Lohnt sich Asiatique in Bangkok

Dieses Thema im Forum "Thailand Reiseforum" wurde erstellt von Manfel, 8. Januar 2014.

  1. Manfel

    Manfel Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    1. Januar 2011
    Beiträge:
    2.151
    Asiatique The Riverfront - War schon wer dort ?

    Schaut mir auf den Fotos so aus als wäre es eine reine Touristenfalle.., wird aber in diversen Berichten immer wieder mal erwähnt..

    Wir waren mal vor Jahren im Lumpini Night Market das war ja auch so ein künstlicher Touri Markt..
     
  2. Gusti

    Gusti Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    20. Januar 2011
    Beiträge:
    1.734
    Hallo Manfel,

    Ende 2012 sind wir - auch nur aus Neugier und weil's von unserem Hotel am Fluss günstig erreichbar war - dort mal gewesen.

    Fazit: Braucht man nicht wirklich, aber wenn man in Bkk eigentlich schon alles gesehen hat und / oder auch einfach mal gepflegt zu Abend essen möchte (international, natürlich nicht tyisch Thai a la sonstiger Märkte ) kann man mal hin...

    Ich kopier hier mal meine Bewertung zum Thema aus einem anderen Forum (sorry :wink5: )



    " Neu und schick - nur leider ohne Thailand-Flair


    Asiatique - The Riverfront:
    Ein beliebiges Einkaufsareal am Fluss, Backsteinhallen im "Disneyland-Stil", so wie es Outletcenter oder sogenannte Shopping - Villages überall auf der Welt gibt.
    Alles durchdesignt, breite Straßen, nett beleuchtet, gut aufgeräumte kleine Boutiquen mit überschaubarem Angebot zu (verhältnismäßig) überteuerten Preisen. Ein Bähnchen fährt auch durch, alles ist schick, sauber und wirkt irgendwie steril.
    Es gibt einige der weltweit gleichen Coffeshops sowie Fastfoodbuden und schicke, stylische Restaurants, Steakhaus, Japaner, Indian-Cuisine usw.

    Die angebotenen Waren, viel Deko-und Handwerksarbeiten - durchaus nicht schlecht - kann man ebensogut im MBK (oberste Etage) kaufen. Außerdem gibt es natürlich auch all den bonbonbunten Kitsch, den thailändische Mädchen zu mögen scheinen.
    Wirklich Besonderes / Aussergewöhnliches fiel nicht auf.

    Als Reminiszens an den alten Lumphini - Nachtmarkt gibt es auch eine Bühne (Livemusik, Geschmacks- bzw. Glückssache) samt nagelneuem Uhrturm.

    Wer thailändische Märkte liebt, den Trubel, die Enge, die bunten, überquellenden Stände, all die kleinen Garküchen und Büdchen, die Gerüche, die an jeder Ecke anders sind, die Verkäufer, die quer über die Stände hinweg ein Schwätzchen halten, wird nichts von all dem hier finden können.
    Man wähnt sich eher am Qlarce-Quay in Singapur, aber nichts erinnert an Thailand.

    Allerdings - der Markt ist voll - nicht zuletzt, weil wohl auch viele junge Thai diesen Stil mögen und schick finden.
    Dazu gibt es ein wohlorganisiertes und zudem kostenloses Transportsystem, am Pier von Saphan Taksin fährt ab 16:00 Uhr im viertelstundentakt ein Shuttleboot zum Markt.
    Retour gehts bis 23:30 Uhr. "

    Grüße
    Gusti
     
  3. Manfel

    Manfel Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    1. Januar 2011
    Beiträge:
    2.151
    Danke, das deckt sich mit dem was ich bisher so gelesen habe.
    Ist eher nichts für uns, dann am Abend schon lieber die Bummelmeile um Paptong.

    Wobei, kennt ihr eigentlich typische Nachtmärkte in Bangkok die empfehlenswert sind ?

    Die meisten Märkte sind ja nur am Tag offen ...
     
  4. Umi

    Umi Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    20. Dezember 2012
    Beiträge:
    2.193
    Hallo Manfel,

    danke, dass Du den Markt angesprochen hast. Wir hatten letztes Jahr schon davon gehört, waren aber nur eine Nacht in BKK, daher sind dann doch nicht hingegangen.

    Ich habe zwar auch lieber alte Märkte, aber wir sind nun doch wieder im Hotel Menam River Side für drei Nächte Ende April, da werden wir mal den Fußweg dorthin machen, das scheint kein großer zeitlicher Aufwand zu sein. (Sieht auf der Karte sehr nahe aus)

    Gruß

    Umi
     
  5. Taunusianer

    Taunusianer Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    1. Januar 2011
    Beiträge:
    1.227
    Lohnt der Weg denn noch? Da war ich auch lange nicht mehr gewesen.

    Ihr plant noch fest mit Bangkok. Ich setze da auch noch voll darauf, meine Hotelbuchung in gut 2 Wochen auch warnehmen zu können. Ich bin gespannt auf die ersten Tage der nächsten Woche. :yes3:

    PS: Asiatique habe ich nach diversen Berichten auch zu den Akten gelegt. Aber den Thais scheint es zu gefallen.
     
  6. DokBua

    DokBua Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    17. Februar 2013
    Beiträge:
    1.405
    Asiatique: das Beste daran ist die Bootsfahrt dahin (kostenlos).:shy3:
     
  7. Manfel

    Manfel Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    1. Januar 2011
    Beiträge:
    2.151
    Ja , eigentlich schon, wäre echt schade um die (nicht refundierbaren) Nächte im neuen Sofitel. (Asoke)
    Ich bin ja in der glücklichen Lage das ich von Hua Hin aus relativ flexibel bin, im schlimmsten Fall fahre ich halt von Hua Hin aus direkt zum Flughafen.

    Ich hole mir auch gleich am Flughafen eine SIM und ich lese alles über Twitter mit, dieser Barrow ist eh topaktuell.

    Ich glaube die ersten Tage (13, 14, 15) werden die Hölle, und dann hoffe ich das das ganze abnimmt. Die können ja nicht ewig dicht machen.
    Wenn doch , wird wohl das Millitär das Heft in die Hand nehmen.
     
  8. kralle

    kralle Jungfuchs

    Registriert seit:
    2. November 2013
    Beiträge:
    30
    Ein bekannter hat sich sehr auf diese Rezension verlassen, die schon gepostet wurde.
    Also das es im Disney-Stil gehalten ist etc.
    Er meinte das schönste wäre die (kostenlose) Bootsfahrt rüber gewesen..
    Abgewinnen konnte er dem ganzen wohl nichts.
     
  9. Umi

    Umi Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    20. Dezember 2012
    Beiträge:
    2.193
    Hallo,

    nun waren wir auch dort, zum einen, da er unweit unseres Hotels liegt (Ramada Menam Riverside), zum anderen aus Neugierde.

    Zu erreichen ist er mit dem schon erwähnten kostenlosen Schiffs-Shuttle (lila Flagge), zwischen Taksin Brücke und eben dem Asiatique Markt, wenn man ultra lange Schlangen mag :uhoh3: Gerade die Schlange zur Rückfahrt war bestimmt 100 Mtr. lang.


    Zu sehen ist der Markt schon von weitem mit dem Riesenrad.

    [​IMG]

    Wir sind, da wir eh mit dem normalen Linienboot (orangene Flagge 15 BAT p.P.) zurückfuhren, einfach an der Taksin Brücke sitzen geblieben und zwei Stationen weitergefahren. Einmal hielt das Schiff an seiner Endstation, hier muss man durch eine Tempelanlage laufen, dann etwa 100 Mtr. nach rechts und schon ist man da. Beim zweiten mal, wir wollten eigendlich direkt ins Hotel, hielt das Schiff am Steg vom Asiatique Markt und nicht an seiner Endstation (warum ? es war die gleiche Uhrzeit und somit die letzte Fahrt...)

    Im Markt selbst sind sehr viele edlere Geschäfte, als man sie von den "normalen" Nachtmärkten kennt. Aber auch hier lässt sich wie gewohnt schön handeln.

    [​IMG]

    So wie schon weiter oben beschrieben, kann man in gepflegten internationalen Lokalen essen gehen.

    [​IMG]
    [​IMG]

    Der Markt zieht offensichtlich sehr viele Asiaten an. Er ist absolut stark besucht, richtig voll, wird am späten Nachmittag durch laute Musik (von unserem Hotel aus hat sich das nach einem Open Air Konzert angehört) eröffnet.

    Am Eingangsbereich hat die Polizei ihre liebe Not dem Verkehr Herr zu werden. Über die Straße auf die andere Seite zu gelangen, gehört schon Mut dazu.

    [​IMG]
    [​IMG]

    Also, meine Meinung dazu:
    Zuerst sagte ich spontan: Nein, nichts für mich.

    Nach dem zweiten (unfreiwilligen) Durchgang, meine Frau hat noch ein paar Mitbringsel eingekauft, fand ich den Markt gar nicht mehr so schlimm. Wenn man also schon einige "normale" Nachtmärkte hinter sich gebracht hat und mal etwas anderes haben möchte, als unter provisorischen Ständen mit Plastikplanen hindurch zu schlendern, ist dieser Markt absolut mal eine Alternative.

    So stellen sich offensichtlich die vielen jungen Thais ihren Markt vor. Man kann sich ihn also ruhig mal ansehen.


    Liebe Grüße

    Gerhard
     

Diese Seite empfehlen

Zurzeit aktive Besucher

Besucher: 40 (Mitglieder: 0, Gäste: 30, Robots: 10)

Statistik des Forums

Themen:
2.879
Beiträge:
45.772
Mitglieder:
4.585
Neuestes Mitglied:
Bernardalido