Azoren - Sao Miguel

Dieses Thema im Forum "Europa Forum" wurde erstellt von marimari, 19. Oktober 2021.

  1. marimari

    marimari Reisefuchsforum Mod

    Registriert seit:
    17. Januar 2011
    Beiträge:
    1.995
    Guten Tag liebe Fomies,
    wir sind nach Weihnachten auf Sao Miguel.
    Ich bin echt gespannt und freue mich riesig.
    Wir planen eine Rundreise :)
    Tag 1: Hotel Verde Mar & Spa
    Tag 2: Hotel Verde Mar & Spa
    Tag 3: The Lince Nordeste Country and Nature Hotel
    Tag 4: Terra Nostra Garden Hotel
    Tag 5: Casa Hintze Ribeiro
    Tag 6: Casa Hintze Ribeiro

    auch da gilt, spontane Tagesplanung, Web Cam checken u. der Sonne entgegen.
    Ganz besonders freuen wir uns auf Sete Cidades und die warmen Quellen.
    War schon jemand da und hat Tipps?
    Danke u. Grüsse, Mari
     
  2. masi1157

    masi1157 Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    12. Januar 2011
    Beiträge:
    4.922
    Moin!

    Zu São Miguel kann ich nichts sagen, aber immerhin auf den Azoren war ich schon mal, Terceira, Faial und Pico im April. Es war relativ kühl, regnerisch und stürmisch. Ich fürchte, zu Weihnachten ist das eher noch schlimmer. Es war trotzdem sehr schön, bloß eben kein Badewetter und z.T. etwas ungemütlich. Die Azoren liegen eben doch weit im Nordwesten der Kanaren, wo ich zu Weihnachten keine Bedenken hätte.


    Gruß, Matthias
     
    marimari gefällt das.
  3. marimari

    marimari Reisefuchsforum Mod

    Registriert seit:
    17. Januar 2011
    Beiträge:
    1.995
    Hallo,
    ja bin gespannt wie das Wetter dann wirklich ist.
    Werde berichten - mit Schirm, Regenmantel u. vom Winde verweht...:)
    LG
     
  4. masi1157

    masi1157 Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    12. Januar 2011
    Beiträge:
    4.922
    Wenn es da richtig stürmt, helfen weder Schirm noch Regenmantel, eher noch Südwester und "Ostfriesennerz". Aber man kann sich auch ersatzweise für 1/2 Stunde unterstellen, dann ist wieder Sonne.

    Wir standen für den Rückflug am Flughafen Terceira und es war strammer Wind genau quer zur Landebahn. Unser Flieger kam, versuchte 2 Landungen, wurde dabei bedenklich durchgeschaukelt und verschwand dann für 1 Stunde wieder. Dann kam er wieder, landete mit ziemlich viel Schaukelei, die Passagiere kamen kreidebleich ins Terminal. Und dann flog er mit uns wieder los. Das war schon verdammt wackelig. Und das sage ich, der hunderte Testflüge in Airbussen mitgemacht hat.


    Gruß, Matthias
     
  5. marimari

    marimari Reisefuchsforum Mod

    Registriert seit:
    17. Januar 2011
    Beiträge:
    1.995
    Hallo,
    ja, das sind halt dann die Insellandungen im Winde..
    Ich fliege gerne - habe keine Flugangst.

    LG
     
  6. masi1157

    masi1157 Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    12. Januar 2011
    Beiträge:
    4.922
    Es ging mir nicht um Angst, sondern um den Wind.


    Gruß, Matthias
     
  7. marimari

    marimari Reisefuchsforum Mod

    Registriert seit:
    17. Januar 2011
    Beiträge:
    1.995
    Hallo, leider können wir nicht fliegen. Wir können bei Rückkehr nicht 10d in Quarantäne.
    Gruss M.
     

Diese Seite empfehlen

Zurzeit aktive Besucher

Besucher: 60 (Mitglieder: 0, Gäste: 56, Robots: 4)

Statistik des Forums

Themen:
2.852
Beiträge:
44.703
Mitglieder:
4.065
Neuestes Mitglied:
ydufyky