Von Auckland zur Südinsel/ Mietwagenbuchung

Dieses Thema im Forum "Neuseeland, Australien Forum und Ozeanien Forum" wurde erstellt von Oxymed, 1. März 2014.

  1. Oxymed

    Oxymed Welpe

    Registriert seit:
    1. März 2014
    Beiträge:
    9
    Hallo zusammen,

    ich bin ab Anfang November 2014 für 35 Tage in Neuseeland. Davon werde ich 19 Tage in einer Sprachschule in Auckland verbringen. Anschließend möchte ich die restlichen 16 Tage gerne mit einem Mietwagen auf der Südinsel Neuseelands verbringen.

    Mein ursprünglicher (und auch kostengünstigster) Plan um auf die Südinsel zu kommen war ein Inlandsflug von Auckland nach Christchurch. Von dort sollte dann die Rundreise losgehen.

    Nun keimt in mir aber die Idee stattdessen vielleicht nur nach Wellington zu fliegen und von dort mit der Fähre nach Picton überzusetzen um von dort die Rundreise zu starten. Somit könnte ich vielleicht noch einen Tag in Wellington einbauen um z.B. das sehenswerte Te Papa Museum zu besuchen. Und dann ist mir noch in den Sinn gekommen vielleicht statt eines Fluges nach Wellington den Northern Explorer Zug zu nehmen. Damit könnte ich zumindest noch ein wenig Eindrücke von der Nordinsel mitnehmen. Allerdings dauert die Fahrt gute 12 Stunden ☹ In diesem Zusammenhang habe ich nun folgende Fragen auch euch Neuseeland-Erfahrene.

    1. Was haltet ihr von dem Alternativplan mit Wellington und Fähre nach Picton?
    2. Was haltet ihr von der Zugfahrt mit dem Northern Explorer? Lohnt sich das, besonders in Bezug auf die Strecke und den Preis von 186 NZD?
    3. Wo ist das Angebot an Mietwagen am größten? Wellington, Picton oder Christchurch?
    4. Macht es dann vielleicht Sinn, den Mietwagen schon in Wellington zu übernehmen und mit auf die Fähre zu nehmen?
    5. Kann ich einen in Wellington/ Picton übernommenen Mietwagen in Christchurch abgeben?
    6. Sollte ich den Mietwagen über eine deutsche Kette buchen (wegen der Versicherungen und/ oder Preis) oder ist das vor Ort genauso gut machbar?
    7. Wie lange vorher sollte man einen Mietwagen für Ende November buchen?


    P.S.: Die 19 Tage in Auckland und somit die 16 Tage für die Rundreise stehen bereits fest.

    Vorab vielen Dank für eure Hilfe

    Gruß Oxymed
     
  2. masi1157

    masi1157 Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    12. Januar 2011
    Beiträge:
    2.783
    Moin!


    Einen Mietwagen würde ich immer über einen deutschen Vermittler buchen (ich suche fast immer über billiger-mietwagen.de). Und dabei merkst Du dann auch gleich, wie das Angebot ab Picton ist und was die Einwegmiete kostet. Die Schifffahrt von Wellington nach Picton ist nett, vor allen Dingen das letzte Stück in den Marlborough Sounds. Wir hatten einen Campervan mit an Bord, was ziemlich teuer war, aber es ging ja nicht anders. In Wellington ein Auto zu mieten, nur um das dann auf die Fähre zu fahren, wird sich wohl nicht rechnen. Die Bahnfahrt kenne ich nicht.


    Gruß, Matthias
     
  3. Oxymed

    Oxymed Welpe

    Registriert seit:
    1. März 2014
    Beiträge:
    9
    Hallo nochmal Matthias :)

    Ja ich fühle mich da auch irgendwie wohler bei und die Preise unterscheiden sich nach ersten Recherchen auch kaum von lokalen Anbietern. Ich plane ja auf meiner Reise drei Mal einen Mietwagen zu buchen, insgesamt sind das dann ca. 55 Tage. Ich habe irgendwo gelesen, dass man die Einzelbuchungen bei einem Anbieter kombinieren kann, um dann einen günstigeren Preis pro Tag zu bekommen. Ich habe jedoch nicht rausfinden können, wie das bei einer Buchung per Website oder auch über billigermietwagen.de gehen soll. Hast du da einen Tipp für mich?

    Gruß Oxy
     
  4. masi1157

    masi1157 Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    12. Januar 2011
    Beiträge:
    2.783
    Moin!


    Diese Kombiniererei von Anmietungen kenne/höre ich von Campervans, aber bei normalen Mietwagen habe ich das noch nicht erlebt. Und selbst bei Campervans würde ich bezweifeln, dass das grenzüberschreitend funktioniert.


    Gruß, Matthias
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. März 2014
  5. Oxymed

    Oxymed Welpe

    Registriert seit:
    1. März 2014
    Beiträge:
    9
    Ja, scheint so! Billigermietwagen hat es zumindest eben bestätigt, dass es das nicht gibt. Aber das ist ja echt Wahnsinn was das kostet.

    1. 662 Euro für 19 Tage ab Brisbane (inkl. Gebühr für Einwegmiete)
    2. 141 Euro für 4 Tage ab Melbourne
    3. 472 Euro für 13 Tage ab Christchurch

    Das sind alleine für die Mietwagen ja schon 1.275 Euro :mad5:
     
  6. masi1157

    masi1157 Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    12. Januar 2011
    Beiträge:
    2.783
    Das sind in allen 3 Fällen (deutlich) unter 40€ pro Tag, und das würde ich für relativ günstig halten. Ist das inkl. Versicherungen und aller Kilometer?


    Gruß, Matthias
     
  7. Oxymed

    Oxymed Welpe

    Registriert seit:
    1. März 2014
    Beiträge:
    9
    Ja, das ist dann immer das Rundum-Sorglospaket!:yes3: Ok, dann werde ich wohl schauen, wo ich noch so sparen kann :uhoh3: Meinst du für Australien die Ostküste runter und Neuseeland die Südinsel lang würde auch ein Kleinwagen reichen oder ist wegen Steigungen etc. vielleicht doch etwas mit der PS angesagt?
     
  8. masi1157

    masi1157 Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    12. Januar 2011
    Beiträge:
    2.783
    Wenn Du alleine oder zu zweit unterwegs bist, nimm den kleinsten Hutschefidel, den Du kriegen kannst! Wir sind in Australien (Adelaide - Melbourne inkl. Great Ocean Road) und 2x Neuseeland (1x Auckland - Queenstown, 1x Christchurch - Christchurch) mit Campervans unterwegs gewesen und hatten nirgendwo ein Problem mit den Straßen. Im Gegenteil, die waren überall völlig einfach und gut zu befahren.


    Gruß, Matthias
     
  9. DokBua

    DokBua Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    17. Februar 2013
    Beiträge:
    798
    Soviel ich weiß, darfst du keinen Mietwagen von der Nordinsel mit zur Südinsel nehmen. Überprüf das besser noch einmal.

    Eine tolle Alternative ist ein Flug von Wellington nach Picton! Absolut "Scenic" und unter 100 Euro - wirklich ein Erlebnis.
     
  10. masi1157

    masi1157 Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    12. Januar 2011
    Beiträge:
    2.783
    Doch, das darf man, aber es kostet evtl. Einweggebühr. Unseren Camper haben wir auch von Auckland nach Queenstown gefahren. Das kostete nur deshalb etwas mehr, weil es Queenstown war, Christchurch wäre umsonst gewesen.


    Gruß, Matthias
     
  11. DokBua

    DokBua Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    17. Februar 2013
    Beiträge:
    798
    Hi, Matthias,
    Camper gehen wohl, aber Autos nicht (kann sein, dass das je nach Firma variiert). Wir mussten auf jeden Fall bei unserer Reise im letzten Jahr das Auto in Wellington abgeben und kriegten dann ein kióstenloses Shuttle zum Flughafen (Fährhafen wäre auch möglich fewesen).
     
  12. masi1157

    masi1157 Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    12. Januar 2011
    Beiträge:
    2.783
    Moin!


    Ich habe mal ein paar Mietwagen-Angebote bei meinem "Lieblings-Suchportal" mit Abholung in AKL und Rückgabe in CHC "gesichtet". Da stand nirgendwo etwas von einem Verbot, das Auto auf die andere Insel mitzunehmen. Wenn der Vermieter das intern dann doch so handhabt, ist das natürlich sehr lästig (alles einpacken, zur Fähre tragen, wieder auspacken). Aber wie gesagt, da steht nichts, und diese Einwegmieten werden angeboten, man muss aber teilweise draufzahlen.


    Gruß, Matthias
     

Diese Seite empfehlen

Zurzeit aktive Besucher

Besucher: 26 (Mitglieder: 0, Gäste: 18, Robots: 8)

Statistik des Forums

Themen:
2.577
Beiträge:
35.637
Mitglieder:
2.786
Neuestes Mitglied:
mega-reiseschnäppchen