Mit Auto durch Frankreich nach Barcelona

Dieses Thema im Forum "Autoreisen und Motorradreisen Forum" wurde erstellt von zottel, 4. Februar 2015.

  1. zottel

    zottel Welpe

    Registriert seit:
    3. Februar 2015
    Beiträge:
    3
    Hallo ans Forum,

    undzwar folgendes:
    Ich habe vor mit meiner Freundin mit dem Auto im Sommer nach Barcelona zu fahren.
    Wollen da etwa 2-3 Tage bleibe und dann wieder Heim.
    Aber auf dem Weg dorthin wollen wir auch ein bisschen in Frankreich unser Unwesen treiben.
    Jetzt wollte ich einfach mal fragen, welche interessanten Ziele denn auf dem Weg liegen?
    Ich weis auch noch nicht so genau wie ich fahren werde.
    Wenn auch jemand schon so etwas gemacht hat kann er gerne was von erzählen.
    Bin über jeden Vorschlag/Tipp dankbar :yes3:.

    Wie lang die Reise sein wird ist auch noch nicht so geklärt... sind da sehr spontan :cooler:.
    Ach ja unser Start wird Trier/Rheinland-Pfalz sein.

    Gruß und danke schonmal...

    Zottel
     
  2. Manfel

    Manfel Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    1. Januar 2011
    Beiträge:
    2.146
    Also wenn ihr da schon mit dem Auto unterwegs seid dann würde ich unbedingt einen
    Umweg über Cannes / Nizza / Monte Carlo machen.
    Da hat es ein ganz besonderes Flair (im Sommer sowieso)

    Wenn ihr Freizeitparks Junkies seid dann würde ich euch den PortAventura Park
    empfehlen. Zum einen gibt es einen tollen Freizeitpark, zum anderen einen Wasserpark mit tollen Familienrutschen. (1 stunde südlich von Barcelona)
     
  3. Gusti

    Gusti Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    20. Januar 2011
    Beiträge:
    1.066
    Unterhalb von Lyon wird Frankreich schön.
    Fahrt entlang der Gorges de la Bourne nach Grenoble.
    Grenoble ist ganz nett, die Route entlang der Seealpen nach Briancon einfach traumhaft.

    Dann unbedingt zur Gorges du Verdon und schön gemütlich durch die Provence / den Luberon. Hier alles aufzuzählen, was sehenswert ist ist, wäre zu viel- jedes kleine Dorf hat einfach seinen Charme, umgeben von herrlicher Landschaft.
    u.a. Apt, Roussillion, Nimes, Avignon.......zur Cote'd Azur, wie Manfel schon erwähnte. Marseille könnt Ihr getrost auslassen.
    Seht Euch die Route mal auf der Karte an und kauft Euch vor allem einen guten Südfrankreich-Reiseführer - da kommen die "müssen wir hin"-Ziele ganz von selbst!!!

    Noch ein Hinweis - gerade im Süden Frankreichs werden Autos von Touristen ganz gerne mal geknackt, also Vorsicht und niemals Wertsachen im Wagen lassen.

    Schöne Reise
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. Februar 2015
  4. zottel

    zottel Welpe

    Registriert seit:
    3. Februar 2015
    Beiträge:
    3
    hey danke für die guten und ausführlichen antworten

    ich werd mir mal dann alles in ruhe auf der karte angucken... und dan den reiseführer hab ich garnit gedacht :D
     
  5. ChristianNeumann

    ChristianNeumann Welpe

    Registriert seit:
    23. Juni 2017
    Beiträge:
    8
    Das klingt nach einer sehr abenteuerlichen Route.
    Ich würde mich freuen wenn du mal ein Feedback geben kannst wie die Reise verlief.
     
  6. Jesti

    Jesti Welpe

    Registriert seit:
    14. Juni 2017
    Beiträge:
    8
    Ich bin mal mit einer Freundin durch Frankreich nach Barcelona getrampt. Hinweg über Schweiz und Lyon- Montpellier, allerdings immer Landstraße (wichtig!). Auf der Autobahn zahlt man nur Maut und sieht gar nicht die Schönheit der Provinzen. Am Straßenrand verkaufen die Einwohner frisches Obst und Gemüse und man kann überall mal halten, um im saftig grünen Gras ein Päuschen zu machen. Auf dem Rückweg sind wir über Bordeaux nach Paris und nach Belgien hoch. Auch schöne Route!
    Viel Spaß auf eurer Reise!!
     

Diese Seite empfehlen

Zurzeit aktive Besucher

Besucher: 35 (Mitglieder: 0, Gäste: 21, Robots: 14)

Statistik des Forums

Themen:
2.464
Beiträge:
33.058
Mitglieder:
2.555
Neuestes Mitglied:
Reisebegleiterin