Ab 01.02.2018 Rauchverbot an einigen Stränden in Thailand

Dieses Thema im Forum "Thailand Reiseforum" wurde erstellt von Umi, 31. Januar 2018.

  1. Umi

    Umi Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    20. Dezember 2012
    Beiträge:
    1.120
  2. Bluetenglanz

    Bluetenglanz Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    26. November 2013
    Beiträge:
    619
    Finde ich super! Das Rauchen per se stört mich zwar nicht, aber der Abfall an vielen Stränden.
     
  3. Tom Yam

    Tom Yam Erfahrener Reisefuchs

    Registriert seit:
    28. Januar 2011
    Beiträge:
    231
    Ja, nicht das Rauchen an sich ist das Problem, sondern die achtlos weggeschmissenen Kippen. Wären alle Raucher rücksichtsvoll genug, einen Taschenascher zu benutzen (ich kenne welche, die das tun), wären solche Verbote unnötig. Dass die jetzt im ansonsten so lässigen Thailand auch kommen, ist bemerkenswert.

    Anderswo, wie z.B. in Australien, ist das an vielen Stränden schon üblich. Manche Gemeinden erheben Bußgelder von bis zu 2000,- Dollar, andere wie zum Beispiel Byron Bay an der Ostküste, versuchen es - noch - mit Appellen an die Vernunft:

    [​IMG]

    Gruß
    Michael / Tom Yam
     
    Zuletzt bearbeitet: 31. Januar 2018
  4. DokBua

    DokBua Reisefuchsforum Legende

    Registriert seit:
    17. Februar 2013
    Beiträge:
    787
    Das Gesetz gibt es bereits seit November 2017, aber ab 1. Februar 2018 werden erst die Strafen verhängt. Ich habe seinerzeit darüber sogar einen Blog-Eintrag gemacht.
    Da "mein" Strand, der Long Beach bzw. Pra Ae auf Koh Lanta auch betroffen ist, bin ich mal gespannt, ob sich ab heute was ändert.
     

Diese Seite empfehlen

Zurzeit aktive Besucher

Besucher: 20 (Mitglieder: 0, Gäste: 13, Robots: 7)

Statistik des Forums

Themen:
2.574
Beiträge:
35.479
Mitglieder:
2.771
Neuestes Mitglied:
Bastyan