Immer das gleiche Reiseziel oder jedes Mal was anderes

Dieses Thema im Forum "Cafe Reisefuchsforum - Offtopic & More" wurde erstellt von Manfel, 24. April 2011.

?

Verreist ihr immer zum selben Reiseziel oder geht es jedes Mal wo anderes hin ?

Diese Umfrage wurde geschlossen: 24. Mai 2011
  1. Ich habe meinen Lieblingsort bereits gefunden und möchte immer wieder dorthin fahren.

    0 Stimme(n)
    0,0%
  2. Ich habe zwar meine Lieblingsgegend , - ab und zu möchte ich aber auch noch neue Ziele entdecken.

    8 Stimme(n)
    23,5%
  3. Ich reise gerne an unbekannte Orte. Es gibt aber auch Plätze, die ich gerne wieder besuche.

    18 Stimme(n)
    52,9%
  4. Die Welt ist groß und es gibt noch so viel zu entdecken, deshalb möchte ich immer etwas Neues sehen

    8 Stimme(n)
    23,5%
  1. Manfel

    Manfel Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    1. Januar 2011
    Beiträge:
    2.151
    Fährt ihr eigentlich jedes Jahr ins selbe Land weil ihr euer Lieblingsreiseziel schon gefunden habt , oder versucht ihr so viel wie möglich von der Welt zu sehen ?
     
  2. Fernweh

    Fernweh Reisefuchs

    Registriert seit:
    20. März 2011
    Beiträge:
    125
    ich war bisher hauptsächlich in europa unterwegs und werde sicher nochmal nach gomera reisen (nah, warm, einigermaßen günstig).
    von der ganz weiten welt hab ich noch nicht so viel gesehen und bin neugierig auf viele viele ecken und kanten der welt.
    :cool1:
     
  3. fruxi

    fruxi Welpe

    Registriert seit:
    24. April 2011
    Beiträge:
    1
    Also mich zieht es immer wieder nach Manhattan und London, damit ich dort meine Englischkenntnisse auffrischen kann. Und für den Spaß nach Velden am Wörthersee.
    :biggrin2:
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. Juni 2011
  4. TommiMH

    TommiMH Jungfuchs

    Registriert seit:
    18. Januar 2011
    Beiträge:
    26
    Huhu,

    wir versuchen jedes Jahr was Neues zu sehen. Uns zieht es meistens in die USA, aber da ist ja auch genug zu entdecken, für die nächsten 30 Jahre... :RpS_biggrin:

    LG Thomas
     
  5. farang

    farang Reisefuchsforum Mod

    Registriert seit:
    1. Januar 2011
    Beiträge:
    727
    ..........es fehlt der button........
    "du würdest gerne neue flecken bereisen bist aber an einem bestimmten ort gefangen!"


    des würd ich anklicken :)
     
  6. Sheridane

    Sheridane Reisefuchs

    Registriert seit:
    12. Januar 2011
    Beiträge:
    115
    Wir entdecken immer gerne Neues. Die Welt ist einfach zu groß, als dass wir ständig nur am gleichen Ort urlauben wollen.

    Trotzdem gibt es so unsere "Lieblingsziele". Dazu gehört auch Mallorca. Seit 2003 sind wir jedes Jahr einmal dort. Dann zwar meist nur für drei bis fünf Tage. Aber als "kleine Auszeit" ist das ganz angenehm. :smile1:
     
  7. Merlion

    Merlion Reisefuchs

    Registriert seit:
    17. Februar 2011
    Beiträge:
    117
    Ich denke aber auch, dass dieses Forum die Umfrageergebnisse etwas verfälscht. Denn hier sind sicherlich nicht oder nur wenige unterwegs, die ihren Urlaub meistens an der gleichen Stelle verbringen. Das zeigt wohl auch schonmal die Umfragetendenz. Aber egal, wir sind jedenfalls öfter an neuen Orten unterwegs, aber es zieht uns irgendwie immer mal wieder nach SOA und seit vorigem Jahr habe ich mir auch fest vorgenommen die Azoren mindestens nocheinmal zu erkunden.
     
  8. Lilie

    Lilie Jungfuchs

    Registriert seit:
    5. April 2011
    Beiträge:
    34
    Ich mag auf jeden Fall viel Natur, wenn möglich Wildnis in meinem Urlaub. Deswegen gehts jetzt auch nach Kanada. Mein Alltime Favourite wird wahrscheinlich Australien bleiben.
     
  9. Unlimited

    Unlimited Reisefuchs

    Registriert seit:
    7. März 2011
    Beiträge:
    138
    Bei meinen Reisezielen sind auch Wiederholungen vertreten, allerdings nur selten. Meist suche ich das Neue.

    Gruß Armin
     
  10. Tom Yam

    Tom Yam Erfahrener Reisefuchs

    Registriert seit:
    28. Januar 2011
    Beiträge:
    231
    Ich habe zur Verlängerung des gelben Balkens beigetragen - ich möchte grundsätzlich immer mal was Neues sehen, bin aber bei Zielen, die mir besonders gut gefallen haben, gerne Wiederholungstäter.

    So habe ich die meisten südostasiatischen Länder mehrfach bereist, aber es gab auch schon Ziele, wo mein Fazit lautete: "Nett, dass ich das auch mal gesehen habe, aber noch mal muss ich da nicht hin!" In die letztere Kategorie fallen für mich die USA und diverse arabische Länder.

    Bei Ländern, in denen ich schon mehrfach war, habe ich die Erfahrung gemacht, dass die Aufenthalte ab dem zweiten Mal wesentlich ergiebiger waren: Man hat schon konkretere Vorstellungen vom Ziel, ist weniger anfällig für Anfängerfehler und ist auch wesentlich motivierter, Reiseführer und andere Fachliteratur durchzuackern - weil die Beschäftigung mit der Materie nicht mehr so abstrakt ist wie für einen Erstbesucher.

    Fazit: als "Wiederholungstäter" reist es sich besser, entspannter und genussvoller. Trotzdem sollte man es mit den Wiederholungen nicht zu sehr übertreiben, sonst könnten sich auch gewisse Überdruss-Symptome ("same procedure as every year") einstellen. So geht es mir inzwischen mit Thailand, wo ich für mich zu dem Schluss gekommen bin "17mal reicht!". Trotzdem wird mich das von dem einen oder anderen Stopover in Bangkok nicht abhalten, weil solche Megastädte ungleich spannender sind als das platte Land und BKK ohnehin eine Drehscheibe für viele, noch nicht so ausgelutschte Nachbarregionen ist. Natürlich spielen bei so einer Einschätzung auch persönliche Geschmacks- und Befindlichkeitsfragen eine wichtige Rolle.

    Für mich ist bei Wiederholungen entscheidend, ob der "gewisse Kick", der bei einer ersten Reise automatisch da ist, sich - wenn auch in abgeschwächter Form - nochmals einstellt oder ganz verschwunden ist. Wenn letzteres zutrifft, ist die Zeit reif für Neuland.

    Gruß
    Tom Yam
     
  11. marimari

    marimari Reisefuchsforum Mod

    Registriert seit:
    17. Januar 2011
    Beiträge:
    1.767
    Hallo
    ja auch wir versuchen viel Neues zu sehen. Dieses Jahr neu im Programm; Athen, Libanon, Santorini, Namibia, Koh Lipe - KUL steht öfters auf dem Programm, hat sicherlich den Grund, dass es wie unser zu Hause ist, wir viele Freunde da haben u. wir dort auch beruflich zu tun haben. Ausserdem ist KUL als Hub für die Airasia genial - deshalb werden wir sicherlich auch in Zukunft nach Malaysia pilgern - einmal pro Jahr, das muss sein:smile1: und dann irgendwo nach Thailand in den Badeurlaub - am Liebsten über Neujahr..dem Winter und den Touris auf den schweizer Skipisten den Rücken kehren:wink1: - auch auf Bali sind wir Wiederholungstäter..die schönen Villen locken uns schon ab u. zu..

    Ich bin ja eigentlich für dieses Jahr durch mit Urlaub - bin aber für das nächste Jahr mit folgenden neuen Destinationen am Liebäugeln: Usbekistan, Nepal, Phillipinen, Sri Lanka u. die Kapverdischen Inseln..mal schauen, wo es uns hinverschlägt...
    LG Mari
     
  12. Tobilein

    Tobilein Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    12. Februar 2011
    Beiträge:
    821
    Immer ein anderes Ziel, wobei ich mir z.B. zu so wirklich furchtbaren Reisezeiten wie Neujahr gern mal ein Massentourismus Ziel wie Thailand aussuche, weil es nur dort zu der Zeit ein akzeptables PLV gibt.

    Generell sehe ich den ständigen Länderwechsel auch etwas kritisch. Ich mache 2x im Jahr ne Fernreise a 4-5Wochen. Wenn man jedes mal woanders hinfährt, dann kann man sich nicht wirklich intensiv mit einem Land auseinander setzen. Auch sowas wie Sprache lernen lohnt sich nicht wegen 4 Wochen Urlaub.

    Schade aber ich will was sehen von der Welt. Was aber nicht heißt dass ich wie ein Ami oder Japaner alle 2 Tage den Ort wechseln muss.
     
  13. Florian

    Florian Reisefuchsforum Mod

    Registriert seit:
    12. Januar 2011
    Beiträge:
    110
    Hey,
    also es gibt so viele schöne Ecken auf der Welt, da jedesmal an den gleichen Ort zu fahren wäre echt verschwendung.

    Cheers FLO
     
  14. Anna

    Anna Erfahrener Reisefuchs

    Registriert seit:
    31. Januar 2011
    Beiträge:
    347
    Auch wir sind gerne " Wiederholungstäter" - einfach deshalb, weil wir uns nicht gerne im Urlaub stressen.
    So heißt es eben, wenn es gefällt, dann eben nochmal hin, um andere Ecken zu sehen und zu bereisen.
    Ganz davon abgesehen, daß man eben auch manchmal nette Einheimische kennenlernt und den Kontakt aufrechterhalten will, bzw. sich dann eben auch freut, diesen oder jenen nochmal zu besuchen!
    Wobei - nach ca. 10 mal Thailand habe ich auch schon gesagt, daß ich mir vorkomme, als ob ich jedesmal auf denselben Campingplatz fahre :becky: - da mußte dann mal Abwechslung her, aber trotzdem wird Thailand mich bestimmt wieder mal sehen. Da passt einfach alles!
     
  15. muggel

    muggel Welpe

    Registriert seit:
    11. Juni 2011
    Beiträge:
    3
    Es gibt Orte, die ich mit etwas Besonderem verbinde, da gehört der Campingurlaub auf einer kroatischen Insel dazu, Thailand als Backpacker , oder mal eine Woche AI in einem Lieblingshotel in Dahab/Sinai oder auch 1-2 Tage London, weil ich die Sprache liebe.

    Das ist dann immer "so ein bi?chen nach Hause kommen", Urlaub ab dem 1.Moment, man weiss in etwa, was einen erwartet und hat es sich ja auch gerade für diesen Urlaub und Moment so gewählt.

    Trotzdem gehört Südamerika, USA, Japan, zu den Zielen, die mir noch aufregendere Tage beschert haben als die oben genannten. So etwas möchte ich gerne wieder mal erleben. Ich sehe das nicht kritisch, denn mit jeder neuen Kultur, verändert sich ja auch der Horizont ein wenig. Sich immer mal wieder auf etwas ganz Neues einzulassen, finde ich spannend und mutig. Da es aber auch riskanter ist als die gewohnten Ziele, brauche ich es halt ab und zu, aber nicht immer.

    Also auch gelbe-Wahl von mir!
     
  16. Bluetenglanz

    Bluetenglanz Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    26. November 2013
    Beiträge:
    619
    So verhält es sich bei mir auch.. es gibt einige Länder, da reise ich immer wieder gerne hin (USA, Irland, Frankreich), aber ich möchte auch so viel wie möglich neues entdecken. Meistens fährt man ja eh öfters als 1x im Jahr weg, von daher ist beides problemlos möglich.

    Ich glaube, dass es sich bei mir aber langfristig so einpendeln wird, dass alle zwei Jahre die USA auf dem Programm stehen. Nächstes Frühjahr bin ich zum 4. mal dort und es gibt noch so viel, was ich sehen möchte, das ich sicherlich noch mindestens 20 weitere Reisen füllen werden kann.
     
  17. Austrabrina

    Austrabrina Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    1. Januar 2011
    Beiträge:
    802
    Das kann ich bestätigen... ich fliege im Herbst das 22.Mal in die USA und habe immer noch nicht alles gesehen :RpS_lol:...ein tolles Reiseland :daumen:
     
  18. Bluetenglanz

    Bluetenglanz Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    26. November 2013
    Beiträge:
    619
    Ich denke mir auch immer, wenn ich eure Reisen anschaue, dass ich unbedingt einen Mann brauche, der immer wieder mit mir hinfliegen wird ohne zu Murren. :biggrin2:
     
  19. Austrabrina

    Austrabrina Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    1. Januar 2011
    Beiträge:
    802
    :RpS_thumbsup:
     
  20. LauraK

    LauraK Welpe

    Registriert seit:
    9. August 2017
    Beiträge:
    5
    Ich versuche so viel wie möglich von der Welt zu sehen und viele verschiedene Orte zu entdecken. Deswegen besuche ich außerhalb von Deutschland nur sehr selten den gleichen Ort zwei Mal. :smile3:
     

Diese Seite empfehlen

Zurzeit aktive Besucher

Besucher: 33 (Mitglieder: 1, Gäste: 25, Robots: 7)

Statistik des Forums

Themen:
2.574
Beiträge:
35.477
Mitglieder:
2.771
Neuestes Mitglied:
Bastyan