Elektronik einkaufen in Thailand

Dieses Thema im Forum "Thailand Reiseforum" wurde erstellt von wanjoegc, 14. Mai 2013.

  1. wanjoegc

    wanjoegc Forenfuchs

    Registriert seit:
    19. April 2013
    Beiträge:
    50
    Wie sieht es in Thailand mit Elektroniksachen aus. Kann man da günstig einkaufen oder lohnt sich das eher nicht. Ich denke z.B. an Foto oder Video Geräte oder Zubehör. Man liest ja verschiedenes.
     
  2. Fuchsfee

    Fuchsfee Welpe

    Registriert seit:
    10. Mai 2013
    Beiträge:
    6
    Ich persönlich fand es nicht so lohnenswert. In Bangkok im MBK gibt es zum Beispiel ein Stockwerk, wo man einiges an Elektronik kaufen kann, aber das meiste fand ich jetzt gar nicht so viel billiger als in Europa. Manchmal vielleicht 20 Euro weniger oder so. Mit den Umrechnungskursen wird das natürlich dann auch nicht einfacher...
     
  3. Tobilein

    Tobilein Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    12. Februar 2011
    Beiträge:
    857
    Hat sich noch nie gelohnt und beim jetzigen Kurs schon 2x nicht. Zudem kannst du die Herstellergarantien nicht mit der von z.B. Amazon (wo ja wirklich alles sofort anstandslos geregelt wird) vergleichen kann. Zudem wird ab 420€ Zoll fällig, dann zahlst du richtig dick drauf.

    Vergiss es einfach.
     
  4. Manfel

    Manfel Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    1. Januar 2011
    Beiträge:
    2.151
    Das einzige elektronische was ich in Bangkok gekauft habe war mal ein Ipod.
    Normal zahlt es sich nicht wirklich aus.

    In DE/AT leben ohnehin in einem Elektronik Schlaraffenland, soviel Mitbewerb erzeugt gute Preise man muss nur Aktionen abwarten können.
     
  5. DokBua

    DokBua Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    17. Februar 2013
    Beiträge:
    1.246
    Was sich nach wie vor lohnt: Zubehör! z.B. Kamerataschen, Akkus, etc.
     
  6. lott

    lott Jungfuchs

    Registriert seit:
    7. August 2013
    Beiträge:
    26
    Hallo Freunde,
    ich wollte nur bescheidsagen in Thailand Elektronik einzukaufen lohnt sich garnicht. Wenn man in Deutschland bei (Amazon)oder einigen Schnäppchenblogs einkaufen geht, bekommt man solche Angebote, wie die Thais von Träumen. Das heftiste war in Phuket, als ich eine Playstation 3 gesehen habe und gefragt habe, was Sie kostet. Umgerechnet 230 Euro. In Deutschland bekommt man die gleiche für 160 Euro. Also ich würd alles in Deutschland kaufen. Und Probleme mit dem Zolll bekommt man auch nicht.

    Lg
     
  7. wanjoegc

    wanjoegc Forenfuchs

    Registriert seit:
    19. April 2013
    Beiträge:
    50
    Ich wollte in Ayutthaya in einem grossen Einkaufszentrum ausserhalb einnen Akku und einen Filter für den Fotoapparat kaufen. Waren drei mal so teuer wie bei uns beim Händler und 4 mal so teuer wie im Internet. In Bangkok haben wir im Siam Paragnon geschaut, die Preise dort waren auch föllig uninteressant.
     
  8. LastminuteUrlaubFlugreise

    LastminuteUrlaubFlugreise Jungfuchs

    Registriert seit:
    6. August 2013
    Beiträge:
    20
    Irgendwie haben es die Elektronikhersteller fertiggebracht, den Preise annähernd gleich zu halten, egal in welcher Ecke des Landes man ist.

    Die günstigsten Preise sind durchschnittlich gesehen in Amerika zu finden.

    Allerdings gibt es zeitliche Schwankungen. Welches Land zurzeit die günstigsten Preise in Bezug auf Elektronikartikel hat, kann man im Internet recherchieren.

    P.S. Ich spreche natürlich nur von Originalware
     

Diese Seite empfehlen

Zurzeit aktive Besucher

  1. studydoiddotcom
Besucher: 34 (Mitglieder: 1, Gäste: 28, Robots: 5)

Statistik des Forums

Themen:
2.824
Beiträge:
43.191
Mitglieder:
3.970
Neuestes Mitglied:
studydoiddotcom