Was ist mit Ab-In-Den-Urlaub?

Dieses Thema im Forum "Reiseschnäppchen, Hot Deals" wurde erstellt von hg6806, 19. Oktober 2016.

  1. hg6806

    hg6806 Jungfuchs

    Registriert seit:
    29. August 2012
    Beiträge:
    12
    Hallo zusammen,

    ich möchte in den nächsten Tagen gerne meinen Urlaub buchen.
    Und zwar über Ab-In-Den-Urlaub, da ich hier noch einen dicken Gutschein habe.

    Jetzt hatte ich gelesen, dass der Chef um Leben gekommen ist und die insolvent.

    Die Seite besteht aber noch und man kann buchen.

    Weiß jemand was hier Phase ist?

    Danke und Grüße
     
  2. hg6806

    hg6806 Jungfuchs

    Registriert seit:
    29. August 2012
    Beiträge:
    12
    So, wen es interessiert, habe gerade mit denen telefoniert.

    Die Insolvenz betrifft wohl alle Firmen von Unister. Allerdings kann man trotzdem ganz normal buchen, da sie nur Vermittler sind. Den Vertrag und die Zahlung geht dann direkt an den Veranstalter.
     
  3. masi1157

    masi1157 Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    12. Januar 2011
    Beiträge:
    2.302
    Moin!

    Die vermitteln aber doch größtenteils Reisen ihrer Schwesterunternehmen, und die sind auch alle insolvent. Und ich habe auch irgendwo was über deren Gutscheine gelesen. Gelten die noch? Frag lieber nochmal nach!

    Ich habe bei denen vor Monaten 4 Nächte im Hotel auf Madeira im Januar gebucht. Habe natürlich bisher weder Reisegutschein noch Sicherungsschein bekommen. Vor 'ner Weile kam die Zusage, in spätestens 14 Tagen bekomme ich die. Das ist 2 Monate her, aber immer noch nichts. Auf meine Beschwerde vor 2 Wochen kam dann immerhin eine Entschuldigung, sie würden gerade noch den Dezember abarbeiten, dann kommt Januar dran. Und ich solle mir keine Sorgen machen. Aber ob Sorgen oder nicht, ich würde bei denen ganz bestimmt nichts mehr buchen. Die waren mir ja vorher schon unangenehm.


    Gruß, Matthias
     
  4. hg6806

    hg6806 Jungfuchs

    Registriert seit:
    29. August 2012
    Beiträge:
    12
    OK, aber von wem fehlt nun die Unterlagen?
    Doch eigentlich vom Reiseveranstalter und nicht vom Vermittler oder?
     
  5. masi1157

    masi1157 Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    12. Januar 2011
    Beiträge:
    2.302
    Das ist in dem Fall egal, wie gesagt:

    Bei mir war es ein "ab-in-den-Urlaub-Special by Urlaubstours" oder so. Und Urlaubstours gehört zum selben Sauhaufen und ist auch insolvent.


    Gruß, Matthias
     
  6. Manfel

    Manfel Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    1. Januar 2011
    Beiträge:
    2.146
    AIDU gehört zu Unister wie viele andere bekannte Reisemarken.

    Hotelreservierung.de zählt auch dazu. Ich habe im heurigen Jahr ca 15 Aufenthalte im In und Ausland dort gebucht (für Freunde, für mich selbst, für die Firma). Unsere Thailandflüge habe ich bei Flüge.de gebucht ( auch eine Tochter)

    Es gab abgesehen von der kurzen Verunsicherung nach der Insolvenzmeldung keinerlei Probleme bei keiner Buchung. Zwei der Buchungen wurden sogar vom konzerninternen Reiseveranstalter urlaubstours durchgeführt.

    Ich buche bei hotelreservierung.de gerne weil es bei denen das größte Cashback auf "Eigene Anreise - Hotels" gibt und ich hatte das ganze offene Cashback (fast 400 Euro) nach der Insolvenz schon komplett abgeschrieben. Ich habe überraschend im September jeden Cent erhalten - ich war begeistert.
    Ich hab auch 2 x Gratisnachtgutschein bekommen (gibt es ja nach 10 Übernachtungen)

    Würde ich aktuell dort buchen ?
    Ja , aber mit der Einschränkung das die Hotels über einen großen Reiseveranstalter (Neckermann, Meiers Weltreisen, tui usw.) gebucht werden. Die Unistertöchter sind ja in erster Linie Vermittler und bis jetzt habe ich jede Rechnung noch direkt an die Reiseveranstalter gezahlt, und niemals direkt an unister (ausser eben bei den Buchungen die über urlaubstours liefen)

    Nicht buchen würde ich persönlich über "urlaubstours" (den konzerneigenen Veranstalter), wobei ich mir nicht mal sicher bin ob die überhaupt noch Reisen anbieten.
     
  7. Manfel

    Manfel Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    1. Januar 2011
    Beiträge:
    2.146
    @masi
    urlaubstours ist auch nicht immer urlaubstours

    Ich hatte zwei Buchungen in Berlin in meinem Fall
    Hotelreservierung.de-Special by Urlaubstours - ganz toll 4 Zimmer zur IFA.
    Ein ganz guter Trick die letzten Jahre um günstige Zimmer zur Messezeit zu bekommen.

    Hab dann nach der Insolvenzmeldung direkt das Hotel angeschrieben.
    Die haben mir zurückgeschrieben:

    .

    Ich hatte natürlich keine Ahnung wie die auf Dertour gekommen sind, und Dertour mal angeschrieben. Bei Dertour wusste man nichts , und sie haben mich auf CC gesetzt und ein Mail an urlaubstours gesendet man soll sich mit mir in Verbindung setzen :RpS_biggrin:

    Letztendlich bekam ich dann irgendwann eine Massenmail von irgendeiner Versicherung, dass alle Buchungen von urlaubstours durchgeführt werden und gesichert sind. Wäre in meinem Fall egal gewesen, weil wir dann nachträglich erfahren haben das der Veranstalter doch dertour gewesen ist (obwohl eigentlich über RV urlaubstours gebucht)

    Ein bisserl Konfus, aber letztendlich alles geklappt - Voucher kam ca 14 Tage vor Anreise
     
  8. hg6806

    hg6806 Jungfuchs

    Registriert seit:
    29. August 2012
    Beiträge:
    12
    So, habe nun bei Ab-in-den-Urlaub gebucht. No risk no fun :)

    Den 110,- Gutschein hatte ich leider falsch eingeben und wurde nicht akzeptiert. Also hatte ich angerufen, die haben den 110,- Gutschein aber als ok angesehen. Leider habe ich dazu noch keine schriftl. Bestätigung.
    Auf jeden Fall habe ich nun vom Veranstalter FTI ein Bestätigung mit allen Daten.
    Somit ist Ab-in-den-Urlaub bis auf die Gutscheingeschichte raus.
    Da wird's nochmal spannend.
     
  9. clarence

    clarence Jungfuchs

    Registriert seit:
    26. März 2015
    Beiträge:
    18
    Mit Reisesicherungsschein sollte es ja keine Probleme geben. Und irgendein Investor wird sich schon finden und das alles übernehmen.
     
  10. hg6806

    hg6806 Jungfuchs

    Registriert seit:
    29. August 2012
    Beiträge:
    12
    Moin, wollte nochmal berichten wie der Stand ist.

    Reiseunterlagen von FTI habe ich bekommen.
    Der Gutschein wurde auch schon ausgezahlt. Allerdings nur 100,- statt 110,-. Nach Rückfrage ist denen wohl ein Fehler passiert, die restlichen 10,- werden noch überwiesen.

    Immerhin!
     
  11. DokBua

    DokBua Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    17. Februar 2013
    Beiträge:
    603
  12. hg6806

    hg6806 Jungfuchs

    Registriert seit:
    29. August 2012
    Beiträge:
    12
    Also, Urlaub war klasse, und den restlichen 10,- kamen auch noch. Hat sich doch gelohnt hier ein kleines Risiko einzugehen.
     
  13. masi1157

    masi1157 Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    12. Januar 2011
    Beiträge:
    2.302
    Nach x Emails hin und her mit Aufforderungen meinerseits und Vertröstungen von denen habe ich am Silvester dann doch noch meinen bezahlten Hotelgutschein bekommen. Nervig. Und vorerst bestimmt das letzte Mal, dass ich bei denen buche.


    Gruß, Matthias
     
  14. casa47

    casa47 Welpe

    Registriert seit:
    30. Juni 2017
    Beiträge:
    1
    Bei mir funktioniert alles wunderbar haben letzte woche ne reise nach mexiko gebucht von da
     
  15. KunzeHohenthann

    KunzeHohenthann Welpe

    Registriert seit:
    3. Juli 2017
    Beiträge:
    9
    Oh, ich hoffe du kannst deinen Urlaub noch über den Gutschein realisieren.
     

Diese Seite empfehlen

Zurzeit aktive Besucher

Besucher: 31 (Mitglieder: 0, Gäste: 20, Robots: 11)

Statistik des Forums

Themen:
2.464
Beiträge:
33.058
Mitglieder:
2.555
Neuestes Mitglied:
Reisebegleiterin