Visum für Singapore

Dieses Thema im Forum "Philippinen Forum" wurde erstellt von Mannheimer1953, 14. Februar 2021.

  1. Mannheimer1953

    Mannheimer1953 Jungfuchs

    Registriert seit:
    14. Februar 2021
    Beiträge:
    28
    Hallo!
    Habe mich neu angemeldet, weiß nicht ob ich im richtigen Forum bin. Meine Ehefrau,
    Philippinin möchte zusammen mit mir. Wenn es wieder möglich ist, in Bali unseren Urlaub
    verbringen. So wie es aussieht, nicht vor 2022 (auswärtiges Amt). Davon möchten, wir noch
    Stop over von 3Tage in Singapore verbringen. Braucht meine Ehefrau, lebend in Deutschland.
    Für 3Tage ein Visum, für Singapore?.

    Mannheimer1953
     
  2. masi1157

    masi1157 Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    12. Januar 2011
    Beiträge:
    4.355
    Cebuaner53, warum sollte das hier jemand besser beantworten können als die Botschaften von Singapur und/oder Philippinen? Die kannst Du anrufen und bekommst eine zuverlässige Antwort.


    Gruß, Matthias
     
  3. DokBua

    DokBua Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    17. Februar 2013
    Beiträge:
    1.226
    Mannheimer1953 gefällt das.
  4. railjeter

    railjeter Reisefuchs

    Registriert seit:
    2. Januar 2021
    Beiträge:
    147
    Echt?

    Wenn sie philippinische Staatsbürgerin ist?
    Ich bekomme den Treffer, wenn ich auf Visum.at nachschaue (wo ich mich immer informiere).

    Visum.JPG
     
  5. masi1157

    masi1157 Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    12. Januar 2011
    Beiträge:
    4.355
    Und deshalb verweise ich bei solchen Fragen grundsätzlich an offizielle Stellen. Für eine in Deutschland lebende Philippinin bzw. deren Mann sollte das aber doch nicht das erste derartige Problem sein, und die vorherigen wurden hoffentlich auch nicht vom Friseur, Gemüsehändler oder dem Mann im Kiosk beantwortet.


    Gruß, Matthias
     
  6. kywo

    kywo Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    12. Januar 2011
    Beiträge:
    638
    Wobei der Friseur vom Gemüsekiosk doch bestimmt Bescheid gewusst hätte.

    :cool5:
     
  7. Tom Yam

    Tom Yam Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    28. Januar 2011
    Beiträge:
    562
    Das sehe ich ganz genauso. Halbwegs zuverlässige (und aktuelle!!) Auskünfte gibt es nur bei den zuständigen amtlichen Stellen. Und für Visafragen betreffs Singapur ist das die Singapurer Botschaft in Berlin. Eventuell kann man auch noch bei einem der drei Konsulate nachfragen, die Singapur in Deutschland unterhält und zwar in Hamburg, Frankfurt am Main und in München. Adressen, e-Mail, Telefonnummern und weitere Kontaktdaten findest Du hier:

    https://www.auswaertiges-amt.de/de/...ur/225402?openAccordionId=item-225424-0-panel

    Ich würde mich niemals auf Amateur-Auskünfte verlassen, die irgendwelche Forenschreiber von sich gegeben haben. Die mögen gut gemeint sein, aber trotzdem daneben liegen. Und wenn es Probleme gibt, interessiert es die Immigration Officer herzlich wenig, was jemand im Internet geschrieben hat.

    Davon mal abgesehen: Es kommt nicht nur darauf an, wen man fragt, sondern auch wann. Momentan erlebt die Welt eine Krise, wie es sie seit dem 2. Weltkrieg nicht mehr gegeben hat, ausgelöst durch ein kleines Virus. Das wirkt sich nicht nur auf den Reiseverkehr aus, sondern auch auf die internationalen Beziehungen, Einreisebedingungen, Visavorschriften usw. Was heute noch gilt, kann morgen schon Schnee von gestern sein. Ich habe arge Zweifel, ob wir nach Corona noch die gleiche Welt vorfinden wie vor Corona. Alles ändert sich. Zur Zeit lässt Singapur überhaupt keine Touristen ins Land, egal woher sie kommen.

    Geschäftsreisende brauchen eine Sondergenehmigung, ebenso Expats mit Aufenthaltstitel (also mit Wohnsitz in SI und Dauervisum). Überall gilt Maskenpflicht, auch im Freien. Und zwingend vorgeschrieben ist, dass man sich die Singapurer App "SafeEntry" auf sein Smartphone lädt, mit dem man vor jedem Betreten eines Geschäfts, einer Mall, eines Restaurants oder sonst einer öffentlichen Einrichtung einen bestimmten QR-Code einscannt. Die Behörden können so jeden Schritt und jeden Aufenthalt im öffentlichen Raum minutengenau nachvollziehen. Ich vermute stark, dass diese Praxis auch bleibt, wenn mal wieder Touristen eingelassen werden. Wann und wie das sein wird, steht noch in den Sternen.

    Ich würde deshalb noch nicht über ungelegte Eier nachgrübeln und die Visa-Auskünfte erst ein paar Wochen vor der Abreise einholen. Bis dahin kann sich noch vieles ändern. Das Einzige, was Du vielleicht jetzt schon machen könntest, wäre zu prüfen, wann Eure Pässe ablaufen. Und nötigenfalls einen neuen Pass beantragen. Denn die Vorschrift, dass der Pass bei der Einreise noch mindestens 6 Monate gültig sein muss, bleibt vermutlich bestehen.

    Gruß
    Michael / Tom Yam
     
    Mannheimer1953 gefällt das.
  8. railjeter

    railjeter Reisefuchs

    Registriert seit:
    2. Januar 2021
    Beiträge:
    147
    Das mag für Berlin und Singapur so sein, aber sicher nicht in Wien und diversen Botschaften.
    So beispielsweise Zimbabwe, wo sich die Botschaft nicht mal auf eine @Anfrage meldete.
    Und die russische Botschaft bevorzugt Visumsanträge von beispielsweise VISUM.AT (gibt sicher auch noch andere Provider)
    Da passt dann alles auf Anhieb und macht den Botschaftsmitarbeitern wenig Arbeit für viel Geld.
    Also dieser Provider ist in Wien sicherlich die beste Auskunftsstelle für Visa und derzeit auch für Einreisen wegen Corona.
    Und die kostenfreie Auskunft auf der Homepage hilft fast immer weiter.
    Die haben auch sehr viel Erfahrung, weil Wien als UNO-Standort und anderer Int. Organisationen viel Bedarf für Visa hat.


    Es gibt aber auch immer wieder mal sehr gute und aktuelle Auskünfte in Tripadvisor!
    Und für eine erste Information für eine Reiseplanung allemal brauchbar.
    Das ist jedenfalls meine Erfahrung!
     
  9. Mannheimer1953

    Mannheimer1953 Jungfuchs

    Registriert seit:
    14. Februar 2021
    Beiträge:
    28
    Hallo!
    Danke, für die Infos.

    Mannheimer1953
     
  10. DokBua

    DokBua Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    17. Februar 2013
    Beiträge:
    1.226
    Hinweis:

    Aus Cebuaner wurde nun Mannheimer. Kann das bitte mal ein Administrator klären?

    Gerade ist der Cebuaner nämlich aus dem Forum von Vivien + Erhard rausgeflogen, weil er da für erhebliche Unruhe gesorgt hat. Ist der Namenswechsel hier eine vorbeugende Maßnahme?
     
  11. masi1157

    masi1157 Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    12. Januar 2011
    Beiträge:
    4.355
    Er hieß hier schon länger Mannheimer.


    Gruß, Matthias
     
  12. masi1157

    masi1157 Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    12. Januar 2011
    Beiträge:
    4.355
    ...und ich habe ihn gleich erstmal auf "ignorieren" gesetzt. Nicht dass, ich mich noch an, Den kommata, verschlucke. Da droht Komma-Koma.


    Gruß, Matthias
     
  13. Mannheimer1953

    Mannheimer1953 Jungfuchs

    Registriert seit:
    14. Februar 2021
    Beiträge:
    28
    Hallo!
    Wenn hier jemand denkt, dass ich zuviel Ärger bereite. Der sollte dies offen sagen, würde dann
    die Entscheidung vom Administrator akzeptieren. Auf jegliche Diskussion danach würde ich verzichten.
    Jetzt warte ich ab, was Administrator dazu meint.

    Mannheimer1953
     
  14. DokBua

    DokBua Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    17. Februar 2013
    Beiträge:
    1.226
    Mein Link oben ging zu der Seite der Immigration & Checkpoints Authority von Singapur. Das ist m.M.n. eine ziemlich offizielle Stelle.

    @railjeter
    Die Bestimmungen für Einreisen aus dem DACH-Raum variieren wohl je nach Reiseziel ziemlich, zumindest ist das für Thailand so.
     
  15. railjeter

    railjeter Reisefuchs

    Registriert seit:
    2. Januar 2021
    Beiträge:
    147
    Bei meinem Link wird die Destination und die Staatangehörigkeit eingegeben.
    Da ist es egal ob ich von D, A oder CH abreise.
     
    Mannheimer1953 gefällt das.

Diese Seite empfehlen

Zurzeit aktive Besucher

  1. veto
Besucher: 42 (Mitglieder: 3, Gäste: 37, Robots: 2)

Statistik des Forums

Themen:
2.812
Beiträge:
42.644
Mitglieder:
3.884
Neuestes Mitglied:
royalpraise86