte zu unserer Reiseroute??
    Am liebsten kleine Hotels und Gästehäuser. Große Hotelanlagen mögen wir nicht.

    Hat jemand Erfahrung mit dem Busverkehr zwischen Kuching und Miri?
    Gibt es da gute Verbindungen?
     
  4. Sino

    Sino Erfahrener Reisefuchs

    Registriert seit:
    2. Januar 2011
    Beiträge:
    343
    3 Tage für die Höhlen? Ich hab die an 1 Tag gesehen. Und Miri finde ich eher uninteressant, eine Erdölstadt.

    von Kuching nach Sibu sollte es ein Expressboot geben, das ist schneller als der Bus und landschaftlich reizvoller.
     
  5. Mamamia

    Mamamia Welpe

    Registriert seit:
    24. September 2013
    Beiträge:
    8
    Hallo Sino! Danke für den Hinweis wegen Miri.:shy3:

    Dann nehmen wir uns vielleicht lieber noch einen Tag länger für den Mulu National Park.

    Das mit Expressboot wäre natürlich auch eine tolle Sache. Allerdings bin ich unsicher wegen der Regenzeit und dementsprechend vielleicht unruhigen Meer...
     
  6. marimari

    marimari Reisefuchsforum Mod

    Registriert seit:
    17. Januar 2011
    Beiträge:
    1.857
    Hallo,
    irgendwie ist Eure Reise noch nicht so rund.

    Ich würde entweder mind. 4-5 volle Tage Kuching u. Umgebung planen (man kann extrem viele Touren von da aus machen) - dann weiter nach Miri Mulu. KK ist eigentlich nicht wirklich interessant - wenn Ihr nach Sabah wollt u. an Tieren/Natur interessiert seid dann fliegt direkt nach Sandakan - geht zu den Orang U. und dann weiter für 3-4 Tage zum Kinabatangan River/Nationalpark. Es kommt einfach wirklich auf Eure Interessen an.

    Ich würde entweder Sabah oder Sarawak planen - beides ist zu viel.

    Melaka genügen 2 Nächte völlig.
    Bez. Unterkünfte kommt es auf Euer Budget an - siehe tripadvisor.com.

    In KL lohnt es sich ins Hotel Impiana zu gehen (ist über Tui.de günstig zu buchen).

    Ich rate Euch an den Lonely Planet (oder ähnlich) zu kaufen, da stehen alle Busverbindungen im Buch. Ansonsten Google hilft auch weiter:)

    Gruss M.
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. September 2013
  7. Mamamia

    Mamamia Welpe

    Registriert seit:
    24. September 2013
    Beiträge:
    8
    Ja Marimari, da hast du recht. Die ist noch nicht rund. Wir können uns irgendwie nicht so recht entscheiden, wie genau wir unsere Route gestalten möchten und hatten dieses Jahr wegen viel beruflichem Stress noch nicht genügend Zeit uns mit unserem Reiseziel intensiv auseinander zu setzen. Das machen wir erst jetzt. Deshalb dieses hin und her. Wir müssen uns dann einfach für Sarawak oder Sabah entscheiden. Hilft alles nichts....wir wollen einfach zuviel auf einmal. Da kommen wir besser wieder nach Malaysia.:wink5:

    Aber du hast uns auf jeden Fall schon ein gutes Stück weiter voran gebracht! Wir sind eher weniger in Kultur interessiert, sondern möchten uns die tolle Tier- und Pflanzenwelt in Malaysia anschauen und zwischendurch bzw. am Ende am Strand entspannen.

    Bei unserem Budget für Unterkünfte hatten wir an max. 70 - 80 € pro Nacht gerechnet. Wenn es natürlich günstiger ist, nehmen wir es auch gerne:RpS_biggrin:
    Die Zimmer können ruhig einfach eingerichtet sein, sollten aber auf jeden Fall sauber sein und das Hotel gut gelegen.

    Wir haben den aktuellen Loose für Malaysia zu Hause. Der ist als Reiseführer echt nicht schlecht. :yes3:
     
  8. Sino

    Sino Erfahrener Reisefuchs

    Registriert seit:
    2. Januar 2011
    Beiträge:
    343
    Ich würde nach Mulu fliegen statt 2 Tage im Bus zu hocken.
    Statt Kota Kinabalu Sandakan und Umgebung, wie Marimari schon gesagt hat.
    Und wenn ihr schon in Borneo mehrere Tage im Urwald seid, könnt ihr Taman Negara eigentlich weglassen.
     
  9. Mamamia

    Mamamia Welpe

    Registriert seit:
    24. September 2013
    Beiträge:
    8
    Hallo Sino!
    Wir haben jetzt entschieden, dass wir uns nur auf Sarawak in Borneo beschränken. Marimari hat recht:daumen: Das wird einfach zuviel. Heute haben wir den Flug von Kuala Lumpur nach Kuching gebucht. Von Kuching wollen wir jetzt mit Malaysia Airlines direkt nach Mulu fliegen.
     
  10. Mamamia

    Mamamia Welpe

    Registriert seit:
    24. September 2013
    Beiträge:
    8
    Wo habt ihr denn im Mulu übernachtet? Hat jemand Erfahrung mit der Benarat Lodge oder dem Royal Mulu Resort was gerade renoviert wird?
     
  11. paulinchen

    paulinchen Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    30. Januar 2011
    Beiträge:
    796
    Hi,
    Grundsätzlich finde ich die Entscheidung nur für West- oder Ostmalaysia richtig.
    Aber 4 Wochen nur Sarawak finde ich zu viel.
    Die Zeit auf Sabah und Sarawak aufzuteilen macht die Reise rund.

    lg
    paulinchen
     
  12. Mamamia

    Mamamia Welpe

    Registriert seit:
    24. September 2013
    Beiträge:
    8
    Hallo Paulinchen,

    das war so nicht gemeint. Wir bleiben dabei, dass wir bleiben 2 Wochen Westmalaysia machen und zwei Wochen Borneo. Wir beschränken uns in den beiden Wochen aber nur auf Sarawak. Wir haben jetzt soweit alles gebucht. Es fehlt nur noch eine Unterkunft im Taman Negara und in Langkawi. Hat da vielleicht noch jemand gute Tipps. Unterkunft sollte nicht mehr als ca. 70 Eur die Nacht kosten.
     

Diese Seite empfehlen

Zurzeit aktive Besucher

  1. redfloyd,
  2. Umi
Besucher: 42 (Mitglieder: 2, Gäste: 35, Robots: 5)

Statistik des Forums

Themen:
2.693
Beiträge:
38.198
Mitglieder:
2.996
Neuestes Mitglied:
AndryanaRem