Worauf beim Mieten von Autos achten?

Dieses Thema im Forum "Autoreisen und Motorradreisen Forum" wurde erstellt von äskulapnatter, 23. Juli 2016.

  1. äskulapnatter

    äskulapnatter Jungfuchs

    Registriert seit:
    25. November 2015
    Beiträge:
    31
    Für unseren nahenden Sommerurlaub auf Kreta brauchen wir noch einen Mietwagen. Allerdings haben weder mein Partner noch ich bislang Erfahrungen mit dem Mieten von Autos am Urlaubsort.

    Ich habe mich jetzt online schon ein bisschen umgesehen und teilweise ist die Differenz der Preise bei verschiedenen Anbietern recht hoch. Auch bei gleichen Versicherungsleistungen, Inklusivkilometern etc. Die namhaften Anbieter sind dabei deutlich teurer.. Aber ist deren Preis wirklich gerechtfertigt?

    Worauf muss ich auf jeden Fall beim Suchen und Mieten achten?
     
  2. masi1157

    masi1157 Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    12. Januar 2011
    Beiträge:
    2.846
    Moin!

    Buch das Auto von zuhause aus über einen der vielen "Broker" und achte auf vollständige Versicherung. Und wenn Du nicht selber suchen und vergleichen will, nimm eins der Meta-Portale. Ich selber buche seit Jahren umd weltweit nur über billiger-mietwagen.de. Man möge mir die "Werbung" verzeihen, ich meine es nach eigener ausschließlich sehr positiver Erfahrung ernst.


    Gruß, Matthias
     
  3. momo99

    momo99 Erfahrener Reisefuchs

    Registriert seit:
    12. Februar 2011
    Beiträge:
    291
    Kann ich bestätigen, mache ich genau so (nicht "nur" aber fast nur).

    Wichtig ist für mich:
    a) Vollkasko, alles inkl. (Glas, Reifen, etc.)
    O.g. Onlineportale haben das recht günstig im Komplettpaket, wenn du die Vollkasko erst vor Ort beim Vermieter abschließt wirds teuer.
    Ich hatte einmal einen Fall mit einer zerkratzten Windschutzscheibe, du zahlst dann vor Ort beim Vermieter den Selbstbehalt, in meinem Fall 500€, die bekommst du nach Einreichung aller Unterlagen zurücküberwiesen. Die Onlineportale sind Vermittler, die Versicherungsgesellschaft war in meinem Fall dann AXA.
    b) Tankregelung Voll-Voll
    Voll abholen, voll zurückgeben. Bei Voll-Leer zahlst du auf alle Fälle drauf. Erstens bringst du das Auto nicht mit komplett leerem Tank zurück und zweitens wird dir für die erste Tankfüllung ein Fantasiepreis verrechnet, z.B. 65€ für eine 40l-Tankfüllung, Diesel.

    Ansonsten kannst du bei Buchung mit den Onlineportalen kaum was falsch machen. Stornieren kannst du i.d.R. bis kurz vor knapp, wenn du also nach der Buchung noch ein besseres Angebot findest ist es auch kein Problem.

    lg
    momo
     
  4. naturefriend

    naturefriend Reisefuchsforum Mod

    Registriert seit:
    1. Januar 2011
    Beiträge:
    1.586
    Und unbedingt vor Vertragsunterzeichnung den Wagen auf Schäden kontrollieren, evtl. Fotos machen. Flüssigkeitsstände und Beleuchtung kontrollieren, mir ist es schon passiert, dass z.b. der Scheibenwaschwassertank gebrochen war und ich dann bei Regen kein.Wischwasser hatte. Auch aufs Licht denkt man nicht, wenn man den Wagen am Tag übernimmt - kann teuer werden.
    Ein nach wie vor beliebter Trick Gels zu erhalten sind die Felgen bzw. Radkappen! Verkratzte Felgen gleich bei übernahme protokollieren, damit die Beschädigung nicht dir angerechnet werden kann. Radkappen werden meist verloren und die werden dann dir in Rechnung gestellt. Abhillfe: nimm dir ein paar Kabelbinder mit und verzurre die Radkappen an der Felge.
    Generell: begutachte das Auto genau an, Probleme mit der Polizei bzw. bei der Rückgabe lassen sich so vermeiden.

    lg nf

    PS: ich würde mir auch nicht unbedingt ein dunkles Auto nehmen, wird trotz Klima recht heiß, vor allem wenn Dr in der Sonne steht (bei Ausflügen z.b.)
     
  5. masi1157

    masi1157 Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    12. Januar 2011
    Beiträge:
    2.846
    Das ist auch noch ein guter Punkt. Für die kürzlichen 4 Tage in Island hatte ich ursprünglich nur ein Auto für 250€ gefunden. Ein paar Monate später gab es ein Angebot für 180€. Das habe ich gebucht und die alte Buchung storniert. Das Geld war umgehend zurück auf meiner Kreditkarte. Kurz vor der Reise gab es das Auto vom selben Vermieter vor Ort über ein anderes Portal mit gleichen Bedingungen und zusätzlich 2. Fahrer umsonst für 140€. Also hab ich nochmal storniert und neu gebucht.

    Und dabei fällt mir ein: Ohne Kreditkarte bekommt man de facto keinen Mietwagen. Im Prinzip kann man auch eine Kaution in bar hinterlegen, aber das geht natürlich nicht online.


    Gruß, Matthias
     
  6. Foxxy

    Foxxy Jungfuchs

    Registriert seit:
    16. Oktober 2014
    Beiträge:
    30
    Muss gar nicht sein, auch die namhaften Anbieter sind manchmal die günstigsten/besten.
    Da lohnt es sich schon zu vergleichen, mal ist der Anbieter billiger, mal ein anderer.
    Ich hatte sowohl mit namhaften also auch kleinen Vermietern nie Probleme, auch als ich mit einem Parkschaden zurückkam hat man nur gesagt, das kann hier passieren, macht nichts.
     
  7. masi1157

    masi1157 Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    12. Januar 2011
    Beiträge:
    2.846
    Darauf kann man sich aber leider überhaupt nicht verlassen. Ich hatte mal ein ernsthaftes Problem mit einem der größeren Anbieter (ich glaube, es war Budget) in Barcelona. Die behaupteten, ich hätte einen Schaden am Auto verursacht (was nicht stimmte), behielten meine per Kreditkarte bezahlte Kaution von 600€ ein und reagierten nicht mehr. Nach elend vielen Emails (die ich wenigstens auf spanisch schreiben kann, englisch ging gar nicht) kriegte ich dann endlich eine Bestätigung, die ich dann wieder beim deutschen Vermittler (die Firma Holidayautos, als sie noch deutsch war) vorlegen konnte. Die haben mir das Geld dann problemlos erstattet. Hätte ich das Auto ohne Vermittler einfach vor Ort gebucht, wäre das Geld weg, oder ich hätte ein spanisches Gericht bemühen müssen.


    Gruß, Matthias
     
  8. äskulapnatter

    äskulapnatter Jungfuchs

    Registriert seit:
    25. November 2015
    Beiträge:
    31
    Die genannte Seite habe ich auch schon gefunden, war mir aber nicht sicher wie seriös die wirklich ist. Wenn einige von euch schon gute Erfahrungen damit gemacht haben, beruhigt mich das aber sehr, danke euch!

    Auf Versicherung, Tankregelung etc werde ich achten :smile3:

    Gute Hinweise, werde die an meinen Freund weiterleiten, der ist der Auto-Beauftragte in der Beziehung und kann das besser überprüfen als ich :RpS_biggrin:
     
  9. äskulapnatter

    äskulapnatter Jungfuchs

    Registriert seit:
    25. November 2015
    Beiträge:
    31
    Bin wieder zurück und wollte mich nochmal für eure Hilfe bedanken. Hat alles prima geklappt mit dem Mietwagen und der Urlaub war rundum toll. Danke! :daumen:
     
  10. naturefriend

    naturefriend Reisefuchsforum Mod

    Registriert seit:
    1. Januar 2011
    Beiträge:
    1.586
    Freut mich, vor allem das alles geklappt hat.
     
  11. Passion

    Passion Jungfuchs

    Registriert seit:
    27. September 2016
    Beiträge:
    13
    Denke gerade momo hat da viele anstöße gegeben, welche man beachten sollte, sehe ich sehr ähnlich, immer alles dreifach durchlesen!
     
  12. Buse1995

    Buse1995 Welpe

    Registriert seit:
    10. Dezember 2017
    Beiträge:
    8
    Na so einen Anbieter hätte ich auch gern, bei welchem warst du denn und wo?
     

Diese Seite empfehlen

Zurzeit aktive Besucher

Besucher: 35 (Mitglieder: 1, Gäste: 30, Robots: 4)

Statistik des Forums

Themen:
2.599
Beiträge:
35.983
Mitglieder:
2.811
Neuestes Mitglied:
ferienwohnung-harz.reisen