Wo war ich? Ein kleines Ratespiel

Dieses Thema im Forum "Cafe Reisefuchsforum - Offtopic & More" wurde erstellt von masi1157, 16. Januar 2011.

  1. masi1157

    masi1157 Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    12. Januar 2011
    Beiträge:
    3.952
    Die Reisterrassen von Bernau hätten doch aber viel besser zum Kontext "Berlin und Umland" gepasst. :becky5:


    Gruß, Matthias
     
  2. Tom Yam

    Tom Yam Erfahrener Reisefuchs

    Registriert seit:
    28. Januar 2011
    Beiträge:
    441
    Den Gedanken hatte ich auch :RpS_smile:; aber das war sicher auch ein "freud'scher Verschreiber" eines Locals. Immerhin weiß ich jetzt, dass es auch ein Bernau bei Berlin gibt. Im Schwarzwald gibt es auch eins und ich dachte natürlich zuerst an das bayerische Bernau am Chiemsee ...

    Gruß
    Michael / Tom Yam
     
  3. veto

    veto Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    19. Februar 2016
    Beiträge:
    756
    Oh, Autokorektur.
    Bin gerade Unterwegs, darum Freirunde!


    LG Lutz
     
  4. Tom Yam

    Tom Yam Erfahrener Reisefuchs

    Registriert seit:
    28. Januar 2011
    Beiträge:
    441
    Oh ja, damit hatte ich auch schon zu kämpfen. Seit ein paar Jahren habe ich unterwegs immer ein Tablet dabei, auf dem ich für Freunde und Bekannte kleine Reisereportagen schreibe und per e-Mail verteile. Als ich 2016 in Chile unterwegs war, wollte ich auch einen solchen aus der Stadt Pucón verschicken. Es hat mehrere Versuche gebraucht, bis ich den elektronischen Deppen überzeugen konnte, dass ich gerade in Pucón bin und nicht bei Putin.

    Dann noch mal was Historisches, diesmal von 1982:

    [​IMG]

    Gruß
    Michael / Tom Yam
     
  5. Tom Yam

    Tom Yam Erfahrener Reisefuchs

    Registriert seit:
    28. Januar 2011
    Beiträge:
    441
    Leider ist es kein 3D-Bild, so dass die Perspektive verwirren kann. Deshalb ein Hinweis: Das Gebäude und der Landrover stehen vor einem steilen Abgrund. Der See im Hintergrund liegt zwischen 400 bis 500 Höhenmeter tiefer.
     
  6. Gusti

    Gusti Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    20. Januar 2011
    Beiträge:
    1.484
    Irgendwo in Afrika ?
     
  7. Tom Yam

    Tom Yam Erfahrener Reisefuchs

    Registriert seit:
    28. Januar 2011
    Beiträge:
    441
    "Irgendwo in Afrika" ist schon mal richtig. Beim zweitgrößten Kontinent auf dem Planeten sollte es vielleicht noch ein wenig genauer sein. Den Hinweis auf den deutlich tiefer liegenden See habe ich gegeben, damit man sich das Gelände besser vorstellen kann - ein tiefer Talkessel. Und seit etwa 1959 ziemlich bekannt. *)

    *) Nachtrag: Bekannt als Tierparadies, in dem fast alle Arten der Region konzentriert vorkommen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. September 2020
  8. Gusti

    Gusti Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    20. Januar 2011
    Beiträge:
    1.484
    Na gut. Dann probiere ich's mit dem Ngorongo-See in Tanzania.
    Und vielleicht hast Du das Bild von der Ngorongo-Crater-Lodge aus aufgenommen?
     
  9. Tom Yam

    Tom Yam Erfahrener Reisefuchs

    Registriert seit:
    28. Januar 2011
    Beiträge:
    441
    Das ist alles komplett richtig! Der ziemlich runde Talkessel ist der Krater des vor Urzeiten erloschenen Ngorongoro-Vulkans in Tansania, der heute mit seinen steilen Kraterwänden so eine Art natürlichen Zoos bildet und Teil des Serengeti-Nationalparks ist. 1959 wurde der ja weltweit bekannt durch den Frankfurter Zoodirektor und Tierfilmer Bernhard Grzimek, der damals den Film "Serengeti darf nicht sterben" drehte. Zusammen mit seinem Sohn Michael, da dabei leider ums Leben kam (Absturz seines kleinen Privatflugzeugs).

    Du hast auch Recht mit der Crater Lodge. Das Gebäude auf dem Bild enthält die Rezeption und das Restaurant; die Gasträume befinden sich in Bungalows, die auf dem Kraterrand verteilt sind. Die Crater Lodge wurde schon bei meinem Aufenthalt 1982 privat geführt - eine Ausnahmeerscheinung im damals noch sozialistischen Tansania.

    Im Kraterkessel kann man wunderbar auf Safari gehen und eine Unmenge Tiere (sogar die "Big Five") sehen. Für die Rumpelpiste in die Tiefe braucht man einen robusten Landrover mit versiertem Fahrer. Beides wurde von der Lodge gestellt. Hier noch ein Foto von der Fahrt in den Krater:

    [​IMG]

    Und jetzt bist Du mal wieder dran ...

    Gruß
    Michael / Tom Yam
     
  10. Gusti

    Gusti Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    20. Januar 2011
    Beiträge:
    1.484
    ...morgen....

    Übrigens war mir bisher nicht bewusst - und das als ehemaliges "Ost-Kind" -, daß auch Tansania zu den vormalig sozialistischen Staaten gezählt hat. War den "großen Brüdern" wohl nicht wichtig genug.


    Gut's Nächtle
     
  11. Tom Yam

    Tom Yam Erfahrener Reisefuchs

    Registriert seit:
    28. Januar 2011
    Beiträge:
    441
    Das ist ein Missverständnis, denn Tansania hat niemals zum sozialistischen Block gezählt; eher zu den blockfreien Staaten. Als Tansania bzw. damals noch Tanganjika 1961 von der britischen Kolonialmacht in die Unabhängigkeit entlassen wurde und sich wenig später mit Sansibar unter dem neuen Namen Tansania zusammenschloss, wurde der gelernte Lehrer Julius Nyerere erster Staatspräsident. Der hatte ziemlich idealistische Vorstellungen von Gleichheit und Gerechtigkeit und strebte einen spezifisch "afrikanischen Sozialismus" an. Ich zitiere:

    Er war Idealist, aber kein Diktator und genießt heute noch ein ähnliches Ansehen in Tansania wie etwa Nelson Mandela in Südafrika. Auch musste er nicht vom Volk oder sonstwem gestürzt werden, sondern warf freiwillig das Handtuch, als er merkte, dass seine Vorstellungen langfristig nicht funktionierten. So einer war definitiv kein Vorbild für die selbstherrlichen "großen Brüder".

    Jetzt lasse ich's aber gut sein; sonst gibt's noch Schimpfe von den Mods, wenn ich den Rätselthread derart zuschwalle.

    Gute Nacht!
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. September 2020
    kywo, Umi und Gusti gefällt das.
  12. naturefriend

    naturefriend Reisefuchsforum Mod

    Registriert seit:
    1. Januar 2011
    Beiträge:
    1.787
    Ne, ne, von uns gibt's sicher keine Schimpfe! Im Gegenteil, Deine Hintergrund Informationen sind wahnsinnig informative und absolut interessante "Begleiterscheinungen ". Viel besser als nur der Standardsatz, " Das ist richtig, du bist dran."
     
    kywo, masi1157, veto und einer weiteren Person gefällt das.
  13. kywo

    kywo Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    12. Januar 2011
    Beiträge:
    582
    Ich stimme naturefriend zu, es ist ja schließlich ein Reiseforum und kein Rätselforum.
    Die Hintergrundinformationen passen durchaus.

    :cool5:
     
  14. Gusti

    Gusti Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    20. Januar 2011
    Beiträge:
    1.484
    dann reisen wir mal weiter:

    [​IMG]
     
  15. veto

    veto Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    19. Februar 2016
    Beiträge:
    756
    Cafe Budapest in New York?

    LG Lutz
     
  16. Gusti

    Gusti Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    20. Januar 2011
    Beiträge:
    1.484
    Genau.
    Waren dort Sonntags außerordentlich mondän frühstücken, kann ich empfehlen - wenn's auch schon eine Weile her ist.

    Und wo warst Du?
     
  17. veto

    veto Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    19. Februar 2016
    Beiträge:
    756
    Meine Frau liebt diese Läden...
    Hier war ich auch mal:
    [​IMG]
     
  18. Gusti

    Gusti Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    20. Januar 2011
    Beiträge:
    1.484
  19. masi1157

    masi1157 Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    12. Januar 2011
    Beiträge:
    3.952
    Ist es nicht eher das Cafe New York in Budapest?


    Gruß, Matthias
     
  20. Gusti

    Gusti Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    20. Januar 2011
    Beiträge:
    1.484
    Ups. :33:
    Ja, natürlich. Ist mir nicht aufgefallen, aber ich bin mir sicher, daß Veto schon das Richtige gemeint hat.

    LG
     

Diese Seite empfehlen

Zurzeit aktive Besucher

Besucher: 48 (Mitglieder: 0, Gäste: 43, Robots: 5)

Statistik des Forums

Themen:
2.778
Beiträge:
41.066
Mitglieder:
3.502
Neuestes Mitglied:
odygew