Städtetrips Deutschland / Winter 2017

Dieses Thema im Forum "Europa Forum" wurde erstellt von sunnyboy, 12. November 2017.

  1. sunnyboy

    sunnyboy Forenfuchs

    Registriert seit:
    3. Juni 2013
    Beiträge:
    60
    Hallo ihr Lieben,

    ich plane mit meiner Freundin diesen Winter noch einige Städtereisen zu machen, also maximal 2-3 Tage übers Wochenende.

    Ich bin mir da nur nicht ganz sicher, was sich lohnt. Es sollte schon was Besonderes sein, wo man auch Dinge unternehmen kann und nicht nur einmal durch die Stadt läuft, danach dann den Rest des "Urlaubs" im Hotel verbringt und sich Wellness zu Gemüte führt :)

    Wir mögen beide sehr gern gute Weihnachtsmärkte, vielleicht auch Geschichte, Ausstellungen, interessante Führungen etc .. :)

    Ich bin für Tipps super dankbar! :)

    LG
     
  2. Bluetenglanz

    Bluetenglanz Erfahrener Reisefuchs

    Registriert seit:
    26. November 2013
    Beiträge:
    490
    Hallo Sunnyboy,

    schön, dass doch noch mal jemand hier aktiv ist! :dance5:

    Ich war in diesem Jahr in Dresden und es hat mir sehr gut gefallen. Es gibt tolle Museen und die Elbschlösser zum Anschauen, eine sehr hübsche Altstadt, die Liebfrauenkirche, die Semperoper, ect. Auch ist die sächsische Schweiz sehr nah und die stelle ich mir vor allem in der Weihnachtszeit mit Schnee wunderschön vor. Auf dem Weihnachtsmarkt war ich leider noch nicht, aber habe gehört, dass er zu den schönsten in Deutschland zählen soll.

    Nicht in Deutschland, aber grenznah, würde mir noch Straßburg einfallen. Der Weihnachtsmarkt hat mir sehr gut gefallen (wenn auch sehr überfüllt - aber wo ist das anders?) und die ganze Stadt war wunderschön geschmückt (auch außerhalb des Weihnachtsmarktes an den Fassaden der Fachwerkhäuser, in den Geschäften, ect). Wir haben ehrlich gesagt nicht soo viel gemacht, außer geschlendert, ein bisschen geshoppt, gut gegessen und die weihnachtliche Atmosphäre eingesogen. Aber ich weiß, dass es in der Nähe noch ein Schokoladenmuseum gibt, das noch auf meiner Liste steht.
     
  3. Gusti

    Gusti Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    20. Januar 2011
    Beiträge:
    1.098
    Oh, da fallen mir einige Städte ein, die nicht zu den "Big Citys" gehören, aber wo man angenehm 2 oder 3 Tage zubringen kann.

    Eine der schönsten geschlossenen historischen Altstädte mit viel Flair und großem Weihnachtsmarkt am Dom bietet Erfurt. Noch immer eine meiner liebsten Städte. Auch Weimar wäre hier in kurzer Zeit erreichbar - da hast Du genug Klassik für mehr als ein Wochenende.

    Dresden gehört ohne Frage dazu, soll aber um die Weihnachtszeit mit dem berühmten Striezelmarkt komplett überlaufen sein.

    Freiburg i.Breisgau zum Beispiel - sehr nette, entspannte Stadt. Ein Abstecher in's nahe Colmar ist hier auch empfehlenswert.

    Oder Augsburg. Dieses Städtchen bietet viel zu sehen, Geschichte kommt dank der Fugger auch nicht zu kurz. München im Nahverkehrsbereich.

    Im eher nördlichen Bereich hat mich Lüneburg total positiv überrascht - romantisch.
    Und - falls doch zu klein - sehr gut mit Hamburg kombinierbar.

    VG
    Gusti
     
  4. travelingtheworld

    travelingtheworld Welpe

    Registriert seit:
    18. Oktober 2017
    Beiträge:
    7
    Also wir fahren in der zweiten Dezemberwoche übers Wochenende nach Nürnberg. Dort soll der Weihnachtsmarkt sehr sehr schön sein. Das letzte Mal war ich dort, da war ich 16 Jahre jung. Bereits da hat mir Nünrberg sehr gefallen, vor allem weil man auch gut entspannen konnte :)
     

Diese Seite empfehlen

Zurzeit aktive Besucher

Besucher: 20 (Mitglieder: 0, Gäste: 12, Robots: 8)

Statistik des Forums

Themen:
2.505
Beiträge:
33.702
Mitglieder:
2.597
Neuestes Mitglied:
Vivi843