Hurtigruten 2021

Dieses Thema im Forum "Europa Forum" wurde erstellt von masi1157, 3. September 2021.

  1. railjeter

    railjeter Erfahrener Reisefuchs

    Registriert seit:
    2. Januar 2021
    Beiträge:
    476
    Ich glaube eher, dass es schon losgegangen ist, wenn ich mir den Fahrplan anschaue
    https://www.kystrutenkreuzfahrt.de/kystruten-haefen-fahrplan/
     
  2. masi1157

    masi1157 Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    12. Januar 2011
    Beiträge:
    4.924
    Havila will mit 4 Schiffen fahren: Havila Capella, Castor, Polaris und Pollux. Die ersten beiden gibt es wohl schon, die sind farbig abgebildet, die beiden anderen schwarz-weiß. Auf vesselfinder.com finde ich nur Havila Capella auf Testfahrten südlich von Istanbul, die anderen 3 gar nicht. Und buchen kann man ab 7. Dezember. Geplant war das aber mal viel früher.


    Gruß, Matthias
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. September 2021
  3. railjeter

    railjeter Erfahrener Reisefuchs

    Registriert seit:
    2. Januar 2021
    Beiträge:
    476
  4. masi1157

    masi1157 Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    12. Januar 2011
    Beiträge:
    4.924
    Probier doch mal zu buchen. Ich finde die erste Möglichkeit am 7. Dez 2021.


    Gruß, Matthias
     
  5. masi1157

    masi1157 Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    12. Januar 2011
    Beiträge:
    4.924
    Heute war ein eher trübsinniger Tag, aber jetzt haben wir es gemütlich.

    IMG-20210907-WA0001.jpg

    Gruß, Matthias
     
  6. railjeter

    railjeter Erfahrener Reisefuchs

    Registriert seit:
    2. Januar 2021
    Beiträge:
    476
    Ich fand die erste Möglichkeit ab 1. Dezember. Allerdings nur wenn man die gesamte Strecke buchen würde. Bergen-Trondheim kann man zwar als Teilstrecke auswählen, aber dann ist keine Buchung möglich. Also nichts im Sinne von POSTSCHIFF wie die Werbung verspricht.

    Schade, dann wurde es nichts mit Trondheim und Kjeungskjær fyr

    Wünsche baldige Wetterbesserung
     
  7. masi1157

    masi1157 Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    12. Januar 2011
    Beiträge:
    4.924
    Stimmt, ab Bergen am 1. Dez. Ich hatte Kirkenes-Bergen geguckt, weil wir darüber für nächstes Jahr nachdenken. In der Richtung sind wir bisher nur kurze Stücke gefahren. Und außerdem könnten wir die schon bezahlte Hotelnacht in Kirkenes (und evtl. 3 Nächte Oslo und Colorline, wenn wir tatsächlich von Kirkenes direkt zu Vaddern fliegen/fahren) umbuchen und nutzen.

    Edit: Die Website von Havila erscheint mir auch noch nicht wirklich fertig. In meinem Android-Firefox kann ich gar nicht scrollen, mit Chrome geht das zwar, aber es holpert auch da. Ich kann da zwar Teilstrecken buchen (z.B. Bergen-Svolvær), aber nur bis Anfang März. Auf der deutschen Seite noch einige Schreibfehler und Preise nur in NOK. Und gerade damit dürfte man die typische deutsche Klientel abschrecken.

    Es war ja nicht nur das Wetter. Auch, dass wir immer mit dem Anruf rechnen und dann sofort abbrechen müssten, drückt auf die Stimmung. Es scheint sich aber zu stabilisieren und wir kriegen diese Reise vielleicht doch wie geplant zuende.

    Heute morgen regnet es nun aber nicht und über der See sind blaue Fetzen am Himmel. Über Land ist es dunkelgrau. Wir fahren aber auf Lofoten und Vesterålen, also eher mitten ins Meer, das lässt hoffen.

    Heute steht jetzt erstmal die erste Wäsche an. Es gibt 3 riesige Waschmaschinen und Trockner an Bord, die umsonst zu benutzen sind (die aber keiner zu kennen scheint). Sogar das Waschmittel kommt automatisch und ist umsonst. Die Hotels hatte ich angefragt, aber die bieten den Service nicht oder haben gar nicht geantwortet. Dann eben auf beiden Hurtigruten-Etappen jeweils umsonst.


    Gruß, Matthias
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. September 2021
  8. masi1157

    masi1157 Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    12. Januar 2011
    Beiträge:
    4.924
    Wieder an Land im Scandic Svolvær auf Lofoten. Ein schönes Zimmer mit Balkon und diesem Blick:

    IMG-20210909-WA0000.jpg


    Gruß, Matthias
     
  9. masi1157

    masi1157 Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    12. Januar 2011
    Beiträge:
    4.924
    Und nun haben wir uns doch anders entschieden. Wir fliegen nächsten Fr von Kirkenes nach Oslo und dann gleich weiter nach Frankfurt und mit der Bahn ins Sauerland. Drei Tage in Oslo absitzen kam uns unpassend vor. Das machen wir dann nächstes Jahr, wenn alles klappt.


    Gruß, Matthias
     
  10. masi1157

    masi1157 Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    12. Januar 2011
    Beiträge:
    4.924
    Unsere heutige Walbeobachtungstour fällt aus wegen zu viel Wind. Wir haben sie auf morgen verschoben, da soll es besser sein. Wir müssen danach dann leider ziemlich flott 2,5h nach Melbu fahren, denn da haben wir um 19:00 einen Platz in einem besonderen Restaurant.

    Heute haben wir Zeit, noch einmal um Andøya zu fahren. An der Westküste gibt es fantastische Felsen und außerdem Hot Pots. Und bestimmt noch irgendwo Kaffee und Kuchen mit Blick aufs Meer.


    Gruß, Matthias
     
  11. railjeter

    railjeter Erfahrener Reisefuchs

    Registriert seit:
    2. Januar 2021
    Beiträge:
    476
    In Norwegen steigen die Infektionen derzeit massiv an.
    Die Regierung plant schon neue Beschränkungen.
    Gibt es am Schiff auch besondere Vorkehrungen?
     
  12. masi1157

    masi1157 Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    12. Januar 2011
    Beiträge:
    4.924
    Auf dem Schiff muss man drinnen überall eine Maske tragen, außer man sitzt am Tisch oder ist in der Kabine. Hände desinfizieren musste man schon immer bei jeder Gelegenheit. Am Eingang zum Schiff und zum Restaurant wird Fieber gemessen (mit einem Terminal zur Gesichtserkennung, das schimpft, wenn man keine Maske aufhat). Essenszeiten und -tische werden zugeteilt, auch beim Frühstück (mittags und abends schon immer). Das Frühstücksbüffet ist viel dürftiger als sonst, aber da sehe ich den Zusammenhang mit Corona nicht. Kaffee und O-Saft werden an den Tisch gebracht, keine Selbstbedienung. Beim Rest des Büffets aber schon.

    Alles so, wie wir es fast im "normalen" Leben gewohnt sind. Dafür merkt man hier im normalen Leben an Land fast nichts. Keine Masken, Gedränge am Bus, Zug, Supermarkt. Im Moment sitzen wir in der Café-Ecke eines Supermarkts an einem kleinen 4er-Tisch (leider ohne Blick aufs Meer). Mehr als 4 können hier gar nicht sitzen, aber wegen Corona steht jetzt auf jedem Tisch ein Schild "max 4 må overholdes, takk". Sind schon harte Maßnahmen hier! :clap2:

    Morgen bei der Walbeobachtung ist aber immerhin durchgehend Maskenpflicht, auch draußen an Bord.

    Edit: Oslo und eine Nachbarprovinz gelten ab Mo. als Hochrisikogebiet. Wir haben ja nun einen Flug ab Oslo, aber ich kann ja nachweisen, dass wir direkt aus dem hohen Norden kommen. Als wir am 3.9. zuletzt in Oslo waren, war da ja noch kein Hochrisikogebiet.


    Gruß, Matthias
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. September 2021
  13. masi1157

    masi1157 Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    12. Januar 2011
    Beiträge:
    4.924
    Heute ist strahlend blauer Himmel und leichte Brise aus SO, perfekt zum Wale gucken. Und aktuell 6°C, nachher dann max. 10°C. Wir werden uns dick einmummeln.

    Gestern waren wir zum essen im Lysthuset (Lusthaus?) direkt neben dem Hotel, und es war richtig nett. Tolles Essen, viel Fisch, sehr nette Bedienung und ein etwas wortkarger Chef, der den Laden bestimmt seit 40 Jahren im Griff hat. Keine online-Bestellung und -bezahlung wie anderswo. Unsere Bestellung wurde auf einen Zettel geschrieben und beim bezahlen kam wie frühe® "was hattet Ihr denn?". Wir hatten nicht viel, kamen aber auf 95€. Und das ist in Norwegen normal (außer man isst Pizza) und für das gebotene günstig. Schade, dass wir am 1. Abend hier den Empfehlungen gefolgt sind und im Arresten (Gefängnis?) gelandet sind. Und das war wirklich auch nicht schlecht.


    Gruß, Matthias
     
  14. masi1157

    masi1157 Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    12. Januar 2011
    Beiträge:
    4.924
    Die Wal-Tour war großartig. Finnwale, Pottwale und Orkas im Sonnenschein, wenig Wind, aber ordentlich Dünung. Und die Tour dauerte 5,5h bis 17:30.

    Eigentlich war für heute der einzige Plan, 150km nach Melbu zu fahren, unterwegs oft halt zu machen und viele Fotos. Und um 19:00 war ein Tisch in Neumann's Røykeriet bestellt. So konnten wir nur durchfahren, denn 150km dauern 2,5h, auch ohne Pausen.

    19:45 waren wir im Hotel, Gepäck ins Zimmer geworfen und gleich los. Neumann's ist am Ende der Mole in einer alten Fischfabrik. Dies war der Weg über die Mole:

    IMG-20210911-WA0000.jpg

    Und so sieht es drinnen aus:

    IMG-20210911-WA0001.jpg

    Wenn das in Hamburg wäre, würde ich 2x pro Woche hingehen. Mindestens.


    Gruß, Matthias
     
    Gusti gefällt das.
  15. masi1157

    masi1157 Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    12. Januar 2011
    Beiträge:
    4.924
    Wir sind wieder an Bord, diesmal auf der Polarlys. Unsere Kabine ist unmittelbar bei den Whirlpools, das müssen wir bestimmt ausnutzen. Das Schiff ist etwas neuer, aber sehr ähnlich aufgebaut, wir finden alles sofort.

    Heute nacht soll es noch in den Trollfjord gehen, im dunkeln. Hier haben sich schon 20 Fotografen mit Stativen breitgemacht. Ich finde den Trollfjord schon bei Tageslicht nicht so aufregend, dann können wir einfach ins Bett gehen.

    Die letzten paar Tage auf Lofoten waren fantastisch. Ich habe viele Fotos gemacht, aber keine per Handy. Vielleicht leihe ich mir von Christine noch welche, sonst gibt es die hinterher aus der richtigen Kamera.


    Gruß, Matthias
     
  16. Gusti

    Gusti Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    20. Januar 2011
    Beiträge:
    1.649

    Das wäre toll!!!!
    Danke mal zwischendurch und Euch noch schöne Tage.

    LG
    Gusti
     
  17. naturefriend

    naturefriend Reisefuchsforum Mod

    Registriert seit:
    1. Januar 2011
    Beiträge:
    1.895
    ....vielleicht kannst du auch eine Landkarte mit der Reiseroute machen, ihr habt ja mittlerweile so viele Ziele angefahren, dass ich schön langsam den Überblick verliere :becky5:
     
  18. masi1157

    masi1157 Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    12. Januar 2011
    Beiträge:
    4.924
    Zumindest die Karte der Hurtigrutenstrecke ist einfach:

    norwegen_fahrtstrecke.gif

    Oslo ist auch zu erkennen. Da sind wir hingeflogen, dann mit der Bahn nach Bergen am südlichen Ende der Schifffahrt. Ungefähr auf halber Strecke findet Ihr Svolvær, da sind wir aus- und wieder eingestiegen, weil Svolvær ein bisschen Infrastruktur bietet (Hotels, Restaurants, Autovermietungen, Supermärkte), und weil Ankunft und Abfahrt wenigstens nicht mitten in der Nacht sind. Nordwärts an 21:20, ab 22:15, das geht doch.

    Wir fahren nun weiter bis zum Nordende Kirkenes und fliegen von da sofort nach Oslo und weiter nach Frankfurt.

    Die längeren Halte sind auch zu erkennen, von Süd nach Nord Ålesund, Trondheim und Bodø. Jetzt kommen noch Tromsø und dann Henningsvåg beim Nordkap. Und unser längster Halt für 6 Nächte waren eben Lofoten und Vesterålen, das sind die Inseln rundum bzw. nördlich von Svolvær. Da muss ich erst noch 'ne Karte finden.


    Gruß, Matthias
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. September 2021
  19. railjeter

    railjeter Erfahrener Reisefuchs

    Registriert seit:
    2. Januar 2021
    Beiträge:
    476
    Und was stand in der künftigen EU-Kulturhauptstadt Bodø am Programm?
     
  20. masi1157

    masi1157 Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    12. Januar 2011
    Beiträge:
    4.924
    Auf dem Programm stand andauernder Nieselregen. Die Tour zum Saltstraumen fiel aus wegen Wetter, wir hätten sie aber sowieso nicht gebucht. Christine ist gleich wieder zurück an Bord gegangen. Ich bin wie immer zur MS Gamle Salten gegangen, die jetzt aber viel weiter weg liegt. Dann ins Einkaufszentrum, bei Rema1000 Lakritz gekauft (IFA, sehr zu empfehlen), in der Nähe draußen unter Dach und Heizstrahler 'nen Kaffee getrunken und zurück zum Schiff. Nein, im Bahnhof war ich noch kurz, aber da ist nur Baustelle.


    Gruß, Matthias
     

Diese Seite empfehlen

Zurzeit aktive Besucher

  1. Gusti
Besucher: 54 (Mitglieder: 1, Gäste: 48, Robots: 5)

Statistik des Forums

Themen:
2.852
Beiträge:
44.719
Mitglieder:
4.065
Neuestes Mitglied:
eruxadi