Roadtrip - Die Fortsetzung

Dieses Thema im Forum "USA Forum - Kanada Forum" wurde erstellt von DokBua, 8. Juni 2016.

  1. naturefriend

    naturefriend Reisefuchsforum Mod

    Registriert seit:
    1. Januar 2011
    Beiträge:
    1.520
    Gerne, freut mich, dass es euch gefallen hat.
     
  2. DokBua

    DokBua Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    17. Februar 2013
    Beiträge:
    603
    Das war's - für dieses Mal.

    Wir sitzen am McCarran International fest: Unser Flug wurde gecancelt, die Umbuchung war etwas schwierig. Letztendlich werden wir nun mit 2 x Umsteigen (Chicago und Londen) 6 Stunden später als geplant in Frankfurt ankommen.

    Na ja, ich nutze die Zeit und arbeite an meinem Blog.

    Hoover Dam

    In Deutschland werde ich dann noch ein bisschen "Kosmetik" an meinem Blog betreiben, dann mache ich mich an die Zusammenfassung. Demnächst ...

    Ach ja: Geplant waren 5.500 km - es wurden dann doch 6.772 km!!!
     
  3. Reisefisch

    Reisefisch Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    6. März 2011
    Beiträge:
    576
    Ihr fliegt mit American Airlines, richtig?

    Ähnliche Probleme mit storniertem Flug, schwieriger Umbuchung, möglicher Odyssee durch die USA hatten wir im Juni ab SFO auch:

    Schöne Grüße
    Reisefisch
     
  4. masi1157

    masi1157 Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    12. Januar 2011
    Beiträge:
    2.302
    Verallgemeinern solltest Du das trotzdem nicht. Unser letzter Flug mit AA (HAM-LHR-ORD-LAS und zurück) ging völlig problemlos. Das letzte "Problem" hatte ich mit AA Ende der 90er auf dem Heimweg GUA-MIA-FRA, weil damals die betagte B727 in GUA beim Taxiing in der Kabine nach Treibstoff roch, um mehrere Stunden verspätet abflog und natürlich der einzige Flug MIA-FRA schon weg war. Ich musste 24h später fliegen. Und in Frankfurt auf dem Bahnsteig habe ich dann meine Mutter samt Reisegruppe getroffen, die verspätet aus Australien unterwegs waren. Die Mitreisenden wollten uns nicht glauben, dass das Treffen völlig zufällig war. Und ich kriegte vom Reiseleiter dann auch Spargel mit Schinken ausgegeben, auf Kosten der Lufthansa, denen er das alles in Rechnung stellen wollte. Immerhin.


    Gruß, Matthias
     
  5. DokBua

    DokBua Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    17. Februar 2013
    Beiträge:
    603
    Ja, wir flogen AA. Totales Chaos beim Check-In ... Aber auch schon auf dem Hinweg wurde das erste Teilstück des Flugs gecancelt.

    Was mich besonders ärgert: Dass man nicht im Vorfeld informiert wird. Sowohl auf dem Hinflug als auch auf dem Rückflug standen wir zu einer unchristlichen Zeit auf, damit wir rechtzeitig am Flughafen waren.

    Ich bin ungenießbar und unbrauchbar, wenn ich vor 7 Uhr vom Wecker geweckt werde! Zu wissen, dass ich eigentlich hätte ausschlafen können ...
     
  6. Austrabrina

    Austrabrina Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    1. Januar 2011
    Beiträge:
    772
    Oh man, da habt ihr ja echt richtig Pech... Auf Hin- und Rückweg Flugstreichungen :mad5::mad5::mad5::mad5:

    Wir hoffen ihr kommt wieder gut Zuhause an.
    Dein Blog ist toll zu Lesen.
    Da wir dieses Jahr leider nicht in die USA reisen war das "mitreisen" besonders cool.

    GLG
    Austrabrina
     
  7. DokBua

    DokBua Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    17. Februar 2013
    Beiträge:
    603
    Schön, dass dir mein Blog gefällt bzw. gefallen hat!

    Mein letztes Posting war schon von Deutschland aus: Gegen 17 Uhr deutsche Zeit waren wir nach insgesamt 27 Stunden Reisezeit endlich angekommen.

    Jetzt müssen wir ernsthaft überlegen, wohin wir als Nächstes reisen :smilewinkgrin3: Vor Oktober wollen wir nicht zurück nach Thailand ...
     
  8. naturefriend

    naturefriend Reisefuchsforum Mod

    Registriert seit:
    1. Januar 2011
    Beiträge:
    1.520
    Schade nur, dass ihr keine Trails abgewandert seid. Gerade die Trails im Yellowstone, Bryce und Arches waren damals die Highlights für mich. Aber auch so habt ihr einige tolle Sachen gesehen, schade das der Rückflug nicht wie geplant geklappt hat.
    lg Nr

    PS: kommt ne Woche nach Hurghada:)
     
  9. Bluetenglanz

    Bluetenglanz Erfahrener Reisefuchs

    Registriert seit:
    26. November 2013
    Beiträge:
    427
    Da kann ich mich anschließen.. ich könnte Wochen nur in der Natur verbringen und wandern/campen. Habe ich auch für nächstes Jahr in den USA geplant, 3 Wochen minimum Natur pur.. aber so hat jeder seine eigene Art zu reisen. Trotzdem schöne Bilder und Berichte! :)
     
  10. KunzeHohenthann

    KunzeHohenthann Welpe

    Registriert seit:
    3. Juli 2017
    Beiträge:
    9
    Hi,

    eine echt tolle Route ich wünsche euch eine schöne Reise.
    Ich kann den Yosemite Park im spät Frühling und Sommer auf jeden Fall empfehlen.
     
  11. DokBua

    DokBua Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    17. Februar 2013
    Beiträge:
    603
    Danke, vielleicht irgendwann mal wieder. Ich war schon 2 x dort, aber ohne meinen Mann, der will auf keinen Fall nach Ägypten.

    Wieder ist mein Mann der Schuldige: Kaputte Sehnen und Nervenentzündung an beiden Füßen, da halten wir uns mit dem Laufen etwas zurück.

    Danke, aber die Reise war vor einem Jahr :)
     
  12. U.Ehrlich

    U.Ehrlich Welpe

    Registriert seit:
    17. Juli 2017
    Beiträge:
    5
    Nach dem Reisebericht auf deinem Blog war es ja eine wirklich schöne Reise und atemberaubende Bilder, toll :RpS_thumbsup:
     
  13. DokBua

    DokBua Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    17. Februar 2013
    Beiträge:
    603
    Ja, USA und Roadtrip - das gehört zusammen und wir hatten wirklich eine tolle Zeit. Wir planen für 2018 die nächste Amerika-Reise, aber noch gibt es keine konkreten Pläne (evtl. ab Seattle oder Vancouver per Schiff nach Alaska, da muss ich aber noch Überzeugungsarbeit bei meinem Mann leisten :RpS_wink: )
     

Diese Seite empfehlen

Zurzeit aktive Besucher

Besucher: 34 (Mitglieder: 0, Gäste: 20, Robots: 14)

Statistik des Forums

Themen:
2.464
Beiträge:
33.058
Mitglieder:
2.555
Neuestes Mitglied:
Reisebegleiterin