Hurtigruten 2021

Dieses Thema im Forum "Europa Forum" wurde erstellt von masi1157, 3. September 2021.

  1. masi1157

    masi1157 Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    12. Januar 2011
    Beiträge:
    4.924
    Moin!

    Bevor ich anderswo lang und breit über Norwegen schwafel, schreib ich es lieber hier.

    Wir sind nun also tatsächlich unterwegs. Der Flug HAM-OSL heute vormittag war als einziger verspätet, um ca. 45', er war knallvoll, und er war ein bisschen nervig. In Oslo stand er schließlich am Finger, aber wir mussten runter in einen Bus, wurden auf die andere Seite gefahren, mussten kilometerweit laufen (Christine hat 6000 Schritte auf der Uhr), wurden x mal kontrolliert, aber schließlich hatten wir das Gepäck und saßen im Regionalzug (23' für 11€). Jetzt sind wir im Hotel quasi innerhalb des Hauptbahnhofs und haben etwas abgedampft.

    Norwegen lässt ja sehr streng nur Geimpfte mit QR-Code rein, der übrigens problemlos aus der Corona-App eingelesen wurde. Im Land wirkt es dann aber viel weniger streng. Eine Maske muss man nur tragen, wenn 1m Abstand nicht eingehalten werden kann. Im Zug trug niemand eine, beim ein- und aussteigen dann einige mehr.

    Und jetzt stiefeln wir mal durch die Stadt.


    Gruß, Matthias
     
  2. masi1157

    masi1157 Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    12. Januar 2011
    Beiträge:
    4.924
    In Erwartung arktischer Temperaturen (Kirkenes aktuell 7°C, gefühlt 1°C) haben wir auf Sandalen, kurzes Hemd und kurze Hose verzichtet. Für heute war das ein Fehler, es sind 19°C, windstill, die Leute sitzen draußen. Und wir auch gleich, im Restaurant Egon (eine Kette in Norwegen) direkt neben dem Hotel.

    Morgen früh gibt es da auch Frühstück, wir freuen uns jetzt schon! Und um 8:25 geht es dann mit Bergensbanen nach Bergen.


    Gruß, Matthias
     
  3. masi1157

    masi1157 Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    12. Januar 2011
    Beiträge:
    4.924
    Moin!

    Das Frühstück war wieder toll, aber wir kriegten nur 30' zugeteilt, schade. Jetzt sitzen wir schon im Zug, der fuhr perfekt pünktlich 8:25 ab. Und er kostete übrigens für 6:30 Fahrt nur 26€ pP, das war allerdings ein "Minipris", der hiesige Supersparpreis, mit Zugbindung, lange im Voraus gebucht,
    aber Platzreservierung inklusive.

    Ach übrigens: Wer Christine als Kontakt in Whatsapp gespeichert hat, einige der Forumstreffer haben das vielleicht noch, kann in ihrem Status regelmäßig Knipsfotos aus dem Handy sehen. Ich selber knipse mit dem Handy nur im Notfall.


    Gruß, Matthias
     
  4. Umi

    Umi Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    20. Dezember 2012
    Beiträge:
    2.052
    :daumen:, die sehe ich mir gerne täglich an.

    Liebe Grüße
    Gerhard
     
  5. railjeter

    railjeter Erfahrener Reisefuchs

    Registriert seit:
    2. Januar 2021
    Beiträge:
    476
    Die Bergensbanen interessiert mich auch. Nehme an, dass die auch landschaftlich interessant ist.
    Mein Plan war zuerst mit der Sørlandsbanen nach Stavanger und mit der Schnellfähre nach Bergen. Aber direkt nach Bergen scheint auch interessant zu sein.
    Bahnfahren finde ich in Norwegen relativ günstig, verglichen mit Hotellerie und Gastronomie.
     
  6. masi1157

    masi1157 Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    12. Januar 2011
    Beiträge:
    4.924
    Erstmal für Richie @naturefriend : Den Schirm hatten wir leider tief im Gepäck vergraben.

    IMG-20210904-WA0004.jpg

    IMG-20210904-WA0005.jpg


    Gruß, Matthias
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. September 2021
  7. masi1157

    masi1157 Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    12. Januar 2011
    Beiträge:
    4.924
    Und zu Bergensbanen: Ja, sie gilt als die schönste Bahnstrecke Nordeuropas und führt quer über die Hardangervidda bis auf 1300müN. Christine hat während der Fahrt zum Fenster raus geknipst:

    IMG-20210904-WA0006.jpg

    IMG-20210904-WA0007.jpg

    IMG-20210904-WA0008.jpg

    IMG-20210904-WA0009.jpg

    IMG-20210904-WA0010.jpg

    bf9d9476123e467d84645d9e73adc210.jpg

    b3d8c7b0eddf4c16b03c23cecbf58872.jpg




    Gruß, Matthias
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. September 2021
  8. naturefriend

    naturefriend Reisefuchsforum Mod

    Registriert seit:
    1. Januar 2011
    Beiträge:
    1.895
    Na da habt ihr ja richtig Glück gehabt. Was ich von damals noch weis, ist Bergen mit über 300 Regentagen ja einer verregnetsten Städte der Welt.
    Schönen Urlaub noch
    Richi
     
  9. masi1157

    masi1157 Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    12. Januar 2011
    Beiträge:
    4.924
    Wir hatten beim 1. Mal Bergen Dauerregen. Wir waren mit Bergensbanen gekommen und sind auf dem Weg zum Hotel klatschnass geworden. Beim 2. Mal hat es ab und an ein bisschen geregnet, beim 3. Mal war es ähnlich wie jetzt.

    Und seit der 2. Reise buche ich in Norwegen bevorzugt Scandic Hotels. Die sind relativ günstig, es gibt sie fast überall, man kriegt tolles Frühstück und die Zimmer sind gut. Beim 1. Mal Bergen waren wir im BestWestern (auch ok), danach Scandic Byparken (klasse!) und 2x Scandic Bergen City. Letztes Mal kriegten wir Zimmer im Gebäude gegenüber, die waren auch gut. Heute nun in einem 3. Gebäude, dem man Scandic von außen kaum ansieht. Die Haustür ging nicht auf, vom Lift sind alle Zimmer zu erreichen, nur zu unserem geht es noch 10 Stufen hoch. Das Zimmer sauber, aber seit Jahren nicht instandgesetzt, kaputte Fliesen, Loch in der Tür vom Bad, Wasserränder im Holz, Sofafedern völlig durchgesessen, zum 1. Mal kein Kaffeekocher im Zimmer (eigentlich ein Muss in Skandinavien). Frühstück war nur noch 7:00-7:45 verfügbar. Toll, wir könnten morgen ausschlafen. Das Bett ist aber ok. Trotzdem alles weit unter dem Scandic-Standard, den ich kenne und bezahle. Immerhin 110€, und schon letztes Jahr bezahlt.

    Außerdem nehmen die beiden Egon-Restaurants keine Reservierungen mehr an. Wir sind ein bisschen genervt.

    Edit: Ich hab mich beschwert, kriegte aber nur Ausflüchte und "we are fully booked". Deshalb muss aber doch nicht ich so ein Zimmer kriegen. Und die Haustür: Rechts ist ein mit "Scandic" beschrifteter Kartenleser, der ist es nicht. Es ist der links der Tür, der gar nicht beschriftet ist. Das korrekt zu beschriften, wäre eine Sache von Sekunden. Es wird aber heute abend immer noch so sein.



    Gruß, Matthias
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. September 2021
  10. railjeter

    railjeter Erfahrener Reisefuchs

    Registriert seit:
    2. Januar 2021
    Beiträge:
    476
    Davon gibt es allerdings mehreren Bahnen, die das auch behaupten:RpS_smile:
     
  11. railjeter

    railjeter Erfahrener Reisefuchs

    Registriert seit:
    2. Januar 2021
    Beiträge:
    476
    So ein Scandic Hotel habe ich in Fauske erlebt. Ich habe bei der letzten Reise etliche THON Hotels gebucht und war damit zufrieden.

    Schöne Bilder, die mich an die Bahnfahrt von Lillehammer nach Trondheim erinnern.
     
  12. masi1157

    masi1157 Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    12. Januar 2011
    Beiträge:
    4.924
    Ein Thon Hotel habe ich in Andenes gebucht, da gibt's kein Scandic. Thon ist aber 1-2 Preisklassen teurer als Scandic. Wenn es nicht nötig ist, spare ich mir das. Außerdem habe ich noch ein kleines unabhângiges Hotel in einem Ort gebucht, wo es.sonst gar nichts gibt. Das ist das teuerste der Reise.

    Und das Hotel hier in Bergen ist auf 3 Häuser verteilt. Im Haupthaus gibt es Frühstück und Rezeption, die Zimmer kenne ich nicht. Haus #2 wurde vor 2 Jahren renoviert, während wir da waren. Einige Etagen waren gesperrt, aber unsere waren Zimmer neu und gut. Haus #3 wirkt wie die Notreserve. Der Fahrstuhl ist von 1986, und seitdem ist bestimmt auch nicht renoviert worden. Neue Betten und neue Seifenspender vielleicht, sonst nichts.


    Gruß, Matthias
     
  13. Bluetenglanz

    Bluetenglanz Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    26. November 2013
    Beiträge:
    1.019
    Das Zimmer klingt wirklich unschön. Wir waren bei unserer Norwegenreise auch im Scandic in Bergen und waren top zufrieden. Ich glaube, dort hatte ich mit das beste Bett, in dem ich auf Reisen je geschlafen habe.

    Aber das war schon 2014.. meine Güte, wie die Zeit vergeht, wenn man älter wird. :biggrin2:
     
  14. masi1157

    masi1157 Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    12. Januar 2011
    Beiträge:
    4.924
    Abwarten! :RpS_biggrin:

    Bisher hatten wir in Skandinavien immer großartige Betten und großartiges Frühstück. Heute morgen war er auch wieder prima, aber selbst um 7:00 war es erstaunlich voll.


    Gruß, Matthias
     
  15. railjeter

    railjeter Erfahrener Reisefuchs

    Registriert seit:
    2. Januar 2021
    Beiträge:
    476
    Es gibt in Bergen acht Scandic Hotels
     
  16. railjeter

    railjeter Erfahrener Reisefuchs

    Registriert seit:
    2. Januar 2021
    Beiträge:
    476
    Das glaube ich nicht, denn sonst hätte ich die nicht gebucht. Ich brauche auch keine so teuren Hotels. Hauptsache sauber und das Frühstück passt.
    Der Unterschied Thon / Scandic ist aber, dass Thon echte EZ anbietet (Sind zwar eher Zellen, aber sonst ok). Bei Scandic muss man ein DZ buchen, ohne ein zweites Frühstück, Handtücher und Klopapier. Und damit sind die günstiger. Gerade auch in Oslo gibt es viele Thon und meines war 20 Minuten zu Fuß vom Bahnhof (und hätte es geregnet, dann mit der Tram)
     
  17. masi1157

    masi1157 Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    12. Januar 2011
    Beiträge:
    4.924
    Nun ja, wir reisen zu zweit, da ist ein DZ schon recht. Scandic habe ich schon ab 770NOK (80€) gebucht (in Oslo), Thon habe ich zu dem Preis noch nie gesehen. Das 80€-Scandic wurde dann zum Quarantäne-Hotel umfunktioniert und wir wurden ohne Aufpreis ins Scandic Byporten quasi im Bahnhof umgebucht. Wenn's blöd kommt, nutzen wir es aber gar nicht, weil wir evtl. früher nach Hause müssen. Aber es ist umbuchbar, dann eben nächstes Jahr.

    Wir sitzen mittlerweile im nächsten Egon direkt am Hafen draußen. Und gleich geht's hoch mit Fløibanen. Um 14:45 kommt Kong Harald an, und das sieht man von da oben gut. Wir haben bisher jedes Schiff, das wir hier abends genommen haben, von da oben bei der Ankunft beobachtet.


    Gruß, Matthias
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. September 2021
  18. masi1157

    masi1157 Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    12. Januar 2011
    Beiträge:
    4.924
    Der Blick vom Fløi, wir haben's gerade noch geschafft zur Ankunft.

    Vorn mit dem Bug zu mir MS Trollfjord, die wartet da auf die Umrüstung zum Expeditionsschiff MS Maud. Weiter hinten mit dem Heck zu mir MS Otto Sverdrup, heute schon Expeditionsschiff, früher MS Finnmarken, auf Expedition nach Hamburg, glaube ich. Und schließlich draußen auf dem Wasser "unsere" MS Kong Harald.

    IMG-20210905-WA0000.jpg

    Und hier noch ein bisschen mehr von Bergen und MS Kong Harald kurz vorm anlegen.

    IMG-20210905-WA0001.jpg


    Gruß, Matthias
     
    Gusti gefällt das.
  19. masi1157

    masi1157 Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    12. Januar 2011
    Beiträge:
    4.924
    Wir sind an Bord, haben die Kabine bezogen (niedlich, aber auf der Lofoten war sie viel winziger) und hier ist ein Mack, aus der "nördlichsten Brauerei der Welt" in Tromsø, 0,6l für 119NOK, also 12€. Macht 8€ für 0,4l und damit gut 2x der Preis in Hamburg. Allerdings haben wir da kein Mack.

    IMG-20210905-WA0004.jpg


    Gruß, Matthias
     
  20. veto

    veto Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    19. Februar 2016
    Beiträge:
    1.046
    Habe dafür schon 16€ bezahlt
    :beerchug:

    LG Lutz
     

Diese Seite empfehlen

Zurzeit aktive Besucher

  1. Umi
Besucher: 63 (Mitglieder: 1, Gäste: 59, Robots: 3)

Statistik des Forums

Themen:
2.852
Beiträge:
44.719
Mitglieder:
4.065
Neuestes Mitglied:
eruxadi