borneo

Dieses Thema im Forum "Malaysia - Singapur Forum" wurde erstellt von Sundrich, 20. März 2014.

  1. Sundrich

    Sundrich Welpe

    Registriert seit:
    19. März 2014
    Beiträge:
    1
    Hallo zusammen.
    Habe gerade einen Flug nach kuala lumpur gebucht um von dort aus nach kota kinabalu zu fliegen. Danach nach tawau fliegen um dort schnorcheln / tauchen zu gehen. Anschließend river Tour und Tiere und so was. Dann wieder von kota kinabalu nach kuala lumpur.
    Wir haben zwei Wochen in den Pfingstferien Zeit um optimal zu reisen. Unser Sohn ist 10 Jahre alt.
    Jetzt benötigen wir Hotel / resort Empfehlungen. Purer Luxus muß nicht sein aber extrem low Budget ist auch nicht so unser...
    Hat jemand Lust uns bei der Planung zu helfen? Guides vorort wäre auch toll. ..
    Wir freuen uns schon sehr und sind sehr gespannt.
     
  2. marimari

    marimari Reisefuchsforum Mod

    Registriert seit:
    17. Januar 2011
    Beiträge:
    2.055
  3. Karina

    Karina Jungfuchs

    Registriert seit:
    4. April 2014
    Beiträge:
    14
    Ein paar Hinweise zu Sabah

    Hallo Sundrich,

    Borneo ist ein wirklich spannendes Reiseziel, fernab von den ausgetretenen touristischen Reisezielen. Wir sind vor kurzem auch in Sabah gewesen, allerdings als Backpacker mit etwas eingeschränktem Budget, daher kann ich leider nicht ganz so viel zu Hotels und Ressorts sagen :rolleyes3:

    In der von marimari empfohlenen Forest Edge Lodge in Sepilok waren wir allerdings auch (die haben sowohl einfache Zimmer im Longhouse als auch bessere Bungalows) und das Gelände ist sehr schön und ganz nah am Orang Utan Centre. Die Orang Utan Fütterung ist sicherlich ein ganz tolles Erlebnis für deinen Sohn. Ausserdem kann man von Sepilok aus auch ganz gut organisierte Touren zum Kinabatangan buchen.

    Vielleicht ist auch das Ressort, von dem wir unsere Tauchtouren aus unternommen haben etwas für euch. Es heisst Singamata und ist ein Stelzendorf ein paar Hundert Meter vor Semporna mitten im Meer gelegen.
    Dazu aber der Hinweis, dass die Zimmer und Mahlzeiten sehr einfach sind und dort wenige bis gar keine westliche Touristen sind. Wer sich allein als Europäer zwischen Chinesen nicht so wohl fühlt sollte dort lieber nicht hin.

    Dann noch ein wichtiger Hinweis:
    Obwohl wir viel Zeit mitgebracht haben und anstrengende Bustouren aus Südostasien und Südamerika gewohnt sind, ist uns in Sabah aufgefallen wie lange es dauert von A nach B zu kommen. Auch haben die Busse sehr oft Verspätung. Also am besten nicht zu lange Busstrecken einplanen und möglichst frühe Verbindungen wählen um nicht im Dunkeln anzukommen. Vielleicht sind organisierte Touren manchmal auch die bessere Wahl, wenn man ein etwas höheres Reisebudget hat. Wir waren leider auf öffentliche Verkehrsmittel angewiesen. Die geben einem auf der anderen Seite aber auch die Möglichkeit mit den freundlichen und offenen Einwohnern von Sabah ins Gespräch zu kommen (wenn auch manchmal mit Händen und Füßen :smilewinkgrin3:)

    Wünsche euch eine tolle Reise!
     

Diese Seite empfehlen

Zurzeit aktive Besucher

  1. veto
Besucher: 65 (Mitglieder: 1, Gäste: 59, Robots: 5)

Statistik des Forums

Themen:
2.922
Beiträge:
48.297
Mitglieder:
4.583
Neuestes Mitglied:
Bernardalido