Seychellen - Tipps gesucht

Dieses Thema im Forum "Restliches Afrika Forum" wurde erstellt von bounce1983, 20. Mai 2016.

  1. bounce1983

    bounce1983 Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    3. Februar 2011
    Beiträge:
    678
    Hallo zusammen,

    wir überlegen, kurzfristig im Juli für 2 Wochen auf die Seychellen zu fliegen. Als erstes stellt sich uns die Frage, ob das überhaupt vom finanziellen her machbar ist. Es gibt recht günstige Pauschalangebote von Tui ab 1.300 Euro, wir wollen aber nicht 2 Wochen an einem Ort bleiben sondern alle drei Hauptinseln sehen (Mahe, Praslin und La Digue). Und die Flüge sind ab 800 Euro ganz schon teuer.

    Uns ist es nicht so wichtig, ein tolles Hotel zu haben, wir wollen eher als Selbstversorger ein kleines Appartment mieten oder so. Wichtiger ist uns, viel von den Inseln zu sehen.

    Es gibt ja recht günstige Zimmer mit Kochnische ab ca. 60 Euo pro Nacht, das klingt ja schon mal echt genial. Vielleicht hat jemand eine Empfehlung für die verschiedenen Inseln?

    Dann würde mich noch interessieren, wie es um die Mobilität steht. Auf La Digue kann man wohl alles mit dem Fahrrad erreichen, das ist schon so richtig nach unserem Geschmack :smile3:. Aber wie ist es auf den beiden größeren Inseln? Da wird man wohl kaum die ganze Insel mit dem Fahrrad erkunden können. Lohnt sich ein Mietwagen? Oder gibt es Öffis? Und wenn man von Insel zu Insel hüpfen will, Boot oder Flugzeug, was kostet das so grob? Nur, damit wir ein bißchen das Budget planen können. Und irgendwie müssen wir dann ja auch vom Hafen zur Unterkunft kommen...
    Wie steht es um das Preisniveau bei Lebensmitteln? Wie gesagt, würden wir uns zum größten Teil selbst versorgen.

    Vielen Dank schonmal!
     
  2. Gusti

    Gusti Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    20. Januar 2011
    Beiträge:
    1.173
    Ich find den Flugpreis absolut nicht schlecht - wir haben mit Emirates weit mehr bezahlt.

    Seychellen sind einfach traumhaft schön - würd ich auch jederzeit wieder hin.


    Na ja. Man kann Bus fahren, ist sehr billig. Allerdings gibt es keine wirklichen Fahrpläne und die Haltepunkte sind natürlich auch nicht an den schönen Stränden direkt... da kommt dann mitunter noch Fußmarsch dazu.
    Viele Unterkünfte sind auch relativ ausserhalb, wenn man also einkaufen oder auch mal essen gehen möchte wäre ein Wagen schon ganz gut.
    Die Preise hab ich nicht mehr in Erinnerung, war aber glaube schon so um die 40 Euro pro Tag.

    Das Fahren selber - Linksverkehr - hab ich in keiner guten Erinnerung, obwohl ich nur Beifahrer war. Die Straßen sind sehr steil, kurvig, teils auch sehr eng und haben sehr tiefe Gräben an den Rändern - ohne jede Begrenzung. Das erschwert es einem natürlich auch sehr, als Fußgänger eine Strecke zu gehen.


    Vom Preis her ist das fast egal - die Fähre Mahe - Praslin kostet fast genausoviel wie der kurze Flug, braucht aber über 2 Stunden, wenn ich mich recht erinnere. Hab damals auch gelesen, dass viele Passagiere, die nicht 100% seefest sind, hier schnell mal ins - na ja, weisst schon -kommen
    Der Weg etweder zum Airport oder zum Jetty ist auch fast gleich. Die Preise lagen um 120 Euro pro Person Mahe-Praslin & retour.

    Zwischen Praslin & La Digue gibt's nur Fähre.


    Hab ich als relativ üppig in Erinnerung. Es muss halt alles auf die Inseln gekarrt werden.
    Wasser zB ist günstiger in großen Plastikgallonen als in Flaschen.
    Das einheimische Bier, Seybrew, wird in Mini-Fläschchen verkauft (280ml), die über einen bis zwei Euro kosten.
    Auch bezüglich Angebot in den Lädchen war's mitunter sehr dürftig bestellt, gerade im Hinblick auf Obst & Gemüse.
    Sicher findet man hier aber auch Wochenmärkte mit frischen Dingen, die haben wir aber nicht gesucht.

    Am günstigsten kann man an den sogen. Takeaways essen, sehr lecker und preiswert. Leider haben die meissten nur um die Mittagszeit auf und sind auch nicht an jeder Ecke zu finden.
    Restaurantpreise sind natürlich deutlich teurer.


    Hier ist mal der Link zum Spezialisten-Forum, da wirste geholfen :becky:
    Seychellen Forum - Forum

    LG
    Gusti
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. Mai 2016
  3. chiqui

    chiqui Reisefuchs

    Registriert seit:
    5. März 2011
    Beiträge:
    164
    Hallo, genau so hätte ich mir das auch vorgestellt für unseren Seychellen-Urlaub. Selbstversorger, die 3 Inseln besuchen (hab aber eher an eine Fahrt mit der Fähre gedacht) und auf Mahe ein paar Tage ein Auto mieten. Allerdings würden wir eher später als geplant gehen können, im Herbst oder Winter, und ich glaube, dann regnet es noch mehr. Aber vielleicht ist das ja eher immer nur kurz? Würd mir halt schon stinken, einen teuren Flug auf die Seychellen zu buchen um schöne Strände etc zu sehen, und dann regnets jeden Tag? Reisezeit wär voraussichtlich November?
     
  4. marimari

    marimari Reisefuchsforum Mod

    Registriert seit:
    17. Januar 2011
    Beiträge:
    1.748
    Hallo zusammen,
    die Seychellen sind super - ich würde da sofort wieder hin. Jedoch sind die Inseln nichts für Sparfüchse.
    Auch schöne self-caterings kosten Geld.
    Auch würde ich auf Mahé und Praslin unbedingt ein Auto mieten - auf Mahé gibt's zwar einen Bus, aber der bringt einen auch nicht überall hin - so kann schon ein Ausflug in den nächsten Laden sehr umständlich sein.
    Essen ist auf den Seychellen auch teuer. Ein Mittagessen kostet schnell mal 20USD pro Person. Ist man irgendwo unterwegs, gibt man das Geld dann auch aus.
    Ich bin halt immer noch ein Fan der Katamaran-Reisen. Man kommt rum, und Vollpension ist inbegriffen. Die Katamaran -Reisen gibt's relativ günstig - am Anfang der Reise kann man ein paar Tage Mahé erkunden. Das Ende der Reise kann man auf La Digue ausklingen lassen. So würde ich es nächstes Mal planen. Praslin hat uns von allen Inseln am Wenigsten beindruckt.
    Gruss M.
     
  5. chiqui

    chiqui Reisefuchs

    Registriert seit:
    5. März 2011
    Beiträge:
    164
    Hallo Marimari, deine Reise hab ich gesehen im Bericht, sowas würd mir schon auch gefallen. Allerdings hab ich das im Internet nicht gefunden-wird die Reise nicht mehr so angeboten? Weisst du das grad zufällig?
     
  6. aersulin

    aersulin Erfahrener Reisefuchs

    Registriert seit:
    5. April 2013
    Beiträge:
    306
    Lidl reisen bietet solche katamaranreisen regelmäßig relativ günstig an. Ansonsten lohnt vllt auch mal der gang ins reisebüro.
     
  7. marimari

    marimari Reisefuchsforum Mod

    Registriert seit:
    17. Januar 2011
    Beiträge:
    1.748
    Hallo, wenn die auf Lidl.de nicht mehr so angeboten wird, dann nicht. In dem Falle kann ich Dir auch nicht mehr sagen..
    Arbeite nicht bei Lidl:RpS_biggrin:
    Ansonsten gibt es ja jene andere Seychellen - Anbieter im Netz..einfach mal googeln..ich hab mich schon seit längerem nicht mehr mit den Inseln befasst..bin im Moment eher in der Karibik am Recherchieren:)
    Viel Spass bei der Planung.
    Gruss M.
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. Mai 2016
  8. bounce1983

    bounce1983 Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    3. Februar 2011
    Beiträge:
    678
    Vielen Dank schonmal euch allen für die Tipps!

    Das mit dem Katamaran hört sich schon traumhaft an, wird auch gerade bei Lidl angeboten, allerdings nur für September. Auch leider ein bißchen zu teuer für uns.

    Insgesamt sind wir noch nicht sicher, scheint schon alles recht teuer zu sein... Wir überlegen noch!
     
  9. bounce1983

    bounce1983 Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    3. Februar 2011
    Beiträge:
    678
    So, wir haben gebucht :RpS_biggrin:
    Also zumindest den Flug... Haben einen gefunden für 700 € nonstop ab Frankfurt, da mussten wir einfach zuschlagen :cool5:

    Ich komme sicher nochmals mit ganz vielen Fragen auf euch zu :wink5:
     
  10. marimari

    marimari Reisefuchsforum Mod

    Registriert seit:
    17. Januar 2011
    Beiträge:
    1.748
    Gratulation:wink5:
    Ein kleiner Tipp: ich würde die Mehrheit der Tage auf La Digue verbringen - dort gibt es günstige Unterkünfte und ihr könnt alles mit Fahrrad erledigen.
    Ist für mich eh die gemütlichste Insel..(von den 3en: Mahe, Praslin, La Digue).
    Gruss u. viel Spass beim Planen.
    Grüsse M.
     
  11. bounce1983

    bounce1983 Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    3. Februar 2011
    Beiträge:
    678
    Ich habe mir das so gedacht: 5 Nächte Mahe, 4 auf Praslin und 5 auf La Digue
    Was haltet ihr davon?
    Ich denke mir halt, auf Mahe kann man viel machen, evtl. wollen wir ein bißchen wandern gehen und die Insel mit dem Mietwagen erkunden. Haben schon mal vorsichtshalber eine Unterkunft gebucht am Beau Vallon - kann man aber noch stornieren.

    Praslin hat Marimari ja nicht soooooo gut gefallen, wenn ich das richtig gelesen habe. Wir wollen aber unbedingt einen Ausflug auf die Insel mit den Riesenschildkröten machen (weiß grad den Namen nicht). Aber vielleicht reichen ja auch 3 Tage auf Praslin, dann könnten wir 6 Tage La Digue machen... Was meinst du, Mari?

    Und wenn jemand Tipps hat für die einzelnen Inseln, immer her damit :RpS_biggrin:
    Wir brauchen gute Schnorchelspots, tolle Strände, am besten mit wenig Leuten, ein bißchen Urwald wäre nicht schlecht, Tipps für Wanderungen usw...
     
  12. marimari

    marimari Reisefuchsforum Mod

    Registriert seit:
    17. Januar 2011
    Beiträge:
    1.748
    Hallo
    schwierig zu sagen, was für Euch das Beste ist:)
    Auf Mahe kommt Ihr an, dann macht man sicherlich mal einen Tag nicht viel, dann 2 Tage Insel erkunden und vielleicht ein Ausflug, da bist Du locker auf 4-5 Tagen..ja ich würd auch länger auf Mahe bleiben...dann geht es weiter nach La Digue für 5 Nächte...und den Rest Praslin mit Curieuse, Coco, etc. von da zurück an den Airport - je nach Flugzeit würde ich die letzte Nacht wieder auf Mahe verbringen wollen...
    Gruss M.
     
  13. Unlimited

    Unlimited Reisefuchs

    Registriert seit:
    7. März 2011
    Beiträge:
    138
    Wenn ich das richtig sehe, deckt sich meine Sichtweise weitgehend mit der von marimari.

    2007 bin ich auf Praslin, Mahé und eine Woche segeln gewesen. La Digue habe ich einige Male als Tagesausflug von Praslin aus besucht. Auf Mahé und Praslin habe ich jeweils einen Mietwagen gehabt, würde ich so auch wieder machen.

    Dieses Jahr sind wieder die Seychellen dran, im August geht es nach Mahé, La Digue und eine Woche segeln auf einem Katamaran. Praslin war zwar ganz nett mit den bekannten Zielen Anse Lazio oder Vallée de Mai, La Digue oder Mahé gefielen mir jedoch irgendwie besser. Daher ist Praslin rausgefallen.

    Neben La Digue hat mich bei der letzten Reise hauptsächlich die Segeltour beeindruckt. Das Schnorcheln vom Boot aus war sehr gut. Ich bin beim letzten Mal im September/Oktober vor Ort gewesen, da ist das Meer teilweise relativ aufgewühlt gewesen, d.h., keine optimalen Sichtverhältnisse aber es war okay. Jetzt versuche ich es halt im August und hoffe das Beste.

    An der Ostküste von Mahé bin ich u.a. im Bereich der Anse Royale schnorcheln gegangen. Soweit ich mich erinnere, war das an der Westküste aufgrund der Brandung nicht möglich. Auf La Digue bin ich immer entlang der Westküste schnorcheln gewesen. Hat mich nicht umgehauen, aber es war möglich. Hier fiel die Ostküste wegen der Brandung aus. Auf Praslin weiß ich nur noch, dass die Anse Lazio schorchelbar ist. Ich hatte seinerzeit an der Anse Consolation gewohnt, die ist schnorcheltechnisch eine Nullnummer. Da ist der Einstieg ins Wasser schon eine Kunst für sich gewesen.

    Meine Nächteverteilung für dieses Jahr ist: 6 La Digue, 7 Katamaran, 7 Mahé.

    Gruß Armin
     
  14. marimari

    marimari Reisefuchsforum Mod

    Registriert seit:
    17. Januar 2011
    Beiträge:
    1.748
    Hallo,
    ja wir haben die selbe Meinung:yes3:
    Für mich sind die Seychellen nicht unbedingt das Schnorchelparadies - hat aber auch damit zu tun, dass die Unterwelt beim Tsunami stark zu Schaden kam. Bei uns war damals Anse Lazio mit einem Hainetz abgesperrt: Bullshark-Attacken..während dieser Zeit ging ich ungern open water (vom Katamaran) ins Wasser...meine Schnorchelaktivitäten hielten sich auf Praslin/um Praslin in Grenzen. War aber sehr wahrscheinlich eher mein mentales Problem, wie was anderes:RpS_biggrin:
    Scnorchelreviere gibt es bessere auf der Welt, aber die Landschaft ist sensationell...
    Irgendwann zieht es mich auch wieder mal auf die Seychellen...
    Gruss M.
     
  15. bounce1983

    bounce1983 Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    3. Februar 2011
    Beiträge:
    678
    Vielen Dank für die Tipps!
    Schnorcheln ist jetzt nicht das allerwichtigste, aber ab und zu mal... Ich hoffe ja auf ein paar Meeresschildkröten.
    Ich hoffe, es gibt keine (menschenfressenden) Haie wenn wir da sind! Gegen kleine Riff-Haie habe ich aber nichts auszusetzen. Bin auf den Malediven schon mal mit Haien geschnorchelt, war schon cool :cool5:

    Vielleicht machen wir auch nur 3 Tage Praslin, mal sehen... Anse Lazio und Valle de Mai wollen wir unbedingt sehen, und zu den Riesenschildkröten möchten wir auch rüber. Aber das sollte in 3 Tagen zu schaffen sein.
     
  16. bounce1983

    bounce1983 Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    3. Februar 2011
    Beiträge:
    678
    Nochmal ein kleines Update, es sind nicht mal mehr 2 Wochen :cool:

    Wir haben nun alles gebucht, Guesthouse 5 Nächte auf Mahe am Beau Vallon, Mietwagen für den kompletten Zeitraum, dann Fähre nach Praslin, 4 Nächte dort in einer einfachen Unterkunft am Anse Volbert (hier haben wir keinen Mietwagen, wollen eher auf Fahrrad umsteigen) dann weiter mit der Fähre nach La Digue, wo wir die letzten 5 Nächte in einer Pension sind. Auch die Rückfahrt von La Digue nach Mahe und ein Shuttlebus zum Flughafen ist schon gebucht.

    Die Unterkünfte kosten zwischen 65 und 85 Euro pro Nacht mit Frühstück für 2 Personen, das finde ich ganz ok. Mietwagen ist mit 36 Euro pro Tag auch recht günstig. Insgesamt zahlen wir nun für alles zusammen mit Flug etwa 1.500 Euro pro Person. Bin gespannt, was wir vor Ort noch brauchen.

    Ohhhhhh, ich freu mich schon so!!! :RpS_biggrin:
     

Diese Seite empfehlen

Zurzeit aktive Besucher

Besucher: 29 (Mitglieder: 0, Gäste: 18, Robots: 11)

Statistik des Forums

Themen:
2.558
Beiträge:
35.267
Mitglieder:
2.755
Neuestes Mitglied:
juergen