Fähre von Suzhou nach Hangzhou

Dieses Thema im Forum "Asien Reiseforum" wurde erstellt von Shopgirl1969, 10. August 2014.

  1. Shopgirl1969

    Shopgirl1969 Jungfuchs

    Registriert seit:
    15. Juli 2014
    Beiträge:
    36
    Hallo,

    ich habe grade gelesen das die Fährverbindung einstellt sein soll..... weiß jemand genaueres ??? Und wenn das so ist welche Alternativen bieten sich an ?

    Danke und liebe Grüße
     
  2. Fuchsfee

    Fuchsfee Welpe

    Registriert seit:
    10. Mai 2013
    Beiträge:
    6
  3. Shopgirl1969

    Shopgirl1969 Jungfuchs

    Registriert seit:
    15. Juli 2014
    Beiträge:
    36
    Danke für die Info. :daumen:
    Ich hab mich bereits für eine Zugfahrt entschieden und bin grade dabei den Zug zu buchen. Man soll das nicht auf den "letzten Drücker" machen hat man mir gesagt da es sein kann das die "Strecke" ausgebucht ist weil Bahnfahren günstig und daher sehr beliebt ist.

    Ist es ein Problem als Frau alleine durch China zu reisen ? Ich kann mir das nicht vorstellen das es Schwierigkeiten gibt. Es sind ja auch alles "Großstädte" und "Touristenorte" die ich besuchen werde.

    Gibt es was was ich besonders beachten muss... sei es reisen im Inland (Taxi, Bus, Bahn), Restaurant- und Hotelbesuche, allgemeine Dinge...

    ich hab schon ein bißchen was im Reiseführer gelesen und acker mich so langsam durch... :RpS_biggrin:

    LG,
     
  4. FanBear

    FanBear Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    3. Januar 2011
    Beiträge:
    625
    Schwierigkeiten wird es eher mit der Verständigung geben. Visitenkarte vom Hotel sollte man haben. Taxifahrer verstehen i.d.R. nur ihre Sprache.
    In der Hauptverkehrszeit (Rush Hour) würde ich auf´s Taxifahren verzichten. Wenn man dann überhaupt eins bekommt steht man im Stau.

    Viele gute und auch preiswerte Restaurants ohne Verständigungsprobleme gibt es in den Malls, Peking, Shanghai.

    Mir hat folg. Forum China Forum ? Foren-Übersicht immer gut geholfen.

    LG
    FanBear

    Nachtrag: Bisher immer zufrieden war ich mit: Lonely Planet Reiseführer China - Deutsche Ausgabe -inkl. Sprachführer und Schriftzeichen, Karten & Pläne
    ISBN- 978-3-8297-16567
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. September 2014
  5. Sino

    Sino Erfahrener Reisefuchs

    Registriert seit:
    2. Januar 2011
    Beiträge:
    344
    Brauchst du irgendwelche Sätze übersetzt, um sie auszudrucken und dort herzuzeigen? Dann schieß los. Das kann ich gern machen.
    ...z.B: Ich möchte zum Flughafen/zum Bahnhof/zur verbotenen Stadt fahren. Ich möchte ein Zugticket von X nach Y am (Datum) für x Personen kaufen.....sowas in der Art.
     
  6. Tobilein

    Tobilein Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    12. Februar 2011
    Beiträge:
    860
    Gibt mehr als 50 Apps die das fuer einen Übernehmen. Gratis und problemlos. Entweder zum Abspielen oder in Schriftzeichen anzeigen lassen. Einfach in den Appstore "Chinesisch" oder "Chinese" eingeben.

    Name des Ortes in einer App wie Hi Shanghai, oder Shanghai Lite, Beijing Lite auswählen und dann dem Taxifahrer zeigen. Verstehen alle.
     
  7. Sino

    Sino Erfahrener Reisefuchs

    Registriert seit:
    2. Januar 2011
    Beiträge:
    344
    Hoffentlich funktionieren die alle offline. Für meine Lieblings-Apps (Leo Wörterbuch und Whatsapp) brauche ich jedenfalls Internet und das hab ich in China nicht, höchstens mal Wlan im Hotel, aber sicher nicht im Taxi oder am Bahnhof. Es soll auch Leute geben, deren Handy nicht immer aufgeladen ist. Deshalb sind mir die altmodischen Sätze auf Papier lieber. :smilewinkgrin3:
     
  8. Shopgirl1969

    Shopgirl1969 Jungfuchs

    Registriert seit:
    15. Juli 2014
    Beiträge:
    36
    Hallo,

    vielen Dank für das Angebot auf das ich gerne zurück komme.
    Wenn es Dir nicht zu viel ausmacht und es kostenlos ist dann hätte ich gerne für den Anfang die Standardsätze ins chinesische übersetzt. Du scheinst Dich bestens auszukennen, da möchte ich mich gerne auf Deine Erfahrungen und Kenntnisse verlassen. Da kommt bestimmt noch mehr wenn ich mich da weiter reingelesen habe... ich überlege schon ein Bilder- / Zeigebuch mitzunehmen. :smilewinkgrin3:

    LG und danke nochmal...
     
  9. Tobilein

    Tobilein Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    12. Februar 2011
    Beiträge:
    860
    Gibt auch viele Webseiten die dir die entsprechenden Sätze zeigen. Die kannst ausdrucken. Handykarte kostet nicht viel und wäre schnell erledigt, schon alleine wegen dem Kartendienst eigentlich unverzichtbar.
     
  10. Shopgirl1969

    Shopgirl1969 Jungfuchs

    Registriert seit:
    15. Juli 2014
    Beiträge:
    36
    Gibt es die LEO-ORG Version nicht auch im "Offline-Modus" ???
     
  11. FanBear

    FanBear Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    3. Januar 2011
    Beiträge:
    625
    Schau Dir doch mal Chinesisch - kein Problem! an. Dort kann man sich kostenlos registrieren und einige Sätze lernen. Ebenfalls wichtige Schriftzeichen ausdrucken usw..

    LG
    FanBear
     
  12. Tobilein

    Tobilein Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    12. Februar 2011
    Beiträge:
    860
    Keine Sorge, so schwer ist das nicht Solange man die Adressen von Hotels und Sehenswürdigkeiten hat kommt man eigentlich überall hin. Hilfreich ist Maps auf dem IPhone (Googlemaps funktioniert in China nicht) oder Baidu Maps.

    Beim Essen einfach auf die Bilder zeigen die in den Restaurants meist Aushängen.

    Handykarte kostet nur ein paar Euro und ist schnell beantragt.
     
  13. Sino

    Sino Erfahrener Reisefuchs

    Registriert seit:
    2. Januar 2011
    Beiträge:
    344
    Gerade beim Essen finde ich Fotos nicht so toll ...oder sind da immer Chilis für den Schärfegrad aufgezeichnet?

    Leo offline....in Guatemala hat's vorige Woche nicht funktioniert.

    Maps brauche ich auch nicht. Ich reise mit Reiseführer, da sind Karten drin, und ich konnte sogar mit meinen paar mickrigen Brocken Spanisch nach dem Weg fragen.

    Auf die Frage, wie oft dein Handy leer und somit nutzlos ist, habe ich noch keine Antwort erhalten. Im Dschungel von Guatemala war das das Hauptproblem, weil der Generator nur wenige Stunden am Abend gelaufen ist. Da hatten die Kamera-Akkus Priorität.

    Im Übrigen bin ich auch in dieser hochtechnisierten Welt noch immer gezwungen, meine Buchungsbestätigungen ausgedruckt vorzulegen....das erwarten eigentlich alle Unterkünfte....und dann ist es egal, ob in der Klarsichthülle noch ein Blatt mit wichtigen Sätzen zusätzlich drin ist.
     
  14. Tobilein

    Tobilein Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    12. Februar 2011
    Beiträge:
    860
    Ob dir da Chinesische Schriftzeichen wirklich weiter helfen? Bilde sind eine gute Orientierung, zumal viele lokale eben das haben was an der Wand abgebildet ist.

    Seit ich in Shanghai lebe wäre ich ohne Maps schon sehr oft aufgeschmissen gewesen. Die Karten zeigen dir nicht an wo du dich gerade befindest.

    Das wird dir im völlig überbevölkerten und Handysüchtigen China nicht passieren. Jeder Zug, jeder Airport, jedes Hotel, jedes Restaurant,... alle bieten dir Möglichkeiten das Handy zu laden.

    Am Airport gibt es das gar nicht mehr (hab schon seit Jahen keinen Ausdruck des Tickets mehr dabei) und in Hotels auch nur extrem selten wenn Voucher spezieller Webseiten. Direkt beim Hotel gebucht wollen die nichts sehen.

    Ich bin jede Woche mindestens 1x im Hotel in China und hab noch nie irgendwas vorlegen müssen bis auf den Reisepass. Ich hab ehrlich gesagt auch nie was dabei und wüsste auch gar nicht wo ich das her bekommen sollte...
     

Diese Seite empfehlen

Zurzeit aktive Besucher

  1. veto
Besucher: 84 (Mitglieder: 2, Gäste: 80, Robots: 2)

Statistik des Forums

Themen:
2.921
Beiträge:
48.175
Mitglieder:
4.583
Neuestes Mitglied:
Bernardalido