Benötige Packliste für Städtereise nach Rom

Dieses Thema im Forum "Europa Forum" wurde erstellt von Lara321, 14. Juni 2017.

  1. Lara321

    Lara321 Welpe

    Registriert seit:
    12. Januar 2017
    Beiträge:
    1
    Hi, ich suche dringend eine Packliste für meine Städtereise nach Rom. In drei Wochen geht es endlich los :01: und damit ich nichts vergesse, würde ich gerne eine Packliste nutzen. Wisst ihr, wo ich eine solche finden kann?

    Danke euch :cool5:
     
  2. masi1157

    masi1157 Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    12. Januar 2011
    Beiträge:
    2.424
    Selber machen? :confused3:


    Gruß, Matthias
     
  3. Bluetenglanz

    Bluetenglanz Erfahrener Reisefuchs

    Registriert seit:
    26. November 2013
    Beiträge:
    490
    Ich mache mir auch meistens eine Packliste, aber im Grunde hab ich sowieso nur dabei, was ich auch Zuhause täglich brauche, jedenfalls bei Städtereisen.

    Ich versuchs mal, so von Frau zu Frau. :smilewinkgrin3:

    - Sommersachen! Es wird auf jeden Fall warm sein um die Jahreszeit. Für drei Wochen würde ich einpacken (unter der Prämisse, auch mal was zu waschen)..
    - 3-4 Sommerkleider
    - 2 paar Shorts, 1 Paar lange Hosen
    - 5-6 Tshirts/Tops
    - ein Strickjäckchen/Pulli
    - Flip Flops, Sneaker, ein paar Schuhe zum Ausgehen (am besten flache Sandalen oder so. Ich würde am liebsten immer 10 Paar Schuhe mitnehmen)
    - Unterwäsche für mindestens eine Woche, eher mehr
    - Schwimmsachen, falls ihr einen Pool habt

    - Badsachen (sollte klar sein, was du persönlich brauchst. Reisegrößen sind immer gut. Ich hab auch gerne Duschgel, das schäumt, das kann man gleich als Rasiergel nehmen. Bei DM gibts auch kleine Fläschchen, wo du Shampoo und co abfüllen kannst)
    - Kamera (evtl Ersatz-Akku)
    - Braucht man in Rom Adapter? Keine Ahnung, informieren
    - Ladekabel für Kamera, Handy
    - kleines erste Hilfe Kit, auf jeden Fall auch Pflaster für Blasen (und Bepanthen)
    - ein Buch
    - evtl. kleines Notizbuch, um Erinnerungen festzuhalten
    - Reiseführer

    Mehr fällt mir spontan gerade nicht ein.
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Juni 2017
  4. Tom Yam

    Tom Yam Reisefuchs

    Registriert seit:
    28. Januar 2011
    Beiträge:
    185
    http://www.packlisten.org/

    Die Vorlagen sind logischerweise Standards für Jedermann und müssen für persönliche Bedürfnisse noch angepasst werden.

    Gruß
    Michael / Tom Yam
     
  5. masi1157

    masi1157 Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    12. Januar 2011
    Beiträge:
    2.424
    Italien hat Steckdosen, in die Euro-Stecker (die flachen 2-poligen) passen sollten. Im Grunde passen die auch, aber mein Lieblings-Ladegerät (für 2 Handys gleichzeitig) funktionierte partout nicht. Ich hatte schon befürchtet, es sei kaputt, aber zuhause ging es wieder. Es kriegte einfach keinen Strom, warum auch immer, an keiner der Steckdosen.


    Gruß, Matthias
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Juni 2017
  6. LutzB

    LutzB Welpe

    Registriert seit:
    15. Juni 2017
    Beiträge:
    1
    Ich weiß, dass einige passen und andere wiederum nicht. Von daher lieber zur Sicherheit einen Adapter einpacken :RpS_glare:
     
  7. marimari

    marimari Reisefuchsforum Mod

    Registriert seit:
    17. Januar 2011
    Beiträge:
    1.699
    CC, Ausweis, Mobile, Laptop, Kamera, alle Adapter u. Stecker,Krankenversicherung u. Unterhose...das ist das Wichtigste:RpS_biggrin:...das Meiste kann man fast überall kaufen...von daher kein Stress...
     
  8. masi1157

    masi1157 Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    12. Januar 2011
    Beiträge:
    2.424
    Das wäre dann ein Adapter wie dieser, bloß um dann einen Euro-Stecker statt in eine italienische Steckdose in eine deutsche Schuko-Steckdose zu stecken, die aber beide "offiziell" für Euro-Stecker geeignet sind.

    Ich habe das übrigens noch nie irgendwo anders erlebt, dass ein Euro-Stecker in einer geeigneten Steckdose keinen Strom kriegt, auch nicht bei vielen anderen Reisen nach Italien. Bloß kürzlich am Comer See gab es das Problem. Und das andere Ladegerät, auch mit Euro-Stecker, funktionierte problemlos.

    Und zur Packliste würde mir neben den Selbstverständlichkeiten noch einfallen:
    • Rechtzeitig Landkarten aufs Handy laden und wichtige Orte markieren
    • Online Tickets bestellen (z.B. Sixtinische Kapelle usw.), wenn Besuch geplant
    • ÖPNV-Fahrpläne und -Preise erkunden

    Gruß, Matthias
     

Diese Seite empfehlen

Zurzeit aktive Besucher

Besucher: 20 (Mitglieder: 0, Gäste: 12, Robots: 8)

Statistik des Forums

Themen:
2.505
Beiträge:
33.702
Mitglieder:
2.597
Neuestes Mitglied:
Vivi843