Wo steckt Naturefriend?

Dieses Thema im Forum "Cafe Reisefuchsforum - Offtopic & More" wurde erstellt von masi1157, 24. März 2022.

  1. masi1157

    masi1157 Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    12. Januar 2011
    Beiträge:
    5.297
    Also war's das jetzt? Ich würde mich ja auch bei seinen Bekannten erkundigen, aber ich habe nun mal mit voller Absicht keinen Facebook-Zugang und werde auch keinen einrichten. Kann nicht sonst jemand mal höflich nachfragen?


    Gruß, Matthias
     
  2. veto

    veto Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    19. Februar 2016
    Beiträge:
    1.172
    Ich denke das es das war. Er wird seine Gründe haben, wir sollten das respektieren.
    Schade für das Forum ist das natürlich.
    Wir sollten uns vielleicht Gedanken um den Fortbestand dieses Forums machen.
    Mir würden die Beiträge von einigen hier fehlen.
    Viele von uns sind auch im Nachbarforum oder privat erreichbar.
    Bandanar, Umi, Blütenglanz wären aber für mich z.B im Falle einer Aufgabe des Forums fort ,was ich sehr bedauern würde.
    Einen Plan B halte ich für sinnvoll.

    LG Lutz
     
  3. Bandanar

    Bandanar Reisefuchsforum Mod

    Registriert seit:
    21. Januar 2011
    Beiträge:
    1.895
    Ich hatte kürzlich Kontakt per E-Mail mit Manfel. Eine Übernahme von ihm wäre anscheinend kein Problem. Die Frage ist nur: macht das Sinn? Irgendwie hätte ich schon Interesse daran. Allerdings wäre es auch schade hier viel Zeit und etwas Geld (Softwareupdate) reinzustecken, und dann dümpelt es doch ewig weiter vor sich hin.
     
  4. Bluetenglanz

    Bluetenglanz Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    26. November 2013
    Beiträge:
    1.042
    Was ist denn das Nachbarforum?
     
  5. masi1157

    masi1157 Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    12. Januar 2011
    Beiträge:
    5.297
    Er meint Vivien und Erhard. Da bin ich zwar angemeldet, halte mich aber fast völlig raus, weil mir der Betreiber bzw. seine Äußerungen nicht passen.


    Gruß, Matthias
     
    veto gefällt das.
  6. Umi

    Umi Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    20. Dezember 2012
    Beiträge:
    2.234
    Also ich wäre absolut dafür, dieses Forum so beizubehalten.

    Ich bin sonst nirgends angemeldet. Es ist aber immer wieder schön, sobald ein neues Thema aufkommt, wie darüber diskutiert wird. Klar, es wird immer wieder Leute geben, die gerade, wenn sich familiär etwas ändert, das Reisen und damit der Austausch darüber, an Interesse verliert.

    Ich bin mir sicher, sobald dieses Corona an Bedeutung verliert, dass es hier auch wieder lebhafter wird.

    Ich persönlich fände es super gut, wenn z.B. Bandanar das Forum übernehmen würde.

    Ganz liebe Grüße

    Gerhard
     
  7. naturefriend

    naturefriend Reisefuchsforum Mod

    Registriert seit:
    1. Januar 2011
    Beiträge:
    1.898
    Hallo liebe Forumsfreunde, ich lebe noch, aber geht mir momentan (bzw. seit Monaten) nicht gut. Es ist kein körperliches Gebrechen, Krankheit oder etwas ähnliches, es ist eher Mental. Zwei meiner besten Freunde hier in Hurghada sind innerhalb kürzester Zeit verstorben und zu diesen Schicksalsschlägen hat meine Lebensgefährtin auch noch eine schwere Operation hinter sich. Sie hatte aufgrund ihrer Osteoporose einen Wirbelbruch und ist seit der Operation bettlägrig. Die OP verlief gut und der Wirbelbruch ist verheilt aber aufgrund der vielen Medikamente die sie danach nehmen musste sind ihre Nieren, ihre Blase und der Magen "vergiftet". Neben Inkontinenz leidet sie an extremen Schmerzen, sobald sie sich aufsetzt - Essen kann sie nur im liegen! Teilweise muss ich sie füttern!

    Wir sind schon in etlichen Krankenhäusern gewesen, haben Kontakt mit meinem Cousin (Univ. Prof. Prim. Dr. Lampl) in Österrreich - aber seit Monaten stellt sich bei ihr keine Besserung ein!

    Ich hoffe ihr versteht, dass ich momentan andere Sorgen als das Forum habe, aber ich verspreche euch, wieder öfter reinzuschauen
    lg Richi
     
  8. masi1157

    masi1157 Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    12. Januar 2011
    Beiträge:
    5.297
    Oh Mensch Richi! Das klingt aber gar nicht gut. Was kann ich sagen? Ich wünsche Euch viel Kraft und Deiner Lebensgefährtin gute Besserung. Irgendwann muss es doch besser werden.


    Gruß, alles Gute und vielen Dank für das "Lebenszeichen",
    Matthias
     
  9. Umi

    Umi Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    20. Dezember 2012
    Beiträge:
    2.234
    Dem schließe ich mich an, hoffe, wir werden wieder bessere Nachrichten von dir lesen können.

    Ganz liebe Grüße

    Gerhard
     
  10. Gusti

    Gusti Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    20. Januar 2011
    Beiträge:
    1.738
    Lieber Richi,
    das sind ja keine guten Nachrichten :sigh3:, wenigstens aber ein Lebenszeichen von Dir.
    Ich muss gestehen, ähnliches hatte ich die ganze Zeit schon vermutet, konnte mir nicht vorstellen, das Du hier einfach grundlos verschwindest.
    Danke, daß Du das Rätsel gelöst hast, auch wenn Du solche Sorgen hast.

    Ich wünsche Dir & Deiner Lebensgefährtin ganz viel Kraft und alles Gute.
    LG
    Gusti
     
  11. veto

    veto Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    19. Februar 2016
    Beiträge:
    1.172
    Auch von mir Liebe Grüße und vor allem alles Gute für deine Frau.
    Ein Blick in das Forum kann vielleicht auch eine kleine Ablenkung sein.

    LG Lutz
     
  12. naturefriend

    naturefriend Reisefuchsforum Mod

    Registriert seit:
    1. Januar 2011
    Beiträge:
    1.898
    Danke euch allen für die guten Wünsche.
     
  13. Bandanar

    Bandanar Reisefuchsforum Mod

    Registriert seit:
    21. Januar 2011
    Beiträge:
    1.895
    Ich schließe mich natürlich auch meinen Vorschreibern an und wünsche Dir eine hoffentlich baldige 'Normalisierung' der Umstände!
    Viele Grüße!
     
  14. Tom Yam

    Tom Yam Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    28. Januar 2011
    Beiträge:
    716
    Es ist schön und beruhigend, wieder ein Lebenszeichen von Richie zu erhalten. Danke dafür. Der Rest klingt weniger schön und es widerstrebt mir deshalb auch, den "gefällt mir"-Button zu drücken.

    Auf jeden Fall schließe ich mich den guten Wünschen der Foren-Kollegen an und hoffe, dass es bald wieder aufwärts geht. Deiner Partnerin vor allem eine gute und baldige Besserung! Dafür drücke ich Euch sämtliche verfügbaren Daumen!

    Michael / Tom Yam
     
  15. marimari

    marimari Reisefuchsforum Mod

    Registriert seit:
    17. Januar 2011
    Beiträge:
    2.014
    Alles Gute Richi! Gut hast Du Dich hier gemeldet.
    Viel Kraft u. liebe Grüsse, Mari
     
  16. Bluetenglanz

    Bluetenglanz Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    26. November 2013
    Beiträge:
    1.042
    Auch von mir alles Liebe und Gute!
     
  17. aersulin

    aersulin Erfahrener Reisefuchs

    Registriert seit:
    5. April 2013
    Beiträge:
    461
    Hi,
    @naturefriend :
    Mein aufrichtiges Beileid zum Verlust deiner Freunde. Ich wünsche dir viel Kraft für die Bewältigung deiner/eurer aktuellen Situation und deiner Frau gute und hoffentlich zeitnahe Besserung.
    VG
     
  18. naturefriend

    naturefriend Reisefuchsforum Mod

    Registriert seit:
    1. Januar 2011
    Beiträge:
    1.898
    Riki ist seit gestern Abend wieder im Krankenhaus. Ist aber, lt. den Doktoren, nur eine Untersuchung. Nur mal so, dass ihr evtl. meine Geschichte nachvollziehen könnt:
    der Termin mit dem "Spezialisten für Knochen" (weil Riki ja einen Wirbelbruch hatte unnd an Osteoporose leidet) war um 12:30, Im Anschluss war angeblich DER "Spezialist für Nerven" vorort.

    Wir fuhren also mit der Rettung (weil Riki niicht mehr gehen konnte) ins Krankenhaus. Dort wurde uns mitgeteilt, dass der Doctor (für die Knochen) erst gegen 18:00 kommt!! Aber, der relevante Doctor, der Nervenarzt. kommt erst mit dem Flieger von Kairo um 22:00!!!

    Fazit: 10 Stunden gewartet, Zeit vergeudet bzw. "versessen" mit dem Endeffekt, dass sie die Nacht im Spital bleiben musste, um in der Nacht die Untersuchungen zu machen. Jetzt in der Früh hab ich sie angerufen um zu fragen, wie es ihr geht und was sie alles für Untersuchungen gemacht haben. Ihr geht es ganz gut, ABER Untersuchungen haben KEINE stattgefunden. die kommen erst HEUTE!!!
     
  19. DokBua

    DokBua Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    17. Februar 2013
    Beiträge:
    1.414
    Auch von mir herzliches Beileid zum Verlust deiner Freunde und die besten Wünsche zur Genesung deiner Frau!

    Mir geht es auch so.

    Vielleich ist das ja auch ganz gut so, ein übernächtigter Arzt kann leicht Fehler machen oder etwas übersehen ...

    Wie ist denn die medizinische Versorgung sonst so? Du schreibst, dass ihr schon in mehreren Krankenhäusern gewesen seid. Ich lasse mich ja mit meinen Problemen in Bangkok behandeln, was ja auch bekannt ist für Medizintourismus. Wenn ich auf die Ärzte im nahegelegenen Trang (Festland) gehört hätte, wäre ich jetzt auf beiden Augen blind, nicht nur auf dem einen. Ich könnte mir vorstellen, dass die Versorgung in Hurghada nicht so toll ist und selbst wenn ein Spezialist aus Kairo einfliegt, hat er möglicherweise nicht das erforderliche Equipment ... Oder liege ich da falsch?
     
  20. masi1157

    masi1157 Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    12. Januar 2011
    Beiträge:
    5.297
    So kann man das natürlich auch sehen. In Deutschland (und vermutlich Österreich) wäre es aber bekannt, dass der Arzt gar nicht da ist und es wäre geplant, die Patientin dann gleich einen Tag später abzuholen, statt sie einen Tag warten zu lassen. Und es würde dann auch kein Krankenhausbett belegt wegen mangelnder Organisation.


    Gruß, Matthias
     

Diese Seite empfehlen

Zurzeit aktive Besucher

Besucher: 58 (Mitglieder: 0, Gäste: 52, Robots: 6)

Statistik des Forums

Themen:
2.879
Beiträge:
45.926
Mitglieder:
4.585
Neuestes Mitglied:
Bernardalido