Florida: Sunpass und Alamo

Dieses Thema im Forum "USA Forum - Kanada Forum" wurde erstellt von Manfel, 16. Januar 2011.

  1. Manfel

    Manfel Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    1. Januar 2011
    Beiträge:
    2.151
    Wir sind ja bald in Florida, und da habe ich jetzt in einem Reisebericht gelesen, das der Schreiber* dort einen Mietwagen von Alamo holte und für 20 USD die Mautabrechnung über den Sunpass gewünscht hat.

    Kann mir wer sagen ob das bei jedem Alamo Wagen geht, da muss ja ein Transponder an der Windschutzscheibe angebracht werden, oder bekommt man den für den Mitwagen extra ?

    Und wie wird das dann verrechnet ? -
    Kommt dann nach ein paar Wochen nochmal eine Belastung für die Maut oder decken die 20 USD alles ab ?

    Und verstehe ich das richtig ?
    Es gibt eine eigene Sun Pass Spur, die man benützen kann und dadurch spart man Zeit


    *ja der thomas wars :RpS_smile:
     
  2. Thomas

    Thomas Forenfuchs

    Registriert seit:
    3. Januar 2011
    Beiträge:
    67
    Jo war ich. Das kostet 2,50$ pro Tag, aber max 10 $ pro Woche. Das funzt mit jedem Auto. Die Mietwagen besitzen keine Transponder, nur deren Nummernschilder sind registriert. Ich kann das wirklich nur empfehlen. Aberechnung erfolgt über die Kreditkarte wenn man schon wieder zu Hause ist.

    Hier der Link zu Alamo
     
  3. Manfel

    Manfel Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    1. Januar 2011
    Beiträge:
    2.151
    Danke für den Link jetzt ist alles klar..

    Meinst du es zahlt sich für die Strecke Miami - Orlando - Miami überhaupt aus ?
    Wir werden hauptsächlich in Orlando sein, (vielleicht mal nach Tampa fahren)
    und dann zum Schluss zwei Tage in Miami ..
     
  4. Thomas

    Thomas Forenfuchs

    Registriert seit:
    3. Januar 2011
    Beiträge:
    67
    Was heißt auszahlen. Bei uns haben die zwei Wochen 20$ gekostet, die ich mir natürlich hätte sparen können. Ich sag mal so, es fuhr sich entspannter. Am Ende muss das jeder für sich selbst entscheiden. Bei unserer ersten Floridareise 2009 gab es das noch nicht. Eigentlich wollten wir das 2010 auch nicht nutzen, da wir der Meinung waren, dass wir auch bar zahlen könnten wie im Jahr davor. Gott sei Dank haben wir dann doch die Toll Abrechnung genommen, den oft standen die Leute Schlange an den Bezahlhütten. Ok man ist im Urlaub und nicht auf der Flucht und man könnte auch die drei Minuten inklusive langsamer werden und beschleunigen pro Zahlstelle auch in Kauf nehmen. Da gibt es dann doch Expresslanes, die du nur mit Sunpass fahren darfs, die sind ohne Tollabrechnung schon gestorben. Dann gibt es wenige Abfahrten die nur per Videomaut funzen. Wie gesagt, in einem fremden Land, wo man sich nicht auskennt, sind 10$ pro Woche für entspannteres fahren nicht viel. Wir werden die Abrechnung beim nächsten mal wieder nehmen. Komm nicht auf die Idee, nicht die Tollroads zu fahren, das geht nicht gut. Die haben da Ampeln im Sonderangebot.

    Meine persönliche Meinung und Erfahrung. So nun viel Spaß beim grübeln.
     
  5. Manfel

    Manfel Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    1. Januar 2011
    Beiträge:
    2.151
    Sorry wenn ich das Thema jetzt ausreize, aber eine Frage hätte ich doch noch.

    Kann man bei den Mautstellen nur mit Bargeld bezahlen, nehmen die keine Kreditkarten bzw gibt es da keine Spuren für Kredikartennutzer ?

    Ich hab irgendwo etwas von Körben gelesen, wo man Münzen reinwerfen kann.

    Wen es so ist, nehme ich sicher einen Sunpass
     
  6. Thomas

    Thomas Forenfuchs

    Registriert seit:
    3. Januar 2011
    Beiträge:
    67
    Nöö keine Sorge, dafür ist ein Forum ja da.

    Kreditkarte geht gar nicht, nur Bargeld und Videomaut. Es gibt einige wenige Ausfahrten die gehen nur mit Videomaut, dann gibt es wenige Ausfahrten Videomaut und 25 Cent Einwurfkorb. Bargeld und 25 Cent Einwurf ist nicht schlimm, blöd nur wenn du keinen Quater hast, dann bleibt dir nur zurück setzen und durch die Videomaut, was natürlich richtig teuer wird ohne Tollabrechnung. Auch diese Strafe würde von deiner Kreditkarte erst Wochen später eingezogen werden.

    Nimm die Tollabrechnung, setz dich in deinen Mietwagen und lass dich mit der Menge dahin treiben ohne dass du dir nen Kopf machen musst.

    Kleiner Tipp, die fahren da schneller wie die Polizei erlaubt. Einfach mitschwimmen mit der Masse :RpS_biggrin:
     
  7. Austrabrina

    Austrabrina Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    1. Januar 2011
    Beiträge:
    1.231
    Cool, das ist ja dann entspannt. Werde im Herbst wohl auch wieder drüben sein und dann werde ich das auch mal gleich so machen. Das ist echt immer nervig gewesen mit den Quartern und den Schlangen.

    Danke Thomas für die Infos :RpS_thumbsup:

    LG
    Austrabrina
     
  8. Thomas

    Thomas Forenfuchs

    Registriert seit:
    3. Januar 2011
    Beiträge:
    67
  9. Kai2000

    Kai2000 Welpe

    Registriert seit:
    16. Februar 2012
    Beiträge:
    4
    Beschreibung zum Thema SunPass / Maut in Florida

    Hallo liebe Mitleser,

    ich bin durch google zufällig auf das Thema "SunPass" hier im Forum gestoßen. Da die Frage in einschlägigen Foren immer wieder auftaucht habe ich einen kleinen Leitfaden dazu geschrieben, der die meisten Fragen klärt. Ich hoffe er ist dem ein oder anderen nützlich.

    Viel Spaß beim Lesen!
     
  10. Manfel

    Manfel Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    1. Januar 2011
    Beiträge:
    2.151
    @kai

    Links sind bei uns erst für Mitglieder ab 10 Beiträgen erlaubt..

    Allerdings ist habe ich mir die Seite angesehen und wer Informationen zum sunpass sucht findet sie dort. also stelle ich den Link ein (ich darf ja :shy3:)
    URLAUBER-DEALS - SunPass - Floridas Mautsystem

    Darfst aber ruhig auch zu uns verlinken :yes3:
     
  11. Kai2000

    Kai2000 Welpe

    Registriert seit:
    16. Februar 2012
    Beiträge:
    4
    Sehr nett. Ich hatte mir das schon fast gedacht. Link wird natürlich gesetzt. Werde mich auch künftig hier zum Thema "Florida" ordentlich einbringen, da ich auf diesem Gebiet "Spezialwissen" vorzuweisen habe. Wenn also jemand Fragen hat. Nur zu. Viele Grüße und ein schönes Wochenende!
     
  12. Hirogen

    Hirogen Reisefuchs

    Registriert seit:
    9. Januar 2011
    Beiträge:
    117
    Ich war jetzt im Dezember für ein paar Tage in Florida. Aber SunPass habe ich nicht benutzt, ging auch prima ohne. Wenn man nicht jeden Tag viel fahren muss...sondern nur 3-4 wie ich, klappt es auch gut ohne SunPass. Es gab keinen Stau noch lange Schlangen an den Kassen. Und ich war im Raum Miami/Fort Lauderdale auf dem Highway 95 unterwegs.
     
  13. Kai2000

    Kai2000 Welpe

    Registriert seit:
    16. Februar 2012
    Beiträge:
    4
    Ja, derzeit klappt das noch ganz gut ohne. Es ist aber so, dass immer mehr Straßenabschnitte gibt, an denen man garnicht mehr Cash bezahlen kann. Grundsätzlich kann man die umfahren. Für jemanden, der aber nicht achtsam ist, kann das schnell in einem teuren Mautvergehen enden. Wenn man nämlich einmal die letzte Ausfahrt vor der bargeldlosen Mautstation verpasst hat und keinen SunPass oder Toll by Plate hat, dann muss man zwingend durchfahren und hat so ein Mautvergehen vorprogammiert. Und das kann teuer werden.

    Glücklicherweise aktivieren die gängigen Autovermietungen Toll by Plate ja heutzutage automatisch. Nur bei Thrifty / Dollar wirds teuer :wink5:
     

Diese Seite empfehlen

Zurzeit aktive Besucher

Besucher: 119 (Mitglieder: 0, Gäste: 117, Robots: 2)

Statistik des Forums

Themen:
2.921
Beiträge:
48.145
Mitglieder:
4.583
Neuestes Mitglied:
Bernardalido