Warnung vor fluege.de

Dieses Thema im Forum "Cafe Reisefuchsforum - Offtopic & More" wurde erstellt von Taunusianer, 30. Juni 2012.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Taunusianer

    Taunusianer Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    1. Januar 2011
    Beiträge:
    1.227
  2. Jupp

    Jupp Reisefuchsforum Mod

    Registriert seit:
    1. Januar 2011
    Beiträge:
    458
    Wer ist eigentlich der Betreiber von Fluege.de ?
    (das war eine bösartige Frage, die nicht beantwortet werden sollte)
    Ist es nicht der gleiche Betreiber von ehemals guten Reiseforen???
     
  3. kondelsen

    kondelsen Forenfuchs

    Registriert seit:
    7. Januar 2011
    Beiträge:
    82
    Ich habe auch keine guten Erfahrungen mit dem Club gemacht.:sigh3: Werde dort definitiv nichts mehr buchen. Folgendes ist passiert: Habe den Haken für die Reiseversicherung deaktiviert und meine Daten eingetragen, allerdings gab es beim Abschicken des Formulars eine Fehlermeldung weil irgendetwas falsch eingetragen war (PLZ nur 4stellig oder so; kann mich nicht mehr genau erinnern). Alle Angaben wurden so übernommen, wie zuvor eingetragen und die fehlerhafte Eingabe war markiert ABER der Haken für die Reiseversicherung war wieder gesetzt. IMHO schon Abzocke... Nun gut, ich musste deshalb keine Privatinsolvenz anmelden, allerdings war dies meine erste und letzte Buchung bei flüge.de
     
  4. masi1157

    masi1157 Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    12. Januar 2011
    Beiträge:
    4.499
    Man kann aber auch jede Mücke zum Elefanten aufblasen, was? Solche Mätzchen kenne ich von fast jeder Internet-Seite und spätestens seit dem 2. Mal ärgern, weil irgendwelche Eingaben wieder durch Default-Werte ersetzt wurden, kontrolliere ich jede Eingabe genauestens, schon gerade wenn es um's bezahlen geht.


    Gruß, Matthias
     
  5. marimari

    marimari Reisefuchsforum Mod

    Registriert seit:
    17. Januar 2011
    Beiträge:
    1.959
    Hallo zusammen,
    auch wir werden da nicht mehr buchen - mein Mann musste vor 3 Wochen kurzfristig nach Istanbul - der genannte Anbieter verkaufte am Abend vorhin den günstigsten Tarif für den nächsten Morgen 7 am. Nur: bucht man da ist es eine Reiseanfrage - was ja eigentlich o.k wäre (es steht auch so im Kleingedruckten). Die Reiseanfrage wurde jedoch innerhalb 2 Stunden nicht bestätigt resp. man bekommt einfach auch kein E-Ticket - auch 3 Stunden später..keine Bestätigung. Was bleibt einem? Die vollkommen überteuerte Hotline anrufen - in der Warteschlange ist man Nr. 11 - und man wartet dann ca. 1h:RpS_mad: - Als dann unser Anruf endlich drann war, konnte der Flug immer noch nicht bestätigt werden - die Dame sagte meinem Mann - auf gut Glück zum Flughafen gehen...:sleep3: - natürlich könnt ihr Euch vorstellen, wie die Stimmung am Höhrer war? - von der Reiseanfrage kann man nicht zurücktreten..dh. entweder Glück oder Pech am nächsten Morgen, aber der Flug wird so verkauft - ein "Flug" auf sicher dazu zu buchen ist ja auch völliger Schwachsinn...mein Mann hatte Glück (jedoch immer noch kein E-Ticket in der Inbox um 5am)..aber wir waren 14 Stunden in Unsicherheit - er hatte einen Geschäftstermin am nächsten Nachmittag in Istanbul. Fazit: das günstige Angebot + Hotline = teuerste, unfreundlichste u. unangenehmste Angebot..Fazit 2: wir buchen da nie wieder - Fazit 3: Hoffentlich wird da bald von der Verbraucherzentrale her reagiert. Fazit 4: eigentlich sind wir selber schuld - jedoch mag ich obiges niemandem gönnen, darum macht Euch Gedanken, was der Benefit von anscheinend ca. 20 Euro sparen bedeuten kann.

    Gruss M.
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. Juli 2012
  6. masi1157

    masi1157 Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    12. Januar 2011
    Beiträge:
    4.499
    --erledigt--
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. Juli 2012
  7. marimari

    marimari Reisefuchsforum Mod

    Registriert seit:
    17. Januar 2011
    Beiträge:
    1.959
    ..es waren nicht nur 20Euro..es war auch der einzige Direktflug..bei der Airline war alles ausgebucht..Gruss M.

    Teure Tarife + 2 langweilige Zwichenstopps bucht man nur wenn man bei einer Firma angestellt ist Masi..wenn man selber wirtschaftet, spart man "privat" und "verschwendet" privat und Zeit ist immer Geld.
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. Juli 2012
  8. masi1157

    masi1157 Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    12. Januar 2011
    Beiträge:
    4.499
    --erledigt--
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. Juli 2012
  9. marimari

    marimari Reisefuchsforum Mod

    Registriert seit:
    17. Januar 2011
    Beiträge:
    1.959
    Hallo Masi,
    ich glaube, ich bin Dir keine Rechenschaft schuldig. Hat jedoch ein Fluganbieter ein Angebot aufgeschaltet und jemand kauft es, soll er diesen Kauf auch bestätigen und einen nicht mal hingehen u. schauen lassen, oder?.
    Gruss u. gute Nacht, Mari
     
  10. masi1157

    masi1157 Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    12. Januar 2011
    Beiträge:
    4.499
    --erledigt--
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. Juli 2012
  11. Kitakinki

    Kitakinki Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    6. März 2011
    Beiträge:
    631
    Da du ausgesprochen dünnhäutig zu schein seinst wird's wohl so enden. Dabei war Tobilein hier noch nichtmal in Sicht :shy3:
     
  12. masi1157

    masi1157 Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    12. Januar 2011
    Beiträge:
    4.499
    ---erledigt--
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. Juli 2012
  13. Bertaholle

    Bertaholle Welpe

    Registriert seit:
    20. Juni 2012
    Beiträge:
    9
    Fluege.de gehört zur Unister GmbH aus Leipzig. Die betreiben zum Beispiel auch Geld.de, Auto.de und viele weitere Portal. Zum Thema: Man sollte einfach genau hinschauen, was für Preise dastehen, bevor man sich schnell durch irgendwelche Formulare klickt. Dann geht auch nix schief.
     
  14. Chang Yai

    Chang Yai Reisefuchs

    Registriert seit:
    3. Januar 2011
    Beiträge:
    114
  15. Austrabrina

    Austrabrina Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    1. Januar 2011
    Beiträge:
    1.092
    Die waren doch neulich auch bei STERN TV zu Gast (Pressesprecher von Ab in den Urlaub.de und von der Computerbild) Da ging es richtig zur Sache !

    Da wurde das Häkchen für die Reiseversicherungsabo auch scharf diskutiert ebenso die "Blender-Angebote" die es nicht oder nur zu einem danach erscheinenden (höheren) Preis gab

    Gruß
    Austrabrina
     
  16. Tombel

    Tombel Welpe

    Registriert seit:
    30. Juli 2012
    Beiträge:
    4
    Ich schau bei diesen Vergleichsportalen sowieso nur für die Preise vorbei und buche dann jeweils bei der Airline direkt die in den meisten Fällen den gleichen Preis hat. Nur ltour und solche Geschichten haben sonderpreise, die man eventuell nur über die buchen kann.
     
  17. Merlion

    Merlion Reisefuchs

    Registriert seit:
    17. Februar 2011
    Beiträge:
    118
    Will nochmal "Werbung" für flüge.de auffrischen und unsere neuesten Erfahrungen mit denen kundtun. Hin- und Rückflug gebucht. Letztendlich etwas mehr bezahlt wie vorher angegeben, war aber kurzfristig und nichts vergleichbares mehr da - okay - gebucht (oder besser angefragt - wie Mari schon berichtet). Hinflug sofort bestätigt, mit dem Vermerk Rückflug wird von einer separaten Gesellschaft durchgeführt - kommt extra. Bestätigung nach 2 Tagen immer noch nicht da. Persönlicher Email-Kontakt - geht gar nicht. Angerufen - Warteschleife - 20 min. - sehr teuer. Letzendlich hatten wir nur eine Zusage der Airline, dass wir auch auf den Rückflug gebucht sind. Auch nach 14 Tagen keine Bestätigung. Es hat zwar geklappt, aber eine gewisse Unsicherheit bleibt doch! Der Gipfel war, dass nach 2 Tagen, als wir wieder zu Hause waren, jemand von flüge.de angerufen hat und wollte uns die Reiserücktrittsversicherung (für die wir kein Häkchen gesetzt hatten) noch aufschwatzen.
    Fazit: Nie wieder flüge.de
     
  18. Jeri

    Jeri Erfahrener Reisefuchs

    Registriert seit:
    31. Juli 2012
    Beiträge:
    353
    Das ganze mit deisem Häcken schein ärgerlich und lästig zu sein ist aber leider bei fast allen Internetbuchungsplatformen so.

    Was ich allerdings nicht verstehe wenn ich doch einen Flug für einen bestimmten Preis buchen möchte, dann an diesem Häckchen (Reiserücktrittsversicherung) weiter nach unten gehe auf der Seite, dann steht doch dort nochmals der neue Preis mit Versicherung. Und wenn ich den neuen gesamt Preis mir nicht mal angucke und Blind auf Buchen drück dann bin ich einfach selber Schuld.

    Diese unbestätigten Buchungen von denen hier manche Berichten finde ich viel schlimmer....
     
  19. masi1157

    masi1157 Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    12. Januar 2011
    Beiträge:
    4.499
    Verstehe ich auch nicht. Bei einem kurzen Test gerade eben war da auch kein Häkchen automatisch gesetzt, wohl aber bei der gleichzeitig automatisch geöffneten Seite billigfluege.de.

    Und bei meinem Test gerade eben war der Flug, den ich kürzlich bei British Airways gebucht habe, mal gerade 1€ pro Person billiger (bei 727€ pro Person). Aber bei Fluege.de ist dieser Tarif nicht umbuchbar oder stornierbar, man würde 100% verlieren. Wenn man das offenhalten will, muss man weitere 28,38€ pro Person bezahlen, für die tatsächliche Umbuchung oder Stornierung bezahlt man dann trotzdem noch 200€. Bei BA ist der um 1€ teurere Flugpreis umbuchbar und stornierbar gegen 150€ Gebühr.

    Wer sich solche Sachen nicht anguckt und nicht vorher vergleicht, hat irgendwie selber Schuld, finde ich.


    Gruß, Matthias
     
  20. Merlion

    Merlion Reisefuchs

    Registriert seit:
    17. Februar 2011
    Beiträge:
    118
    Ich habe ja auch nicht geschrieben, dass ich den Preis nicht nochmal verglichen habe. Es war nur tatsächlich dann ein höherer, als der, der am Anfang der Buchung angegeben wurde. Das mit dem Häkchen setzen oder rausnehmen, kann ich auch noch verschmerzen. Ich lese mir da auch alles ganz genau durch. Aber wenn ich nach der Buchung noch nicht mal ne Rückflugbestätigung bekomme und fliege dann in den Urlaub und weiß nicht genau ob ich auch wieder zurückkomme, dass finde ich schon heftig. Und der Urlaub hat dann keinen 100%igen Erholungseffekt, wenn ich ständig nach emails gucken muss, ob denn endlich mein E-Ticket da ist. Ganz zu schweigen, dass ich auch keinen Onlinecheckin für den Rückflug machen konnte, aber das ist eher nebensächlich. Die Frage ist ja auch, wie komme ich an die Firma ran, wenn wirklich was schiefgeht. Wie schon geschrieben email-Kontakt geht nicht, da bekommst du automatisch ein Forumular zurück. Und wenn die dich in der Warteschleife verhungern lassen, dann siehts schlecht aus für dich, vor allem wenn es auch noch last-minute ist. Für mich jedenfalls - Nie wieder!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen

Zurzeit aktive Besucher

Besucher: 44 (Mitglieder: 0, Gäste: 38, Robots: 6)

Statistik des Forums

Themen:
2.823
Beiträge:
43.151
Mitglieder:
3.974
Neuestes Mitglied:
uhumexot