Ein Tag Amsterdam - was machen?

Dieses Thema im Forum "Europa Forum" wurde erstellt von Bluetenglanz, 21. März 2014.

  1. Bluetenglanz

    Bluetenglanz Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    26. November 2013
    Beiträge:
    776
    Hallo zusammen,

    die Frage steht ja im Grunde schon im Titel.. :) Habt ihr Empfehlungen dafür, wie man einen Tag in Amsterdam gestalten könnte? Ich weiß, es ist nicht viel Zeit - leider. Museen fallen für den kurzen Zeitraum denke ich weg. Gibt es zentrale Parkmöglichkeiten?

    Danke schon mal und liebe Grüße,

    Kaddi
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. März 2014
  2. Taunusianer

    Taunusianer Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    1. Januar 2011
    Beiträge:
    1.227
    Ich war leider noch nie in Amsterdam, aber das erste wo ich hin gehe, wenn ich mal dort sein werde ist das Anne Frank Haus in der Prinsengracht 263-267. Und, keine Ahnung ob sehenswert oder nicht, aber ins Rotlichtviertel muss man wohl auch mal.
     
  3. linyanti

    linyanti Jungfuchs

    Registriert seit:
    16. Februar 2011
    Beiträge:
    38
    Es kommt natürlich immer auf deine Vorlieben an.
    Das typischste Touristen Programm beinhaltet eine Grachtentour mit dem Boot.
    Ist natürlich total touritisch, aber man sieht sehr viel in kurzer Zeit und ist sehr entspannend.

    Als Van Gogh Fan war für mich das gleichnamige Museum immer ein Anlaufpunkt.. Dafür braucht man z. B. keinen ganzen Tag.

    Madam Tussauds ist ebenfalls ein Touristenmagnet.

    Man kann auch einen Bummel auf einem Flohmarkt machen, kann im Rotlichtviertel oder angrenzenden Grachten in einem Cafe sitzen, kann zur Zeit noch einen Coffeeshop besuchen oder eines der alten Bruine Cafes und das Leben um sich herum beobachten.
    Man kann sich auch ein Fiets (Fahrrad) mieten und die Grachten Gegend erkunden und vieles mehr.
    Vielleicht gefällt dir die eine oder andere Anregung

    Viele Grüße
    linyanti
     
  4. Bluetenglanz

    Bluetenglanz Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    26. November 2013
    Beiträge:
    776
    Hallo ihr zwei,

    danke für eure Antworten! :)

    Das Anne Frank Haus ist auf jeden Fall eine super Idee.. Van Gogh ist auch klasse, ich bin allerdings mit mehreren Freunden dort, die glaube ich wenig Interesse an sowas haben. :sigh3:

    Das mit der Grachtenfahrt klingt klasse. Wie lange dauert so eine Fahrt denn und kann man da schon Tickets vorab buchen, sodass wir lange Wartezeiten vermeiden können? Flohmärkte - sind die an bestimmten Tagen in der Woche und wo kann ich die finden? :)

    Lieben Dank und Gruß
     
  5. linyanti

    linyanti Jungfuchs

    Registriert seit:
    16. Februar 2011
    Beiträge:
    38
    Hallo Bluetenglanz,

    leider darf ich keine Links setzen sonst hätte ich dir die Infos leichter und genauer geben können. Aber ich hab hier so langsam auch keine Lust mehr.
    Aber dir antworte ich jetzt nochmal. Es ist halt sehr mühsam hier:

    Der Waterlooplein-Flohmarkt (der größte der Stadt) findet täglich außer Sonntag von ca 10 Uhr bis ca 17 Uhr statt.
    Es gibt aber auch noch andere Flohmärkte.

    Grachtenfahrten kannst du auch per Internet buchen.
    Es gibt unzählige verschiedene Touren (teilweise auch mit Museum Eintritt) ab 15 Euro und 75 min Fahrzeit.
    Die Touren starten alle 30 min und man muss auch ohne Vorbuchung nicht lange warten.
    Es gibt auch Abend Touren und Touren mit Abendessen usw.

    Viele Grüße
    linyanti
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. März 2014
  6. MonaL

    MonaL Jungfuchs

    Registriert seit:
    12. März 2014
    Beiträge:
    14
    Grachtenfahrten sind immer eine tolle Idee und das Anne Frank Haus sollte man sich auch unbedingt ansehen. Ansonsten kann ich dir noch den Blumenmarkt und das Homomonument empfehlen, einfahc um es mal gesehen zu haben :) Ist natürlich aber alles immer Geschmackssache.
     
  7. Bluetenglanz

    Bluetenglanz Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    26. November 2013
    Beiträge:
    776
    Guten Morgen :)

    Ja, das mit den Links ist hier immer so 'ne Sache.. aber ich nehme sehr gerne welche per PN entgegen. Ich schau mich dann einfach mal nach Anbietern um, die Grachtenfahrten anbieten, die werden ja sicher nicht so schwer zu finden sein. :)

    Blumen sind immer gut! Von unserem Ausgangspunkt in Zandvoort ist auch der Keukenhof nicht sehr weit entfernt.. sieht auf den Bildern ja wunderschön aus. Hoffe, ich kann meine Truppe davon überzeugen, mal einen Abstecher dorthin zu machen, das wird ja sicherlich nicht zuu viel Zeit fressen (sind 3,5 Tage in Holland).

    Weiß jemand vielleicht, wo ich um Zandvoort und Amsterdam herum eine Windmühle zu Gesicht bekomme? Ich will unbedingt eine Windmühle sehen. :RpS_biggrin:
     
  8. FanBear

    FanBear Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    3. Januar 2011
    Beiträge:
    623
    Grachtenfahrt muss man nicht vorab buchen. Ansonsten einfach treiben lassen. Man entdeckt so auch sehr viel.

    LG
    FanBear
     
  9. linyanti

    linyanti Jungfuchs

    Registriert seit:
    16. Februar 2011
    Beiträge:
    38
    Google mal wegen Windmühlen nach : "Zaanse Schans"
    Ist nur wenige km nördlich von Amsterdam
     
  10. Bluetenglanz

    Bluetenglanz Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    26. November 2013
    Beiträge:
    776
    Ohh, na das gefällt mir ja gut, danke! :) Hab auch gesehen, dass es in Keukenhof auch eine gibt und zumindest die Mädels wollen auch gerne Tulpen anschauen. Somit ist mein größtes Anliegen schon mal unter Dach und Fach. :cool:
     
  11. aersulin

    aersulin Erfahrener Reisefuchs

    Registriert seit:
    5. April 2013
    Beiträge:
    392
    ich war zwar selber noch nicht da, allerdings hab ich bilder von nem bekannten gesehen. amsterdam an sich ist schon irgendwie eine sehenswürdigkeit (also die innenstadt denke ich).
    die kanäle mank den krummen und schiefen häusers - das sieht schon toll aus!
    zu expliziten sehenswürdigkeiten kommt man bestimmt auch, wenn man den unvorstellbaren MASSEN an touristen folgt. das is da schlimmer als am WE nachts uffe warschauer straße in berlin :RpS_biggrin:

    nen coffeeshop sollte man sich sicherlich auch nicht entgehen lassen :bigeek:
     
  12. Bluetenglanz

    Bluetenglanz Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    26. November 2013
    Beiträge:
    776
    Ach, ich bin Frankfurterin.. schlimmer als die Massen bei uns auf dem Weihnachtsmarkt kann absolut nichts sein. Damit komme ich zurecht, man entwickelt da mit der Zeit so sein eigenes System. :smilewinkgrin3:
     
  13. linyanti

    linyanti Jungfuchs

    Registriert seit:
    16. Februar 2011
    Beiträge:
    38
    So schlimm ist es sowieso nicht. Und das bei bestimmten Attraktionen mal ein paar mehr Leute stehen, gerade in einer Großstadt, sollte auch klar sein. Besonderst bei Madam Tussaud steht gerne mal eine längere Menschenschlange.
    Ist trotzdem alles sehr entspannt in Amsterdam :daumen:
     
  14. Bluetenglanz

    Bluetenglanz Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    26. November 2013
    Beiträge:
    776
    Kennt vielleicht jemand einen Anbieter zum Schiffchen fahren in Nordholland? Am besten, wo Touren angeboten werden, die so 2-3 Stunden gehen.. irgendwie werde ich gerade nicht fündig.
     
  15. Karina

    Karina Jungfuchs

    Registriert seit:
    4. April 2014
    Beiträge:
    14
    Es tut mir leid, einen Schiffs-Anbieter kenne ich leider auch nicht.

    In Amsterdam kann ich aber noch eine Spaziergang durch das Jordaan-Viertel empfehlen. Einfach treiben lassen :smile3:
     
  16. Holiday Man

    Holiday Man Welpe

    Registriert seit:
    5. April 2014
    Beiträge:
    9
    Hallo Bluetenglanz,

    so sehen/lesen wir uns auch hier :becky:

    Eine Grachtenfahrt ist immer eine schöne Sache, natürlich nur bei gutem Wetter. Und natürlich auch Madame Tussauds direkt am großen Platz in Amsterdam.

    LG

    Holiday Man
     
  17. krissi

    krissi Forenfuchs

    Registriert seit:
    16. August 2013
    Beiträge:
    88
    Rotlichtviertel und Anne-Frank Museum würde ich sagen. Sind natürlich die Tourimagnete und irgendwie auch die Klassiker, aber man sollte beides gesehen haben!! Ansonsten Bummeln und Shoppen in den 9 Stratje. Zurckersüß da. Diese drei Sachen lassen sich natürlich gut verbinden, ist ja alles nebeneinander.
     
  18. Sabrine1982

    Sabrine1982 Jungfuchs

    Registriert seit:
    5. September 2014
    Beiträge:
    13
    Fahrrad ausleihen und Amsterdam entdecken! Aber bloß keinen Döner essen, die schmecken dort nicht :D
     
  19. JonasK

    JonasK Jungfuchs

    Registriert seit:
    3. Dezember 2014
    Beiträge:
    23
    Mach unbedingt eine Fahrt mit einer Gracht. Das ist echt eine super Erlebnis und dann noch etwas shoppen und der Tag lohnt sich.
     
  20. Ich war mal einen Tag in Amsterdam und wir sind über einen richtig großen Flohmarkt gelaufen und haben viel viel Spaß gehabt!
     

Diese Seite empfehlen

Zurzeit aktive Besucher

Besucher: 44 (Mitglieder: 0, Gäste: 39, Robots: 5)

Statistik des Forums

Themen:
2.705
Beiträge:
38.623
Mitglieder:
3.044
Neuestes Mitglied:
Carambamundo