Marokko - Marrakesch

Dieses Thema im Forum "Ägypten, Marokko und Tunesien Forum" wurde erstellt von Annareist, 23. Januar 2012.

  1. Annareist

    Annareist Welpe

    Registriert seit:
    23. Januar 2012
    Beiträge:
    7
    Ich würde gerne in diesem Jahr ein Reise nach Marokka machen. Marrakesch liegt da als Reiseziel natürlich nahe. Welche Erfahrung habt ihr mit der Stadt schon gemacht? Was empfiehlt sich zu besuchen oder zu beachten?
     
  2. Sino

    Sino Erfahrener Reisefuchs

    Registriert seit:
    2. Januar 2011
    Beiträge:
    341
    Marrakesh war die Stadt, die mir auf unserer Rundreise vor 2 Jahren am wenigsten gefallen hat. Chefchaouen, Fes und Essaouira waren viel schöner.
     
  3. Annareist

    Annareist Welpe

    Registriert seit:
    23. Januar 2012
    Beiträge:
    7
    Von Essaouira habe ich auch schon gehört, dass es dort schön sein soll. Warst du auch in Casablanca?
     
  4. Sino

    Sino Erfahrener Reisefuchs

    Registriert seit:
    2. Januar 2011
    Beiträge:
    341
    Nein, Rabat und Meknes haben wir noch gesehen. Aber wir fahren Ende April wieder hin, diesmal mehr in den Süden, nach Agadir und in die Berge, da kann ich dann nachher berichten.
     
  5. naturefriend

    naturefriend Reisefuchsforum Mod

    Registriert seit:
    1. Januar 2011
    Beiträge:
    1.574
    Casablanca ist eine hässliche Stadt (viel Industrie). Sehenswert ist nur die Moschee - Öffnungszeiten beachten!! Nach Besichtigung der Moschee - raus aus Casablanca.

    Marrakesch ist m.M. nach beeindruckend. Ich war 3 Tage dort und habe mir die Souks, den Gauklerplatz und die Paläste ziemlich genau angeschaut. Wenn man nur "durchgeschleift" wird, kann es schon sein, dass einem Marrakesch nicht gefällt.

    lg nf
     
  6. Sino

    Sino Erfahrener Reisefuchs

    Registriert seit:
    2. Januar 2011
    Beiträge:
    341
    Von "durchgeschleift" kann keine Rede sein, wir waren allein unterwegs und nicht in Eile :wink5:. Die Altstadt ist unübersichtlich und wenig attraktiv, die Händler sind aggressiver als in anderen Städten, wir waren eher enttäuscht. Kennst du auch Fes, Essaouira und Chefchaouen, als Vergleich?
     
  7. naturefriend

    naturefriend Reisefuchsforum Mod

    Registriert seit:
    1. Januar 2011
    Beiträge:
    1.574
    @ Sino: war nicht auf dich persönlich gemeint.

    Ich war damals in Marrakech, Fes, Meknes, Rabat, Casablanca, Essaoura, Agadir und in einigen kleineren Dörfern, deren Namen ich aber nicht mehr weiß. Ist ja auch schon 20 Jahre her. Ein kleiner Ort im hohen Atlas ist mir aber in Erinnerung geblieben: Askifou. Ein Skiort mitten in Marokko. Es war saukalt aber der Ort war etwas besonderes mit seinen Spitzdächern. Ich fühlte mich wie in einem tiroler Bergdorf.

    Ich fand die Altstadt mit den verschiedenen Souks recht geordnet. In einer Gasse der "Fleischsouk", in der anderen Gasse der "Metallsouk" usw. Alles irgendwie geordnet. Die Händler und vor allem die Kinder sind wirklich sehr aufdringlich, gegipfelt hat das Ganze in einem "Angriff" mit einer Kobra am Gauklerplatz (zuwenig Bakshish für ein Photo). Aber aufdringliche Händler hat es in Marokko überall gegeben. In Agadir hat mich einer sogar mit der Machete bedroht, weil ich ihm seine Lederjacke nicht abkaufen wollte. Gott sei Dank ist sein Vater dazwischengegangen und hat ihn zur Vernunft gebracht, sonst hätte er mich wahrscheinlich umgebracht, zumindest aber verletzt.

    lg nf
     
  8. Micha26

    Micha26 Welpe

    Registriert seit:
    21. Juni 2012
    Beiträge:
    7
    Ich fand Marakesh auch nicht so authentisch, wie ich es erwartete. Die Städte mit den wenigsten Touristen, die sich selbst treu geblieben sind, sind für mich Fés und noch besser: Meknés. Die Zeit scheint dort an einigen Ecken stehengeblieben zu sein.
    Was mir sehr wichtig: durch die Souks und die gesamte Medina von Marakesh fahren Mopeds. In den eben genannten Städten gibts Maultiere...
     
  9. AEVFranke

    AEVFranke Jungfuchs

    Registriert seit:
    4. Juli 2012
    Beiträge:
    15
    War 2010 in Marokko und wurde von Marrakesch eher enttäuscht. Der Djeemal el Fna (Hauptplatz) ist abends sehr gut von Touristen besucht, was sich aber nicht wirklich positiv auf die Einheimischen auswirkt. Man wird immerzu angetatscht, sofort angebettelt und wenn man nichts gibt aufs übelste beschimpft.

    Beispiel: mehrere marokkanische Musiker sitzen im Kreis und eine Menge Einheimische stehen drum herum. Ich komme dazu, um mir die Vorstellung anzusehen und nach spätestens 20 Sekunen hört die Musik auf zu spielen, alle blicken mich an und schon rennt einer der Musiker auf mich zu und will Geld für die Vorstellung. Ich habe mich geweigert etwas zu zahlen, denn ausnehem lassen wollte ich mich nicht. Kurz darauf zogen zwei Marokkaner an mir uns versuchten an mein Gled zu kommen.

    Das gleiche Bild in den Suqs.

    War da von Meknes und Rabat wesentlich positiver überrascht und würde bei einer weiteren Reise definitiv Marrakesch links liegen lassen. Authentischer geht es auf jeden Fall in den kleineren Städten zu.
     
  10. Murathannover

    Murathannover Jungfuchs

    Registriert seit:
    10. August 2012
    Beiträge:
    12
    ich fand die Stadt auch nicht so super und fand wie andere hier Chefchaouen und Fes viel angenhmer. Allerdings legt vor allem Chefchaouen die Latte doch sehr hoch. Fes eigentlich auch
     
  11. Clara

    Clara Welpe

    Registriert seit:
    25. Juli 2012
    Beiträge:
    9
    Ach, Marrakesch ist schon echt nicht schlecht. Leider lebt die Stadt immernoch vorwiegend von ihrem, vor allem in den 70ern gewonnen, Mythos. Wenn man mit diesen Bildern dort hin fährt und das was ganz anderes sieht, esgal was, ist man automatisch enttäuscht. Einfach mal offener sein.
     
  12. Karstenp

    Karstenp Welpe

    Registriert seit:
    9. August 2012
    Beiträge:
    7
    ddd

    Etwas kurzes zu Marakkesh: Sie ist einer der größten Städte Marokkos und war Jahrhunderte lang die Haupstadt von Marokko. Sie wurde damals im elften Jahrundert von Yusuf ibnu Tashfeen gegründet der zu der Dynastie der Murabiteen gehörte. Sie waren alhamdulillah Leute der Sunnah die den Islam nach dem Verständnis der Sahaba gelebt haben.

    Marakkesh war schon immer unter anderem bekannt dafür für seine Gelehrten und für das Wissen dort. Heute zu Tage gibt es zwar viel schlechtes z.b. Cafees, Clubs usw. da es eine Touristen Stadt ist, doch gibt es wiederum auch viel gutes worauf ich gleich zu sprechen komme inshallah.

    Die Menschen dort sind größtenteils sehr jung und dazu gebildet in Vergleich zu anderen Städten in Marokko. Dies hat Vor- und Nachteil, zum einen können sie den Islam besser verstehen oder sind besser zu überzeugen zum anderen können sie auch ihren Verstand über die Religion setzen welches fatale Folgen hat.
     
  13. naturefriend

    naturefriend Reisefuchsforum Mod

    Registriert seit:
    1. Januar 2011
    Beiträge:
    1.574
    Verstand über die Religion setzen - das ist doch genial - ich kann mir nicht vorstellen, dass das fatale Folgen haben könnte!!!

    lg nf
     
  14. momo99

    momo99 Erfahrener Reisefuchs

    Registriert seit:
    12. Februar 2011
    Beiträge:
    291
    Sei dir gewärtig wie viele andere schlechte Sachen es in Marrakesch gibt, nämlich Cafés und Clubs. Wenn das so weitergeht wird es bald sogar Kinos geben - Inschallah.

    Wenns nicht so traurig wäre könnte man fast darüber lachen...
     
  15. naturefriend

    naturefriend Reisefuchsforum Mod

    Registriert seit:
    1. Januar 2011
    Beiträge:
    1.574
    @momo: was ist so schlecht an Cafes oder an Clubs? Cafes bzw. Teehäuser haben in der arabischen Welt Tradition. Hier in Ägypten gibt es die an jeder Ecke. Darin sitzen meist die Männer und nuckeln an ihrer Shisha. Aber ich sehe da nichts schlechtes.

    lg nf
     
  16. momo99

    momo99 Erfahrener Reisefuchs

    Registriert seit:
    12. Februar 2011
    Beiträge:
    291
    @nf: Ich fürchte du hast die Ironie nicht erkannt...

    Lies dir doch den Beitrag von karstenpp nochmal genau durch :uhoh3:

    Was die Cafés, Clubs, Teestuben etc. angeht, egal wo auf der Welt - bin ich zu 100% deiner Meinung.
    Aber man könnte ja karstenpp fragen was schlecht daran sein soll...

    lg
    momo
     
  17. naturefriend

    naturefriend Reisefuchsforum Mod

    Registriert seit:
    1. Januar 2011
    Beiträge:
    1.574
    @momo: ja der Beitrag ist etwas wirr geschrieben, die Ironie hab ich nicht erkannt :RpS_biggrin:

    Im 20 Jhdt. Cafes, im 21 Jhdt. Clubs, im 22 Jhdt. evtl. Discos :confused3:

    lg nf
     
  18. rolfklein

    rolfklein Welpe

    Registriert seit:
    30. März 2012
    Beiträge:
    3
    Hallo,

    Marrakesch ist trotz allen noch eine der faszinierensten Städte die ich kenne. Wir sind schon viel in der Welt herumgekommen aber Marrakesch hat noch nichts von seiner Faszination verloren.
    Orte die uns am meisten gefallen haben waren:
    Der Djemaa el Fna. Am Tag eine Bühne für Gaukler und Künstler am Abend ein großes Freiluftrestaurant.


    Die Medina von Marrakesch. Hier sollte man sich treiben lassen und nicht dem Touristenstrom hinterherlaufen. Sonst hat man nur die Neppbuden gesehen, nicht aber den Flair von arabischen Gerüchen und Farbenpracht genießen können.


    Die Medersa Ben Youssef. Dies ist eine der ältesten Koranschulen der Welt. Die Studierzimmer sind schön restauriert. Der Innenhof hat einen wunderschönes Becken mit Mosaiken.


    Der Jardin Majorelle
    ist der optimale Zufluchtsort um der Hektik der Großstadt zu entgehen. Hier kann man wunderschön in einer einmaligen Gartenanlage flanieren und die Seele baumeln lassen.


    Als erstes lohnenswerte Ausflugsziel kann ich Ait Ben Haddou und Quarzazate empfehlen. Am besten in Marrakesch eien Mietwagen nehmen und selber über den hohen Atlas fahren. kurz vor Quarzazate geht es nach Ait Ben Haddou. Dies ist eine alte Kasbah welche auch schon als Filmkulisse für viele Filme gedient hat.


    Unsere komplette Reisereportage mit vielen Reisetipps und Fotos zu Rundreisen durch Marokko findest du unter:

    *** Deine ganzen links wurden gelöscht - auch du musst die Forenregeln beachten ***
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 25. September 2012
  19. Fonty

    Fonty Welpe

    Registriert seit:
    12. Oktober 2012
    Beiträge:
    9
    jetzt lasst mal n Marrokaner reden :)
    mann kann chefchauen, rabat, oder casablanca, agadir mit marrakech nicht vergleichen. Komme selber aus rabat. die stadt ist nett aber man kann in einem tag alles sehenswertes besichtigen. Casablanca auch, obwohl da wenig zu sehen ist (außer die Mosche), agadir ist fürn strandurlaub genau das richtige mehr aber auch nicht. chefchauen hat ihr eigenes charm, und wir wissen ja vlt alle wofür ist der norden marokko bekannt. fes und meknes war ich nie will auch nicht (zu voll, eng,...) aber in keiner dieser Städte bekkomt man die 1001 gefühl, das was marrakesch so ausmacht. so viele basars gibts niergends in marokko, wenn mann Klutur-interessiert ist, bekommt da was er sucht, wenn man party sucht die bekommt auch da (ala ibiza art halt ohne strand, nur abends ohne viel nackte haut), wenn man Luxus sucht, muss man nur gannnz tief in tasche greifen, nicht nur so haben mehrere Promis ihre Villen da, aber die scenne bekommen weder normale touris noch marokanner zu sehen (naja wie gesagt tiefer in die tasche greifen).
    ein andren Punkt, ich gibs zu die verkaufer in marrakesch sind nervig, (mein Tipp: weg Gucken, und kein Gespräch anfangen).
    und mein typ wenn vorher nie da war, und es vorhat sollte nicht mit weis ich nicht was ansprüche dahin fahren, lasst euch einfach überraschen :) ach ja und sorry für die schreib fehler, ich schreibe deutsch erst seit 5 jahren.
    Gruß
     
  20. marokko

    marokko Welpe

    Registriert seit:
    11. Dezember 2012
    Beiträge:
    5
    marokko rundreise

    hallo zusammen,
    wir plannen eine Marokkorundreise.wer hat lust mitzumachen.?
    Die Reise findet anfang April statt.10 tage inkl. 4 sterne hotels mit HP.
    Gruss Marokko
     

Diese Seite empfehlen

Zurzeit aktive Besucher

Besucher: 32 (Mitglieder: 1, Gäste: 23, Robots: 8)

Statistik des Forums

Themen:
2.574
Beiträge:
35.477
Mitglieder:
2.771
Neuestes Mitglied:
Bastyan