Westen Kanadas: Wann, wohin, welcher Flughafen?

Dieses Thema im Forum "USA Forum - Kanada Forum" wurde erstellt von masi1157, 13. November 2017.

  1. masi1157

    masi1157 Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    12. Januar 2011
    Beiträge:
    2.808
    Moin!


    Wir denken jetzt gerade über einen nächsten Urlaub mit Wohnmobil nach. Losfliegen können wir frühestens Mitte August, evtl. auch erst Anfang September, und mehr als 3 Wochen werden auch nicht klappen. USA muss aktuell einfach nicht sein, Neuseeland ist zu weit weg, Südafrika und Australien wollen wir nicht, Namibia wäre zwar toll, aber da waren wir schon, und so kommt jetzt der Westen Kanadas in die nähere Wahl.

    Da gibt es 3 Flughäfen, an denen Wohnmobile angeboten werden: Vancouver, Calgary und Edmonton. Edmonton hätte den Vorteil, dass wir erstens günstig und zweitens mit Icelandair über Keflavik hinkämen, da sind beide Flüge relativ kurz, was Christines lädierten Knien wohltäte. Der Nachteil ist aber natürlich, dass Edmonton von den Rocky Mountains und erst recht von der Küste ziemlich weit weg ist. Aber die Nationalparks um Jasper und Banff wären sinnvoll erreichbar, die Küste müsste dann wohl ausfallen.

    War von Euch schon jemand um die Zeit (Spätsommer/Frühherbst) dort? Wo müssen wir unbedingt gewesen sein? Wie war das Wetter? Wären die Küste und Vancouver Island (per Flug nach Vancouver) das bessere Reiseziel? Gibt es zwischen Edmonton und Rocky Mountains etwas zu tun/zu sehen? Was sollte ich noch bedenken?


    Gruß, Matthias
     
  2. Bandanar

    Bandanar Reisefuchsforum Mod

    Registriert seit:
    21. Januar 2011
    Beiträge:
    1.304
    Hallo,
    wir waren vor zwei Jahren Anfang Oktober in der "Gegend". Gestartet waren wir in Calgary und sind über Lake Louis, Jasper nach Edmonton. Von Edmonton kann man eine Tagestour zum Elk Island National Park machen. Da gibts mit Garantie Bisons und mit etwas Glück auch Elche und Biber zu sehen. All das hatten wir zuvor in den anderen Orten nicht. Landschaftlich ist die Strecke zwischen Edmonton und Jasper ziemlich langweilig, zwischen Banff und Jasper ists das genaue Gegenteil. ;)
    Einen vergleich zur Westküste habe ich leider nicht.
    Gruß,
    Peter
     
  3. masi1157

    masi1157 Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    12. Januar 2011
    Beiträge:
    2.808
    Anfang Oktober? Vermutlich per PKW in Hotels? Wie war das Wetter? Hätten wir abends am Feuer sitzen können, "abgehärtet" wie wir sind?

    Gruß, Matthias
     
  4. Bandanar

    Bandanar Reisefuchsforum Mod

    Registriert seit:
    21. Januar 2011
    Beiträge:
    1.304
    Ja, PKW + Hotels. Einige Campingplätze hatten auch schon geschlossen (war sogar eher Mitte als Anfang Oktober). Die Reisezeit war bedingt durch die Eisbären - Saison in Churchill. Die Temperaturen tagsüber waren ganz angenehm. Speziell wenn man im Wald wandert ists ja windgeschützt und man wird warm. Von Churchill abgesehen war die kälteste Temperatur an die ich mich erinnere bei um die Null Grad früh morgens beim Sonnenaufgang am Lake Louis. Abends war es gefühlt recht ähnlich. Hin- und wieder mal draußen an einem Feuer wäre sicher gegangen, allerdings nicht täglich, auch wegen des recht häufigen Nieselregens. Aber wer weiß schon, wie das Wetter wird.
     
  5. sunnyboy

    sunnyboy Reisefuchs

    Registriert seit:
    3. Juni 2013
    Beiträge:
    101
    Klingt ja aufregend ... würdet ihr das für eine kleine Familie weiterempfehlen? :)
     
  6. Bandanar

    Bandanar Reisefuchsforum Mod

    Registriert seit:
    21. Januar 2011
    Beiträge:
    1.304
    Ohne eigene Erfahrung diesbezüglich würde ich spontan sagen: eher nicht.
     
  7. sunnyboy

    sunnyboy Reisefuchs

    Registriert seit:
    3. Juni 2013
    Beiträge:
    101
    Okay, danke ... lieber dann nicht, als sich hinterher zu wünschen, man hätte es nicht gemacht :)
     
  8. Bluetenglanz

    Bluetenglanz Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    26. November 2013
    Beiträge:
    631
    Halli Hallo :smile3:

    Ich hänge mich hier mal an, wenn ich darf. Ich fange gerade an, die ersten Wochen meiner Reise zu planen und wollte mich mal umhören, wie viel Zeit ihr jeweils für Vancouver, Vancouver Island und Whistler einplanen würdet. Ich hab mir zwar schon einige Sachen rausgeschrieben, die ich gerne sehen würde, kann aber irgendwie bisher nicht einschätzen, wie viel Zeit sinnvoll wäre, v.a. in der Natur.

    Eigentlich möchte ich allein für Vancouver schon eine Woche veranschlagen. Dann für Whistler vielleicht 3 Tage/2 Übernachtungen?
     
  9. Bandanar

    Bandanar Reisefuchsforum Mod

    Registriert seit:
    21. Januar 2011
    Beiträge:
    1.304
    Keine Ahnung, da wir nicht dort waren. Hängt ja auch stark davon ab, was Du machen willst. Mich würde die Gegend wegen Walen und Bären und der Landschaft allgemein interessieren. Nordamerikanische Großstädte finde ich weniger spannend. Also wärens bei mir wohl eher höchstens zwei Tage Vancouver und der Rest irgendwo im 'Umland' (VI, Bella Coola usw.)
     
  10. Bluetenglanz

    Bluetenglanz Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    26. November 2013
    Beiträge:
    631
    Guten Morgen,

    ich hab mich ein bisschen blöd ausgedrückt. Mit Vancouver meinte ich nicht nur die Stadt an sich, sondern auch die Umgebung. Es stehen z.B. Whale Watching, der Suspension Bridge Park, der Lynn Canyon Park oder der Lighthouse Park auf dem Programm (wir brauchen ein Natur-Emoji :smile3:) .

    In der Stadt hab ich mir bisher diese Sachen rausgeschrieben:

    - Queen Elizabeth Park
    - Steamclock
    - Public Library
    - Vancouver Lookout
    - Museum of Anthropology
    - Bloedel Conservatory

    Dennoch möchte ich aber ein bisschen Zeit haben, mich einfach treiben zu lassen (ich hab ja insgesamt erst mal 10 Wochen in Kanada, komme dann noch mal noch Deutschland wegen einer wichtigen Sache und komme dann hoffentlich wieder. Muss mal schauen, ob das Visum auch für ein Jahr bewilligt wird, wenn mein Rückflug im Oktober ist und ob ich dann einfach wiederkommen kann).

    Vancouver Island ist dann für einen späteren Zeitpunkt geplant, da ich nur 2 Wochen habe, bis mein erster kleiner Job beginnt.

    Bella Coola sagte mir bis hierhin nichts.. laut Google Maps ist das aber über 14 Stunden mit dem Auto entfernt!?
     
  11. Bandanar

    Bandanar Reisefuchsforum Mod

    Registriert seit:
    21. Januar 2011
    Beiträge:
    1.304
    Da war ich bei meiner Bärenbeobachtungsrecherche ein paar mal drüber gestolpert: Bella Coola
    Da muss man natürlich nicht unbedingt hin.
     
  12. Bluetenglanz

    Bluetenglanz Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    26. November 2013
    Beiträge:
    631
    Gefällt mir sehr gut, aber 14 Std Autofahrt würde ich jetzt nicht gerade als Umland bezeichnen. :biggrin2:
     
  13. Bandanar

    Bandanar Reisefuchsforum Mod

    Registriert seit:
    21. Januar 2011
    Beiträge:
    1.304
    Naja, für kanadische Verhältnisse ... ;) Gibt bestimmt auch Boot oder Flugvarianten, evtl. irgendwo von Vancouver Island aus. Genaues weiß ich leider nicht (mehr), da die ganze Region damals recht früh aus unserer Planung herausgefallen war.
     
  14. Bluetenglanz

    Bluetenglanz Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    26. November 2013
    Beiträge:
    631
    Ich werde es mal im Hinterkopf behalten, danke dir!

    Matthias, bist du schon mit deiner Planung voran gekommen?
     
  15. masi1157

    masi1157 Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    12. Januar 2011
    Beiträge:
    2.808
    Im Prinzip ja:
    Worauf Du dann geantwortet hast:
    Aber davon abgesehen bleibt der Westen Kanadas weiter auf der Liste. Nächstes Jahr können wir deutlich flexibler planen und ab dem übernächsten Jahr dann sowieso. Das wird schon werden!


    Gruß, Matthias
     
  16. Bluetenglanz

    Bluetenglanz Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    26. November 2013
    Beiträge:
    631
    Ohh, da war ja was! Hatte ich irgendwie gar nicht mehr auf dem Schirm. Schade, sonst hätten wir ein Mini-Forumstreffen machen können. ;)
     
  17. Bluetenglanz

    Bluetenglanz Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    26. November 2013
    Beiträge:
    631
    Bei mir gehts langsam auch etwas mehr in die Detailplanung und ich bin langsam total aufgeregt, obwohl es ja doch noch einige Monate hin sind. :biggrin2:

    Für Whistler veranschlage ich jetzt doch nur einen Tagesausflug, nachdem ich in einem anderen Forum nicht so begeisterte Meinungen über Whistler zur Sommerzeit gelesen habe. Aber ich würde sehr gerne Whistler Village und den Lost Lake sehen, das lässt sich schön an einem Tag machen.

    Falls sich doch noch ein Mitglied findet, das schon mal in der Gegend war: sag doch mal hallo! Wäre schön, wenn man sich noch ein bisschen austauschen könnte. Mich interessieren rund um Vancouver v.a. noch der Lighthouse Park (wie viel Zeit sollte man einplanen? Einen ganzen Tag oder reicht auch ein halber Tag und dann zum Sonnenuntergang hin?) und der Lynn Canyon Park.
     
  18. masi1157

    masi1157 Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    12. Januar 2011
    Beiträge:
    2.808
    Moin!

    Für dieses Jahr kam ja nun was anderes dabei raus (Neuseeland :hurra:), aber jetzt kriecht die Idee für 2019 so langsam auf die Tagesordnung. Im Prinzip sind wir bei der Wahl des Reisezeitraums flexibel, aber wir tendieren eher zum Ende der Saison (und ich selber für nach dem Cropredy-Festival, also ab Mitte August). Flüge sind noch gar nicht buchbar, aber so komplett anders als dieses Jahr wird es wohl nicht werden. Also stehen wir wieder vor der Frage, ob Vancouver, Calgary oder Edmonton. Anderswo in Kanadas Westen gibt's sowieso keine Wohnmobile zu mieten. Edmonton ist gut zu erreichen, Calgary ist näher dran an den Nationalparks, und Vancouver würde dann sowieso eine ganz andere Reise ergeben. Da habe ich jetzt erstmal wieder was zum grübeln, ohne dass ich schon konkrete Fragen hätte.


    Gruß, Matthias
     
  19. Bluetenglanz

    Bluetenglanz Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    26. November 2013
    Beiträge:
    631
    Hallo Matthias,

    ich kann ja dann bald berichten. :smile3: Mein Start ist ja Vancouver, aber ich werde von dort aus auch Richtung Calgary und die umliegenden National Parks aufbrechen.

    Drei Wochen sind ja auch nicht soo wenig Zeit, obwohl ich alleine für Vancouver schon so viele Sachen rausgeschrieben habe, dass ich damit sicher eine Woche füllen könnte.

    LG Kaddi
     
  20. masi1157

    masi1157 Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    12. Januar 2011
    Beiträge:
    2.808
    Jetzt habe ich eine Weile die Landkarte angestarrt und habe Edmonton dann doch aus der Liste gestrichen. Schade, die Flüge mit Icelandair wären attraktiv, aber Edmonton liegt einfach 350km querab von der Rundreise, die uns vorschwebt, und das wären mindestens 2 Tage einfach nur Strecke fahren. Das lohnt sich nicht. Also Calgary oder Vancouver, und dahin gibt es eine Menge Flüge über FRA, MUC, LHR, AMS usw., bloß Icelandair fällt weitgehend raus. Na mal sehen, es ist ja noch Zeit, da kann sich ja noch einiges tun.


    Gruß, matthias
     

Diese Seite empfehlen

Zurzeit aktive Besucher

Besucher: 42 (Mitglieder: 0, Gäste: 34, Robots: 8)

Statistik des Forums

Themen:
2.586
Beiträge:
35.816
Mitglieder:
2.798
Neuestes Mitglied:
gersane