Turkish Airlines streicht Flüge im Winterflugplan-welche Rechte haben Passagiere ?

Dieses Thema im Forum "Airlines Forum - alles rund ums Fliegen." wurde erstellt von Austrabrina, 31. August 2016.

  1. Austrabrina

    Austrabrina Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    1. Januar 2011
    Beiträge:
    1.231
    Hallo Zusammen,

    touristik aktuell | Turkish Airlines streicht Deutschland-Flüge | Wochenzeitung und Magazin für Touristiker | Reisen, Urlaub, Pep, Peps, Reise, Expedient, Expedienten, Reiseprofis, Urlaubsziele, Jobs, Stellenmarkt, Touristik, Tourismus, Events, Messe

    Zwar stehen meine Flüge im Dezember HAM-IST-BKK /SING-IST-HAM
    noch auf bestätigt auf COSMITA, aber ich bin trotzdem verunsichert.
    Wann geben die denn Bescheid - wird automatisch in der StarAlliance auf andere Fluggesellschaften von denen umgebucht?

    Was für Rechte haben gebuchte Passagiere ?

    Gruß
    Austrabrina
     
  2. masi1157

    masi1157 Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    12. Januar 2011
    Beiträge:
    6.016
    Moin!


    Wieso Cosmita? Ruf doch Deine Buchung direkt bei Turkish Airlines ab. Im Zweifel könntest Du auch versuchen, ob Du exakt die selben Flüge nochmal buchen könntest. Oder ruf bei denen an, die haben doch Büros in Deutschland. Die können Dir das alles viel genauer sagen, als irgendjemand hier. Und über Deine Rechte würde ich nachdenken, wenn es so weit ist, und dann mit einem Anwalt oder einer Rechtsberatung, nicht mit juristischen Laien im Internet.


    Gruß, Matthias
     
  3. Austrabrina

    Austrabrina Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    1. Januar 2011
    Beiträge:
    1.231
  4. umdiewelt

    umdiewelt Jungfuchs

    Registriert seit:
    30. August 2014
    Beiträge:
    41
    Wenn du einen Flug gebucht hast, hast du auf jeden Fall das Recht, zu dem gewünschten Zeitpunkt von A nach B gebracht zu werden. Oder aber auf eine angemessene Entschädigung, die dir zB das Umbuchen auf einen anderen (ev. teureren) Flug ermöglicht. Bis es aber soweit ist, kann es schon mal sein, dass man sich ärgert und einige Zeit am Telefon mit denen verbringt. Daher viel Glück.
     
  5. Dirk

    Dirk Welpe

    Registriert seit:
    27. September 2016
    Beiträge:
    5
    Leider ist das leicher gesagt als getan. Ich habe vor ein paar Wochen in Bangkok am Flughafen gestanden - Morgens um 5:00 Uhr. Flug gestrichen, hatte vorher elektronisch eingecheckt. Labidare Erklärung: der Flug wäre ja schon vor Wochen gestrichen, weil die Maschine nicht voll. Leider hatte man nicht für nötig gehalten uns zu informieren oder einen Platz in der nächsten Maschine zu reservieren!
     
  6. Austrabrina

    Austrabrina Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    1. Januar 2011
    Beiträge:
    1.231
    Das ist ja interessant... man kann wirklich einchecken obwohl der Flug gestrichen wurde ???? Das habe ich ja noch nie gehört...

    Wie ist es weiter verlaufen ? Wie bist du weggekommen ?

    Gruß
    Austrabrina
     
  7. Austrabrina

    Austrabrina Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    1. Januar 2011
    Beiträge:
    1.231
    ich habe gerade meine Sitzplätze bei Türkish Airlines reserviert und in dem Zuge mal den Vorgang geschildert der Dirk passiert ist...

    Normal hätte eine Umbuchung stattfinden müssen.

    Denen war auch nicht klar, wie du hättest einchecken können wenn der Flug, wie du geschrieben hattest, angeblich vor Wochen gestrichen wurde.

    Wen Flüge gestrichen werden bekommt man doch per mail immer eine Info von den Airlines und / oder Reisevermittlern.

    Dirk, hattest du deine mail vielleicht im SPAM ?
    Schreib´ doch nochmal genaueres zu deinem Vorgang

    LG
    Austrabrina
     
  8. Bandanar

    Bandanar Reisefuchsforum Mod

    Registriert seit:
    21. Januar 2011
    Beiträge:
    1.954
    Ich halte die Schilderung für Unsinn. Wenn ein Flug seit Wochen gestrichen ist, dann kann man dann frühestens 24 h vor vermeintlichem Abflug auch nicht einchecken. Welche Airline soll das gewesen sein?
     
  9. masi1157

    masi1157 Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    12. Januar 2011
    Beiträge:
    6.016
    Es ist lange her und noch vor den Zeiten von online einchecken usw., aber ich hatte mal Flüge nach Costa Rica und zurück gebucht, von denen dann eine der Verbindungen nach den Anschlägen im September 2001 gestrichen wurde. Ich bekam per Post (oder war das schon Email?) eine neue Flugverbindung mitgeteilt, mit einer anderen Fluglinie und über einen anderen Umsteigeflughafen. Ich habe x mal nachgefragt, ob denn unsere Papiertickets für Flüge mit AA über Miami auch für die neuen Flüge mit DL über Atlanta gelten würden. Ja ja, sagte das Reisebüro mehrfach, sie hätten bei der ausstellenden Fluglinie Air France nachgefragt, das sei so alles ok. War es natürlich nicht. Wir (u.a. meine 75-jährige Mutter) saßen im Delta-Terminal in San Jose, waren tatsächlich auf den Flug gebucht, konnten sogar unser Gepäck einchecken, aber unsere Tickets wurde nicht akzeptiert. Das AF-Büro in San Jose, das natürlich nicht am Flughafen ist, sondern am anderen Ende des Stadt, musste neue Papiertickets ausstellen (mit der Hand geschrieben!) und per Kurier zum Flughafen bringen. Es hat dann am Ende alles noch geklappt.

    Na gut, heute sind auch die Tickets online, da geht auch das Umschreiben schneller. Aber ob das deshalb auch automatisch getan wird? Nachbohren und nochmal nachbohren schadet bestimmt nichts, aber selbst das kann, wie in unserem Fall, nicht ausreichend sein.


    Gruß, Matthias
     
  10. DokBua

    DokBua Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    17. Februar 2013
    Beiträge:
    1.621
    Meiner Erfahrung nach bekommt man eine Meldung über einen gecancelten Flug nicht von allen Airlines, speziell British Airways und American Airlines haben uns da im Sommer übel mitgespielt (wie berichtet). Allerdings waren wir sowohl auf dem Hinflug nach USA (Las Vegas) als auch auf dem Rückflug nach Frankfurt bereits umgebucht, als wir am Flughafen ankamen. Wäre trotzdem schön gewesen, wenn man vorher Bescheid gewusst hätte - da hätten wir nämlich ausschlafen können. :)

    Letztes Jahr hatten wir die Turkish Airlines Flüge über Expedia gebucht, da kriegten wir eine E-Mail-Benachrichtigung nach der anderen - jedes Mal wenn sich die Flugzeiten auch nur um das Geringste verändert hatten (was in dem Jahr so ca. 15 Mal der Fall war :uhoh3: )

    Wir sind jetzt gerade mit Turkish Airlines von Istanbul nach Bangkok geflogen, keine Probleme. Bin mal gespannt, wie das mit dem Rückflug nächstes Jahr im Juni aussehen wird ...

    Was mir nur aufgefallen ist: Dieses Mal war der Komfort an Bord äußerst mangelhaft. Bislang haben wir uns immer über ausreichend Beinfreiheit (na ja, relativ) gefreut. Dieses Mal kam ich mir vor wie die sprichwörtliche Sardine in der Büchse.

    Und noch eins: Am Atatürk Airport sind die Preise nach der Passkontrolle im Food Court astronomisch! Die wollten für eine kleine Flasche Wasser 5,5 TRY und für eine Dose Coke 9,75 TRY (ca. 1,80 bzw. 3 Euro). An den Automaten, die es bei den Gates gibt, kostet übrigens beides je 2,50 TRY.
     
  11. Austrabrina

    Austrabrina Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    1. Januar 2011
    Beiträge:
    1.231
    Ja, das haben wir auch.. aber lieber eine Info mehr als gar keine :yes3:

    LG
    Austrabrina
     
  12. DokBua

    DokBua Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    17. Februar 2013
    Beiträge:
    1.621
    Kontrollen an Flughäfen in Istanbul

    Recht hast du, Austrabrina!

    Noch eine Anmerkung:

    Die Kontrollen vor der Einfahrt zum Atatürk-Flughafen waren sehr zeitraubend, allerdings nicht sehr intensiv. Wir standen etwas mehr als 30 Minuten in der Schlange, denn es waren nur 2 Beamte im Einsatz, die alle ankommenden Fahrzeuge kontrollierten: Kofferraum auf, einmal drin rumtasten, Kofferraum zu, zur Weiterfahrt winken.

    Beim Sabiha-Gökcen-Airport gab es kaum eine Verzögerung. Die kontrollierenden Beamten begnügten sich mit einem Blick auf die Insassen der Fahrzeuge, und winkten dann durch.
     
  13. masi1157

    masi1157 Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    12. Januar 2011
    Beiträge:
    6.016
    Und wenn Du die Buchungen auch noch bei Checkmytrip gespeichert hast, kriegst Du die Info gleich mehrfach. Manchmal kommt die Info von Checkmytrip lange vorher und die geänderte Buchung wird dort auch angezeigt, während bei der Fluglinie selber (in meinem Fall war's Air Berlin) noch die falschen alten Flugzeiten stehen und noch keine Info verschickt wurde.

    So eine Flugzeitenänderung und speziell eine Umbuchung auf andere Flüge hat aber auch ihr gutes. Wenn die Änderung genügend groß ist, muss man sie akzeptieren. Und wenn man sie nicht akzeptiert, kann man sein Geld komplett zurückbekommen, wenn man möchte, weil man vielleicht andere günstigere Flüge gefunden hat. So war's bei mir mit South African nach Namibia. Irgendwann war British Airways erheblich billiger, da habe ich dann die nächste Umbuchung nicht akzeptiert und so 500€ gespart.


    Gruß, Matthias
     
  14. Austrabrina

    Austrabrina Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    1. Januar 2011
    Beiträge:
    1.231
    Wums, schon wieder eine Flugänderung erhalten... (Von airline-direct mit Link zu Cosmita)
    Witzig, alt Ankunft Istanbul 16:00 h - nun 17:00 h (bei gleicher Abflugzeit).
    Abflug nach BKK ne Stunde später als bei Buchung, Ankunftzeit in BKK aber wieder die gleiche wie bei Buchung.
    Beim Rückflug genauso.
    Hat dir Türkei ne neue Regelung mit Sommer/Winterzeit ? Das hätten die doch bei Buchung schon richtig machen können..

    @masi
    Du hast schon Recht das man manchmal froh ist über große Flugänderungen um ggf. vom Vertrag zurücktreten zu können. Aber unser Preis war echt heiß :RpS_biggrin: , da wünscht man sich keine großen Änderungen/Streichungen

    Da ich schon mehrfach gute Erfahrungen mit TK gemacht habe bin ich optimistisch das alles gut klappt

    LG Austrabrina
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Oktober 2016
  15. Austrabrina

    Austrabrina Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    1. Januar 2011
    Beiträge:
    1.231
    Jetzt verstehe ich die Flugplanänderung von 1 Stunde auch... bekam am WE eine E-Mail.
    die Türkei führt ab sofort keine Umstellung auf Winterzeit mehr durch. Bei Buchung des Fluges war das wohl noch nicht beschlossen.

    Gruß
    Austrabrina
     

Diese Seite empfehlen

Zurzeit aktive Besucher

Besucher: 111 (Mitglieder: 0, Gäste: 110, Robots: 1)

Statistik des Forums

Themen:
2.921
Beiträge:
48.231
Mitglieder:
4.583
Neuestes Mitglied:
Bernardalido