Billigflüge

Dieses Thema im Forum "Reiseschnäppchen, Hot Deals" wurde erstellt von globitrotti, 30. April 2014.

  1. globitrotti

    globitrotti Welpe

    Registriert seit:
    30. April 2014
    Beiträge:
    1
    Liebe "Füchse",
    ich habe eine Frage, die ich hier noch nicht finden konnte:
    Wer kennt sich aus mit Billigflug Anbietern? Darf ich denen blindlings vertrauen? Wer bietet die günstigsten flüge an?
    Bin mal sehr gespannt auf eure Antworten.
     
  2. Manfel

    Manfel Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    1. Januar 2011
    Beiträge:
    2.151
    Stelle die Fragen etwas präziser und du wirst sicher eine Antwort erhalten..
    So wird das nichts werden ...
     
  3. masi1157

    masi1157 Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    12. Januar 2011
    Beiträge:
    2.506
    Die wollen alle nur Dein Bestes: Dein Geld. "Blindlings" würde ich da sowieso niemandem vertrauen. Was sind denn überhaupt "Billigflug Anbieter"? Die Fluggesellschaften? Da würde ich in Europa allen vertrauen, selbst Air Berlin wird so schnell nicht verschwinden. Aber vielleicht streichen die mal einen Flug, den Du gebucht hast und bieten keine Alternative außer Geld zurück.

    Oder Reisebüros? Viele der vordergründig billigen sind gar nicht mehr billig, wenn's ans Bezahlen geht (30€ für Abbuchung vom Girokonto bei fluege.de finde ich nur noch unverschämt) oder wenn Du auch nur die kleinste Serviceleistung erwartest (opodo wollte 50€ für das Stornieren eines Flugs, ich hätte dann noch 8€ zurückgekommen). Und bei touristischen Leistungen gibt es kein Rückgaberecht wie sonst bei Online-Einkäufen, gebucht ist gebucht. Man sollte also schon genau gucken, was man da bucht, sonst kann es teuer werden.


    Gruß, Matthias
     
  4. MaxyE

    MaxyE Jungfuchs

    Registriert seit:
    17. April 2014
    Beiträge:
    13
    Hallo,

    ja, es bietet sich immer an, die AGBs und Vertragsbedingungen durchzulesen. Dann sollte man schon etwas sicherer in die Sache starten können. Ansonsten schadet eine Google-Recherche bezüglich der Reputation eines Unternehmens auch nie.
     
  5. Herby62

    Herby62 Forenfuchs

    Registriert seit:
    11. August 2014
    Beiträge:
    55
    Was verstehst Du unter „blings trauen“? Die Billigflieger sind halt günstiger, bieten dafür aber weniger oder mitunter sogar kaum Service. Wenn ich nach Mallorca oder die Kanaren fliege, nehm ich meist eine Billiglinie und mach damit in der Regel nichts verkehrt. Mitunter bekommst da einen Flug regelrecht hinterhergeworfen, aber halt nix zu trinken oder zu essen (bzw. gegen Aufpreis). Aber zwei drei Stunden hält man auch mal so aus, ich persönlich muss mich über den Wolken nicht volllaufen lassen. Und das Essen ist meist ja eher unterirdisch. Probiers halt aus.
     
  6. Dave

    Dave Jungfuchs

    Registriert seit:
    7. August 2014
    Beiträge:
    12
    Du musst nur wissen, was du erwarten kannst oder besser was nicht. Ein 15 Euro-Flug mit Ryanair ist so gut wie geschenkt, aber dafür gibt's eben auch keinen Service. Für kurze Strecken reicht mir das aber :smilewinkgrin3:
     
  7. JonasBrauer

    JonasBrauer Jungfuchs

    Registriert seit:
    4. Dezember 2014
    Beiträge:
    20
    Also ich habe noch nie schlechte Erfahrungen gemacht. Ich buche nichts anderes als Billigflüge.
     
  8. Thorim

    Thorim Welpe

    Registriert seit:
    20. Januar 2016
    Beiträge:
    5
    Es gibt renommierte Billigflieger, die ich fast alle schon genutzt habe, ohne jemals schlechte Erfahrungen damit gemacht zu haben. Dazu gehören unter anderem Easyjet, Ryanair und Wow Air.
     

Diese Seite empfehlen

Zurzeit aktive Besucher

Besucher: 16 (Mitglieder: 1, Gäste: 7, Robots: 8)

Statistik des Forums

Themen:
2.516
Beiträge:
34.204
Mitglieder:
2.622
Neuestes Mitglied:
Nextasy