Top Sehenswürdigkeiten in Singapur - Was muss man gesehen haben ?

Dieses Thema im Forum "Malaysia - Singapur Forum" wurde erstellt von Manfel, 5. Januar 2011.

  1. Umi

    Umi Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    20. Dezember 2012
    Beiträge:
    823
    Nein, das waren natürlich zwei Biere, für jeden eins :wink5:


    Gruß

    Gerhard
     
  2. veto

    veto Erfahrener Reisefuchs

    Registriert seit:
    19. Februar 2016
    Beiträge:
    260
    Hatte schon einen Schreck bekommen, weil ich die Brotzeit Restaurants in Asien mag.
    Am besten finde ich aber die in HCC und Hongkong.
    Trotzdem ca 8€ für Asien recht teuer.
    Mein teuerstes Bier 15$ im Rockefeller Center , New York
     
  3. Tobilein

    Tobilein Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    12. Februar 2011
    Beiträge:
    799
    15Euro ist in SIN eigentlich ein normaler Preis. Das kann man ohne Probleme auch schon für einen kleinen Orangensaft bezahlen wenn man Pech hat und die ++ Preise her nimmt.

    Auch im Supermarkt schlackern einem die Ohren. Da ist locker der Faktor 4 zu deutschen Discounterpreisen hin zu legen.
     
  4. veto

    veto Erfahrener Reisefuchs

    Registriert seit:
    19. Februar 2016
    Beiträge:
    260
    Ja Singapur ist teuer geworden , aber 15 € für ein Bier kann ich nicht bestätigen.
    Oben am Pool im Marina Bay Sands,ist es für die Lage sogar relativ preiswert.
     
  5. Tobilein

    Tobilein Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    12. Februar 2011
    Beiträge:
    799
    Ich hab das sogar schon für einen kleinen Apfelsaft aus der Flasche (zur Hälfte Eis) bezahlt beim Kambodschaner im Holland Village.

    15€ für ein Bier im Nachtleben ist normal, in Kneipen 10€. Für einen Einkauf im Supermarkt muss man gut das 4-5fache ausgeben wie in Deutschland. Eintritte sind sehr teuer (und die Sehenswürdigkeiten wie Sentosa und Flower Dome für Europäer einfach nur lachhafter Kitsch), Shopping ist alles andere als preisgünstig.
    Wohnen ist gut 3x so teuer wie in München, der Unterhalt eines Fahrzeugs verschlingt 20x so viel.
     
  6. veto

    veto Erfahrener Reisefuchs

    Registriert seit:
    19. Februar 2016
    Beiträge:
    260
    Du hast sicher recht, leider, wir mögen Singapur sehr. Meine Frau ist ein Fan des botanischen Gartens insbesondere des Orchideengartens. Der Park ist frei der Orchideengarten 5$. Gardens by the bay so um die 25€ halte ich für angemessen.
    2015 habe ich in Chinatown 5€ für 0,6 Bier bezahlt. Die Gastronomie am Fluss ist absolut überteuert. In Littel India kann man aber noch preiswert und gut essen.
    Wer braucht in Singapur ein KFZ?
    Als Fazit, Singapur stellt sich in eine Reihe mit Paris, London, Moskau.

    P.S. da wird doch Berlin wieder attraktiv, und ab Sternzeit ???? dan sogar mit Flughafen:wink5:
     
  7. veto

    veto Erfahrener Reisefuchs

    Registriert seit:
    19. Februar 2016
    Beiträge:
    260
    Ach noch vergessen, auf Sentosa waren wir noch nie wollen wir auch nicht. Flower Dom mögen wir. Denke das ein ähnliches Projekt in Deutschland nie verwirklicht werden würde.
    Sie dir mal die Preise im Tropical Island an.
     
  8. Tobilein

    Tobilein Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    12. Februar 2011
    Beiträge:
    799
    Du wirst erstaunt sein wie extrem gering die Lebensqualität ohne KFZ ist. Und leider hat mir meine Firma die 50.000€ Anmeldegebühr nicht zahlen wollen.....
     
  9. Austrabrina

    Austrabrina Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    1. Januar 2011
    Beiträge:
    755
    50.000 € Anmeldegebühr einmalig für eine Lizenz oder für jede Neuzulassung ?
     
  10. Tobilein

    Tobilein Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    12. Februar 2011
    Beiträge:
    799
    Für die Zulassung eines Fahrzeugs für 10 Jahre. Danach sind wieder 50k fällig. Beachtet man die überal fällig Maut, die hohen Parkgebühren, die im Vergleich zum Nachbarn sehr hohen Benzinkosten, die sehr hohen Fahrzeugpreise (50-300% über den Preisen in Deutschland),.... dann wird Autofahren schnell zu einem Multimillionärsvergnügen.

    Nur gut das jeder 10te in Singapur Millionär ist, ansonsten würden nicht viele Autos rum fahren.

    Merkwürdig wirken da die "relativ" niedrigen Taxipreise, aber für die gelten diese Gebühren ja nicht.
     
  11. DokBua

    DokBua Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    17. Februar 2013
    Beiträge:
    575

    Wir waren 3 x dort. Spaß pur! :daumen:
     
  12. Kitakinki

    Kitakinki Erfahrener Reisefuchs

    Registriert seit:
    6. März 2011
    Beiträge:
    441
    Ist schon fünf Jahre her dass ich in Singapur war (bin damals kurz aus Japan verschwunden), aber in meinen Erinnerungen hat sich Erichs Würstlstand in Chinatown festgesetzt. Der hat damals sogar extra den Händlmaier-Senf rausgeholt.

    Meine Schwester war erst vor zwei Wochen in Singapur und hat sich geweigert beim Erich vorbeizuschauen. Die weiß gar nicht was sie da verpasst hat :no3:
     
  13. Timebandit

    Timebandit Welpe

    Registriert seit:
    17. Februar 2016
    Beiträge:
    3
    Moin

    Dann mal ne Frage:

    1: wo kann man denn gut und günstig einen "Singapore Sling" trinken?

    und

    2: wo kann man denn relativ günstig ("normal") essen gehen. Hoffe und tippe mal, es gibt einige gute Küchen in den Shopping-Zentren.

    Und vielleicht noch eine Frage zur Mobilität: ist es einfach und überschaubar mit den Bahnen vor Ort zu fahren? Bin 3 Tage vor Ort und wollte mich mal so durch die Stadt treiben lassen.

    Eine kurze Info wäre sehr nett.
     
  14. Umi

    Umi Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    20. Dezember 2012
    Beiträge:
    823
    Zu 1. Den Singapur Single sollte man, wenn schon, stilecht im Raffels genießen. Hier darf man als einziger Ort in Singapur seine Erdnussschalen auf den Boden werfen. Günstig ist das aber wirklich nicht.

    Zu 2. Hier empfehle ich wieder die alte Markthalle Lau Pa Sat, wie ich sie schon weiter oben (Seite 2) beschrieben habe.

    Zu 3. Es ist wirklich einfach, schnell und günstig mit der S-Bahn, bzw. U-Bahn zu fahren. Bist Du hier einmal zu weit gefahren, wird ganz unkompliziert nachgelöst. Auch Taxis sind nicht sehr teuer.

    Schöne Tage in Singapur

    Gerhard
     
  15. DokBua

    DokBua Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    17. Februar 2013
    Beiträge:
    575
    Grüße aus Singapur! War auch höchste Zeit: Das letzte Mal liegt fast zwei Jahre zurück!!!

    Und, rate mal Umi / Gerhard, wo wir heute Abend gegessen haben??? Boon Tat Street! Saté Spieße!!! Das Set fürs "couple" zu 35 S$. Ich war so was von papp-satt!

    Vielen Dank für den Tipp.
     
  16. Umi

    Umi Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    20. Dezember 2012
    Beiträge:
    823
    Gerne :lecker:, hat uns damals auch super gut gefallen. (ein wenig bin ich schon neidisch :RpS_smile:)

    Liebe Grüße

    Gerhard
     
    DokBua gefällt das.
  17. DokBua

    DokBua Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    17. Februar 2013
    Beiträge:
    575
    So, geschafft, mein Blog-Eintrag für den Besuch im Saté-Club ist fertig! Guten Appetit :lecker:

    Saté satt in Boon Tat
     
  18. Austrabrina

    Austrabrina Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    1. Januar 2011
    Beiträge:
    755
    Ich war im Januar d.J. auch mal wieder für 2 Tage in Singapur (im Zuge einer Asien-Reise) - einfach toll !
    Ich bin soooo ein Fan von "Gardens of the Bay" - die Lichtershow könnte ich mir immer wieder antun - und die ist kostenlos :clap2:.
    Ein tolles Projekt.

    Und ne Original Apple Watch Series 2 (wasserdicht) gab es dort auch schon ohne Wartezeit (hier war sie bis April vergriffen) Und die auch noch 90 € günstiger als hier (incl. TAX-FREE Refund, den man am Airport macht). Also nicht alles ist teurer :becky5:

    Das Hotel hatte ich auch wieder Monate im Voraus gebucht und über AGODA einen guten Preis erzielt (120 € / Nacht). Wir wohnten jetzt schon 2 x im Dorsett-Hotel (gute Betten, schöner Pool, direkte Lage an der MRT-Station).
    Für uns die perfekte Lage, direkt an der MRT-Station "Outram Park) - fußläufig zu Chinatown, in 25 Minuten mit der MRT vom Airport und zurück für 3 € / Strecke, geil !
    In Chinatown bekommt man auch günstiges, gutes Essen und das Bier kostet auch nicht so viel :biggthumpup:

    [​IMG]

    LG Austrabrina
     
  19. veto

    veto Erfahrener Reisefuchs

    Registriert seit:
    19. Februar 2016
    Beiträge:
    260
    Freue mich auch darauf im Januar wieder dort zu sein. Genau das Bier kann man auch in Chinatown trinken.
     
  20. DokBua

    DokBua Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    17. Februar 2013
    Beiträge:
    575
    Wir sind dieses Mal auch zum ersten Mal mit der Gondel gefahren! Mount Faber - Sentosa Island. Hat Spaß gemacht :daumen:

    Singapur: Gondel oder Cable Car?

    Ach ja, Austrabrina: Die 3 Euro für die MRT-Fahrt zum Flughafen - die waren doch für zwei, oder?
     

Diese Seite empfehlen

Zurzeit aktive Besucher

Besucher: 17 (Mitglieder: 0, Gäste: 12, Robots: 5)

Statistik des Forums

Themen:
2.430
Beiträge:
32.571
Mitglieder:
2.519
Neuestes Mitglied:
RalfMayer